Weitere Entscheidung unten: OVG Hamburg, 18.01.2002

Rechtsprechung
   OVG Hamburg, 18.01.2002 - 1 Bf 335/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2002,21208
OVG Hamburg, 18.01.2002 - 1 Bf 335/01 (https://dejure.org/2002,21208)
OVG Hamburg, Entscheidung vom 18.01.2002 - 1 Bf 335/01 (https://dejure.org/2002,21208)
OVG Hamburg, Entscheidung vom 18. Januar 2002 - 1 Bf 335/01 (https://dejure.org/2002,21208)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,21208) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Bestimmungen im Testament des verstorbenen Beamten als Zweckbestimmung des Erblassers über Aufwendung eines bestimmten Teils des Nachlasses für Beerdigungskosten; Aufwendungen für Beerdigung des verstorbenen Beamten; Gewährung von Sterbegeld trotz testamentarischer ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2003, 118
  • NordÖR 2002, 390
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Hamburg, 12.03.2019 - 20 K 4535/15

    Anspruch des Erben auf Kostensterbegeld

    Aus diesem Grund fällt selbst die Berücksichtigung einer (auch) für den Erlebensfall abgeschlossenen Lebensversicherung aus, weil diese wie ein sonstiger, nicht zweckgebundener Vermögensanspruch in den Nachlass fällt (VGH Mannheim, Beschl. v. 7.8.1998, 4 S 1836/96, juris Rn. 5; vgl. auch VG Göttingen, Urt. v. 4.5.2005, 3 A 63/03, juris Rn. 22, 23; zur Nichtberücksichtigung des Nachlasses vgl. auch OVG Hamburg, Urt. v. 18.1.2002, 1 Bf 335/01, juris Rn. 21).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OVG Hamburg, 18.01.2002 - 1 Bf 12/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2002,28223
OVG Hamburg, 18.01.2002 - 1 Bf 12/01 (https://dejure.org/2002,28223)
OVG Hamburg, Entscheidung vom 18.01.2002 - 1 Bf 12/01 (https://dejure.org/2002,28223)
OVG Hamburg, Entscheidung vom 18. Januar 2002 - 1 Bf 12/01 (https://dejure.org/2002,28223)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,28223) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Anwendung der Regelung für beihilfefähige Aufwendungen bei dauernder Pflegebedürftigkeit; Behilfefähigkeit der Mittel zur Durchführung der ärztlich verordneten künstlichen Ernährung; Beihilfe für Kosten eines Pumpenüberleitungssystems für Flüssignahrung und Verbandsset; ...

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NordÖR 2002, 390
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht