Rechtsprechung
   OLG Hamm, 02.12.1997 - 27 U 133/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,5244
OLG Hamm, 02.12.1997 - 27 U 133/97 (https://dejure.org/1997,5244)
OLG Hamm, Entscheidung vom 02.12.1997 - 27 U 133/97 (https://dejure.org/1997,5244)
OLG Hamm, Entscheidung vom 02. Dezember 1997 - 27 U 133/97 (https://dejure.org/1997,5244)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,5244) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Haftungsverteilung bei Kollision mit einem Radfahrer bei Dunkelheit

Papierfundstellen

  • NJW 1998, 2149 (Ls.)
  • NZV 1998, 202
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Naumburg, 29.12.2011 - 4 U 65/11

    Haftung bei Verkehrsunfall: Kollision eines PKW mit einem ohne Beleuchtung und

    Demgegenüber muss ein Fahrer nach der Rechtsprechung allerdings auch mit einem auf der Landstraße stehenden, unbeleuchteten, mit Tarnanstrich versehenen Panzer ( BGH , Urteil vom 23. Juni 1987, zitiert nach juris, Rdnr. 13), einer auf der Straße befindlichen schwarzen Kuh ( OLG Jena , DAR 2003, 37) oder auch mit einem unbeleuchteten, auf der Fahrbahn mit einer Panne hockenden Fahrradfahrer ( OLG Hamm , NZV 1998, 202) rechnen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht