Weitere Entscheidung unten: AG Rendsburg, 04.04.2003

Rechtsprechung
   AG Brandenburg, 24.06.2003 - 31 C 60/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,17603
AG Brandenburg, 24.06.2003 - 31 C 60/03 (https://dejure.org/2003,17603)
AG Brandenburg, Entscheidung vom 24.06.2003 - 31 C 60/03 (https://dejure.org/2003,17603)
AG Brandenburg, Entscheidung vom 24. Juni 2003 - 31 C 60/03 (https://dejure.org/2003,17603)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,17603) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Höhe eines Schadensersatzanspruches infolge eines Verkehrsunfalls; Ersatz der Umsatzsteuer im Rahmen des Schadensersatzes

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NZV 2003, 389
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BGH, 20.04.2004 - VI ZR 109/03

    Zur Erstattungsfähigkeit nicht aufgewendeter Umsatzsteuer bei wirtschaftlichem

    Für den Streitfall kam es deshalb nicht darauf an, ob solche Fahrzeuge üblicherweise nach § 10 UStG regelbesteuert, nach § 25a UStG differenzbesteuert oder von Privat und damit umsatzsteuerfrei angeboten werden (vgl. BT-Drucks. 14/7752 S. 24; s. auch LG Magdeburg, aaO; LG Oldenburg, NJW 2003, 3494 f.; LG Bochum, aaO; AG Brandenburg, NZV 2003, 389; AG Papenburg, NJW 2003, 2617; AG Erkelenz, ebenda; AG Essen, NZV 2003, 535 f.; Heß, NZV 2004, 1, 4 ff.; Schirmer, aaO, S. 22 f.).
  • OLG Köln, 05.12.2003 - 19 U 85/03

    Erstattung von Mehrwertsteuer bei fiktiver Ersatzbeschaffung eines gebrauchten

    Hat hingegen der Händler das Fahrzeug von einem Privatmann erworben, bezieht sich die anfallende Umsatzsteuer nur auf die Händlerspanne (Differenzbesteuerung nach § 25 a Umsatzsteuergesetz); Umsatzsteuer fällt daher in der Regel nur in Höhe von ca. 2% an (vgl. LG Rottweil, DAR 2003, 422, 423; AG Halle NZV 2003, 391, 392; AG Brandenburg r + s 2003, 389, 390; AG Homburg SP 2003, 348; AG Oldenburg SP 2003, 349; AG Papenburg SP 2003, 349; AG München SP 2003, 349, 350).
  • LG Bochum, 17.10.2003 - 5 S 109/03

    Schadensregulierung bei Kraftfahrzeugschäden - Mehrwertsteuer-Abzug vom

    Insoweit ist dann der Wiederbeschaffungswert nicht mit 16 % Umsatzsteuer belastet, sondern nur die Händlergewinnspanne, also der Betrag zwischen dem sogenannten Händlereinkaufswert und dem Verkaufspreis (vgl. zu diesen Fallgestaltungen und einem entsprechenden Abzug nach der sogenannten Differenzbesteuerung beim Wiederbeschaffungswert: AG Brandenburg NZV 2003, 389; AG Halle NZV 2003; 391 (392) = NJW 2003, 2616; AG Erkelenz NJW 2003, 2617; AG Papenburg NJW 2003, 2617; AG Bielefeld NJW-RR 2003, 1337 (1338); AG Homburg, Urteil vom 17.04.2003 - Aktenzeichen 201029/03 - AG Kaiserslautern, Urteil vom 09.05.2003 Aktenzeichen 8 C 558/03 - ; Heß ZfS 2002, 367 (369); Lemke r+s 2002, 265 (268); Wagner NJW 2002, 2049 (2058); Riedmayer DAR 2003, 159 ff.; Gebhardt ZfS 2003 157 ff.).

    Bei dieser Schätzung wird teilweise bezogen auf den angegebenen Wiederbeschaffungswert als Händlereinkaufspreis von einem Abzug von 15 bis 20 % als üblicher Gewinnspanne nach den maßgeblichen Listen ausgegangen, um auf diesem Weg dann den Händlereinkaufspreis zu ermitteln und so aus der Differenz die Gewinnspanne und die darin enthaltene Umsatzsteuer zu berechnen (vgl. dazu AG Brandenburg NZV 2003, 389; AG Erkelenz NJW 2003, 2617).

  • LG Frankenthal, 22.10.2003 - 2 S 281/03
    Auch nach Änderung des § 249 Abs. 2 BGB zum 1.8.2002 folgt die Rechtsprechung grundsätzlich der bisherigen Auffassung, dass die Wiederbeschaffung eines gleichwertigen Fahrzeugs ein Fall der Naturalrestitution ist (so LG Osnabrück in DAR 2003, 321; Palandt, 62. Aufl., Rdz. 21 zu § 249 BGB; AG Bielefeld NJW-RR 2003, 1337; Riedmeyer in DAR 2003, 159; AG Kaiserslautern in DAR 2003, 424; AG Brandenburg in DAR 2003, 423).

    die Gerichte gehen zum Teil davon aus, dass die Gewinnspanne im Gebrauchtwagenmarkt unter Berücksichtigung der Daten nach DAT und Schwacke mit 15 % anzusetzen sei, so dass allein aus diesem Gewinnanteil die Steuerlast zu berechnen und nach § 249 Abs. 2 Satz 2 BGB zu berücksichtigen sei (so AG Brandenburg in DAR 2003, 423).

    Andere Gerichte schätzen die anfallende Differenzsteuer auf 2 bis 3 % des Kaufpreises (so LG Kaiserlautern in DAR 2003, 423).

  • AG Aachen, 05.12.2003 - 10 C 315/03

    Voraussetzungen des Anspruchs auf Erstattung der für den Ankauf einer Ersatzsache

    Diese Ausführung des Gutachters sind mangels abweichender Anhaltspunkte dahin zu verstehen, dass der Bruttowiederbeschaffungswert von 1.500 unter Zugrundelegung der sog. "Differenzbesteuerung" ( § 25a UStG) ermittelt worden ist (vgl. für ein nahezu wortgleiches DEKRA-Gutachten zutreffend und überzeugend AG Essen NZV 2003, 535 [536] sowie AG Brandenburg NZV 2003, 389; vgl. auch AG Erkelenz NJW 2003, 2617; AG Papenburg NJW 2003, 2617).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   AG Rendsburg, 04.04.2003 - 11 C 84/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,23474
AG Rendsburg, 04.04.2003 - 11 C 84/03 (https://dejure.org/2003,23474)
AG Rendsburg, Entscheidung vom 04.04.2003 - 11 C 84/03 (https://dejure.org/2003,23474)
AG Rendsburg, Entscheidung vom 04. April 2003 - 11 C 84/03 (https://dejure.org/2003,23474)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,23474) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf Erstattung der im Wiederbeschaffungswert enthaltenen Mehrwertsteuer aus einem Versicherungsvertrag; Anspruch auf Zahlung der tatsächlich angefallenen Mehrwertsteuer

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2003, 1673
  • NZV 2003, 389
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht