Rechtsprechung
   BayObLG, 27.10.2000 - 1 ObOWi 501/00   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,3743
BayObLG, 27.10.2000 - 1 ObOWi 501/00 (https://dejure.org/2000,3743)
BayObLG, Entscheidung vom 27.10.2000 - 1 ObOWi 501/00 (https://dejure.org/2000,3743)
BayObLG, Entscheidung vom 27. Januar 2000 - 1 ObOWi 501/00 (https://dejure.org/2000,3743)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,3743) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsanwalt-strafrecht-detmold.de

    Absehen vom Fahrverbot bei einem Rotlichtverstoß

  • RA Kotz

    Rote Ampel "überfahren" aufgrund eines neuen Autos

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StVG § 25 Abs. 1 Satz 1; StVO § 37 Abs. 2
    Grobe Fahrlässigkeit bei der Nutzung eines Mietwagens, mit dem der Fahrer nicht vertraut ist

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Grobe Fahrlässigkeit; Rotlichtverstoss; Mietwagen; Geldbuße; Fahrverbot; Einspruchsbeschränkung

  • drschmel.de (Kurzinformation)

    Grobe Fahrlässigkeit bei Rotlichtverstoß mit unvertrautem Mietwagen

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2001, 151
  • NZV 2001, 135
  • BayObLGSt 2000, 146
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Karlsruhe, 26.05.2017 - 2 Rb 8 Ss 246/17

    Beweiswürdigung im gerichtlichen Bußgeldverfahren: Folge einer Überschreitung des

    Gemessen hieran waren angesichts des ausdrücklichen Bestreitens des Betroffenen vorliegend entsprechende - durch Verlesung einer Stellungnahme der Messbeamtin beziehungsweise deren Einvernahme zu gewinnende - Feststellungen nicht entbehrlich (bereits grundsätzlich für das Erfordernis entsprechender Feststellungen: OLG Celle, Beschluss vom 21.09.2011, 322 SsRs 328/11, juris Rn. 6; OLG Frankfurt a.M., Beschluss vom 14.02.2001 - 2 Ws (B) 56/01 OWiG -, NZV 2001, 135, juris Rn. 3; OLG Oldenburg, Beschluss vom 01.07.2013 - 2 SsRs 180/13 -, VRS 125, 225, juris Rn. 3; Hentschel/ König /Dauer, Straßenverkehrsrecht, 41. Aufl., § 3 StVO Rn. 56).
  • OLG Frankfurt, 22.10.2001 - 2 Ws (B) 378/01

    Fahrverbot bei Rotlichtverstoß: Vorliegen eines Ausnahmefalls oder eines

    Ebenso wenig durfte er sich mit den technischen Besonderheiten seines PKW erst im Alltagsbetrieb des Straßenverkehrs vertraut machen (vgI. BayObLG, NZV 2001, 135) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht