Weitere Entscheidung unten: LG Marburg, 29.03.2010

Rechtsprechung
   KG, 12.11.2009 - 12 U 9/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,23856
KG, 12.11.2009 - 12 U 9/09 (https://dejure.org/2009,23856)
KG, Entscheidung vom 12.11.2009 - 12 U 9/09 (https://dejure.org/2009,23856)
KG, Entscheidung vom 12. November 2009 - 12 U 9/09 (https://dejure.org/2009,23856)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,23856) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Umfang des Schadensersatzes bei Vorschäden

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 249 S. 1; ZPO § 287
    Umfang des Schadensersatzes bei Vorschäden

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZV 2010, 348
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • OLG Hamm, 27.02.2014 - 6 U 147/13

    Ermittlung des Werts eines unfallbeschädigten Pkw mit einem Vorschaden

    Diese in Rechtsprechung und Literatur wiederholt geäußerte Ansicht (vgl. z. B. KG Beschluss vom 12.11.2009 - 12 U 9/09 -, NZV 2010, 348; KG Beschluss vom 29.5. 2012 - 22 U 191/11 -, DAR 2013, 464; OLG Karlsruhe, Urteil vom 21.8. 2001 - 10 U 242/00 -, abgedr. bei "juris"; Nugel, jurisPR-VerkR 7/2010 Anm. 6; Böhm/Nugel, DAR 2011, 666, 668) stellt eine Überspannung der Darlegungslast des Geschädigten dar.
  • LG Saarbrücken, 06.09.2011 - 14 S 2/11

    Zum Verschweigen von Vorschäden an einem Wohnwagen gegenüber dem Privatgutachter

    Sie sind daher vom Versicherer nicht zu ersetzen (OLG Celle a.a.O.; ebenso zur Kfz-Haftpflichtversicherung KG NZV 2010, 348; OLG Düsseldorf DAR 2006, 324 und öfter).

    Da nicht feststeht, in welchem Zustand sich das Fahrzeug vor Eintritt des Versicherungsfalles befand, mangelt es an ausreichenden Tatsachengrundlagen, die dem Gericht eine - auch nur schätzungsweise - Ermittlung des als Entschädigung geschuldeten Reparaturkostenbetrages ermöglichen (zur vergleichbaren Lage im Haftpflichtprozess zuletzt KG NZV 2010, 348 mwN).

  • OLG Köln, 18.10.2010 - 4 U 11/10

    Darlegungs- und Beweislast bei Vorschäden an einem unfallgeschädigten Fahrzeug

    Es entspricht gefestigter obergerichtlicher Rechtsprechung, dass bei einem erneuten Unfall in einem vorgeschädigten Bereich der Kläger die Darlegungs- und Beweislast für den Umfang und die Reparatur des Schadens trägt (vgl. OLG Köln VersR 1999, 865; OLG Hamburg MDR 2001, 1111; OLG Düsseldorf DAR 2006, 324; OLG Brandenburg ZfSch 2008, 107; KG NZV 2010, 348; zum Ganzen Nugel jurisPR-VerkR 2/2007 Anm. 3).
  • AG Mönchengladbach-Rheydt, 14.01.2016 - 11 C 130/14

    Voraussetzungen für eine Leistungspflicht der Vollkaskoversicherung bzgl. Schäden

    Sie sind daher vom Versicherer nicht zu ersetzen (OLG Celle a.a.O.; ebenso zur L KG NZV 2010, 348; OLG Düsseldorf DAR 2006, 324).

    Auch eine bloße Schadensschätzung nach § 287 ZPO kommt nämlich erst dann in Betracht, wenn der Kläger dargelegt und bewiesen hat, welcher eingrenzbare Vorschaden durch welche konkreten Reparaturmaßnahmen fachgerecht beseitigt worden ist (vgl. KG NZV 2010, 348 m.w.N.).

  • KG, 22.03.2010 - 12 U 128/09

    Schadensersatz wegen Verkehrsunfall: Darlegungs- und Beweislast des Geschädigten

    Eine Schadensschätzung nach § 287 ZPO kommt nämlich erst in Betracht, wenn der Kläger dargelegt und bewiesen hat, welcher eingrenzbare Vorschaden durch welche konkrete Reparaturmaßnahme fachgerecht beseitigt worden ist (Senat, Beschluss vom 12. November 2009 - 12 U 9/09 - juris, Rn. 5 f; Urteil vom 29. Juni 2009 - 12 U 146/08 - KGR 2009, 902; Beschluss vom 31. Juli 2007 - 12 U 137/08 - NZV 2009, 345 = zfs 2009, 20).
  • LG Köln, 05.09.2014 - 7 O 311/12

    Konkrete Darlegung des Schadens bei Geltendmachung eines Schadensersatzanspruch

    Lagen aber unstreitig im durch ein Unfallereignis beschädigten Bereich bereits einmal Vorschäden vor, muss der Geschädigte substantiiert darlegen und beweisen, dass diese Vorschäden vor dem streitgegenständlichen Unfallereignis vollständig und sach- und fachgerecht repariert worden waren (OLG Köln, Beschluss vom 18.10.2010 - 4 U 11/10, Schaden-Praxis 2011, 187; OLG Köln, Urteil vom 22.02.1999 - 16 U 33/98, VersR 1999, 865; OLG Düsseldorf, Urteil vom 06.02.2006 - 1 U 148/05, DAR 2006, 324; OLG Brandenburg, Urteil vom 18.10.2010 - 4 U 11/10, ZfSch 2008, 107; KG Berlin, Beschluss vom 12.11.2009 - 12 U 9/09, NZV 2010, 348; KG Berlin, Beschluss vom 12.12.2011 - 22 U 151/11 m.w.N. [juris]; OLG Hamm, Beschluss v. 12.11.2009 - 12 U 9/09, NZV 1994, 483).
  • LG Hagen, 27.08.2012 - 2 O 93/12

    Darlegungslast im Zusammenhang mit der Geltendmachung von Schadenersatz nach

    Bei unstreitigen Vorschäden muss der Geschädigte im Einzelnen ausschließen, dass Schäden gleicher Art und gleichen Umfangs bereits zuvor vorhanden waren, wofür er bei unstreitigen Vorschäden im Einzelnen zu der Art der Vorschäden und deren behaupteter Reparatur vortragen muss (OLG Hamm NZV 1994, 483; KG Berlin, Beschluss vom 12.11.2009 - 12 U 9/09).
  • LG Dortmund, 15.02.2012 - 2 O 214/11

    Konkrete Benennung des Verlaufs der zu Vorschäden führenden Unfällen und die

    Bei unstreitiger Teilüberdeckung ist der Antragsteller gehalten, substantiiert den Verlauf der zu den Vorschäden führenden Unfälle und die hierdurch jeweils eingetreten Schäden jeweils konkret und im Einzelnen zu benennen und insbesondere auch den Reparaturweg und -umfang des vorgeschädigten Fahrzeugs hinreichend deutlich darzulegen (zur Fahrzeugversicherung: OLG Düsseldorf, Schaden-Praxis 2010, 259 mit Anmerkung Krämer juris PR-VerkR 21/2010 Anm. 4; OLG Koblenz VersR 2010, 246; OLG Celle VersR 2007, 1510; LG Saarbrücken VersR 2012, 98; vgl. Meinecke in Stiefel/Maier, AKB, 18. Aufl., Nr. A.2.7 AKB, Rn. 7; zur Kfz-Haftpflichtversicherung: KG NZV 2010, 348; OLG Düsseldorf DAR 2006, 324; Nugel jurisPR-VerkR 4/2011 Anm.2 m.w.N.).
  • AG Düsseldorf, 08.02.2012 - 53 C 13476/11

    Beweislast und Darlegungslast im Zusammenhang mit Schadensersatz aus einem

    "Bei einem erneuten Unfall in einem vorgeschädigten Bereich trägt der Geschädigte die Darlegungs- und Beweislast für den Umfang und die Reparatur des Schadens (Anschluss OLG Düsseldorf, 06.02.2006, Az. I-1 U 148/05, DAR 2006, 324; OLG Brandenburg, 25.10.2007, 12 U 131/06; ZfSch 2008, 107 und KG Berlin, 12.11.2009, 12 U 9/09, NZV 2010, 348).
  • AG Marburg, 09.12.2011 - 9 C 1370/10

    Kaskoversicherung: Nachweis eines Wildschadens bei vorhandenen Vorschäden am

    Der Ersatzanspruch des Klägers ist nämlich dann ausgeschlossen, selbst wenn die Schäden zum behaupteten Unfallereignis (Wildunfall) kompatibel sind (OLG Düsseldorf Schaden- Praxis 2010, 259; KG Berlin Urteil vom 29.06.2009 Az. 12 U 146/08; KG Berlin vom 12.11.2009 12 U 9/09).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   LG Marburg, 29.03.2010 - 2 O 226/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,33472
LG Marburg, 29.03.2010 - 2 O 226/09 (https://dejure.org/2010,33472)
LG Marburg, Entscheidung vom 29.03.2010 - 2 O 226/09 (https://dejure.org/2010,33472)
LG Marburg, Entscheidung vom 29. März 2010 - 2 O 226/09 (https://dejure.org/2010,33472)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,33472) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Papierfundstellen

  • NZV 2010, 348
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht