Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 27.08.1990 - 1 Ss 98/90   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1990,5025
OLG Karlsruhe, 27.08.1990 - 1 Ss 98/90 (https://dejure.org/1990,5025)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 27.08.1990 - 1 Ss 98/90 (https://dejure.org/1990,5025)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 27. August 1990 - 1 Ss 98/90 (https://dejure.org/1990,5025)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1990,5025) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Parken; Grünfläche

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    StVO § 2 Abs. 4 S. 2, § 12 Abs. 4

Papierfundstellen

  • NZV 1991, 38
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Düsseldorf, 19.11.2013 - 14 K 2623/13

    Öffentlicher Verkehrsraum, Gehweg, Grünstreifen

    vgl. OLG Düsseldorf, Beschluss vom 30.12.1992 - 5 Ss (OWi) 410/92 - (OWi) 163/92 I -, Rn. 16, juis, NZV 1993, 161 m.w.N.; König , in: Hentschel/König/Dauer, Straßenverkehrsrecht, 42. Auflage 2013, § 1 StVO, Rn. 16 m.w.N.; vgl. hierzu auch OLG Hamburg, Beschluss vom 01.08.1988 - 1 Ss 108/88 OWi -, Rn. 2 ff., juris; OLG Karlsruhe, Beschluss vom 27.08.1990 - 1 Ss 98/90 -, NZV 1991, 38; a.A. wohl VG Frankfurt, Urteil vom 08.04.1992 - V/1 E 1309/91 -, NVwZ-RR 1993, 28, wonach die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung auch auf eindeutig erkennbare Grünanlagen Anwendung finden.
  • OLG Hamm, 08.02.1994 - 3 Ss OWi 1215/93

    Parkverstoß auf dem grasbewachsenen Randstreifen eines Bürgersteiges

    Unter einem ",Seitenstreifen" ist - entsprechend der Verwaltungsvorschrift zu § 2 Abs. 4 StVO - der unmittelbar neben der Fahrbahn liegende Teil der Straße zu verstehen, der befestigt oder unbefestigt sein kann, und Rad- und Gehwege nicht umfaßt (vgl. Hauser DAR 1984, 271/273; OLG Karlsruhe NZV 1991, 38/39).

    Der vom Oberlandesgericht Karlsruhe (NZV 1991, 38 ) entschiedene Fall betraf eine zehn Meter breite Grünfläche, die sich zwischen einer Landstraße und einem parallel dazu verlaufenden Radweg befand.

  • VG Köln, 06.07.2012 - 18 K 73/12

    Altkleidercontainer

    vgl. Bundesgerichtshof, Beschluss vom 8.6.2004 - 4 StR 160/04 -, NZV 2005, 50 (zum öffentlichen Verkehrsraum i.S.d. § 315b Strafgesetzbuch); Oberlandesgericht Karlsruhe, Beschluss vom 27.8.1990 - 1 Ss 98/90 -, NZV 1991, 38 (zu § 12 Abs. 4 Straßenverkehrsordnung).
  • BGH, 28.05.2020 - III ZR 121/19
    Das folgt bereits daraus, dass es sich bei der mit Gras bewachsenen Grünfläche, auf der die Klägerin verunglückte, nicht um einen Seitenstreifen handelt (vgl. OLG Karlsruhe, NZV 1991, 38 f; König in Hentschel/König/Dauer, Straßenverkehrsrecht, 45. Aufl., § 2 StVO Rn. 25).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht