Rechtsprechung
   OLG Köln, 04.12.1998 - 19 U 83/98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,6846
OLG Köln, 04.12.1998 - 19 U 83/98 (https://dejure.org/1998,6846)
OLG Köln, Entscheidung vom 04.12.1998 - 19 U 83/98 (https://dejure.org/1998,6846)
OLG Köln, Entscheidung vom 04. Dezember 1998 - 19 U 83/98 (https://dejure.org/1998,6846)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,6846) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Vorbeifahren verkehrsbedingt haltendes Fahrzeug

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    BGB § 254; StVO §§ 5, 6; ZPO § 539
    Vorbeifahren verkehrsbedingt haltendes Fahrzeug

  • verkehrslexikon.de

    Kfz-Unfall mit Fußgänger und an einem haltenden Lkw vorbeifahrenden Kfz

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 254; StVO § 5 § 6; StVG § 7 § 17; ZPO § 539
    Haftungsverteilung bei Kollision mit einem die Fahrbahn überquerenden Fußgänger

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Haftung wegen des Überholens eines Lkw in einer unklaren Situation; Begriff des Überholens i.S.d. Straßenverkehrsordnung (StVO)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • OLG-Report Köln 1999, 206
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Saarbrücken, 13.12.2013 - 13 S 137/13

    Verkehrsunfallhaftung: Kollision zwischen einem hinter einem Hindernis haltenden

    An ihm wird infolgedessen nicht „vorbeigefahren”, sondern er wird „überholt” (vgl. BGHSt 26, 73, 75; OLG Köln, OLG-Report 1999, 206; Hentschel/König/Dauer, Straßenverkehrsrecht, 41. Aufl., § 5 StVO Rn. 16; Burmann/Heß/Jahnke/Janker, Straßenverkehrsrecht, 21. Aufl., § 5 StVO Rn. 2; Geigel/Zieres, Der Haftpflichtprozess, 26. Aufl., Kap. 27 Rn. 159).
  • LG Saarbrücken, 13.06.2014 - 13 S 56/14

    Haftungsverteilung bei Verkehrsunfall: Kollision eines zum Rechtsüberholen

    Ein Kraftfahrer, der - wie hier der Erstbeklagte - verkehrsbedingt anhält, wird überholt (§ 5 StVO); an ihm wird nicht vorbeigefahren (§ 6 StVO, vgl. BGHSt 26, 73, 75; OLG Köln, OLG-Report 1999, 206; OLG Düsseldorf, VRS 70, 41; BayOblGSt 1979, 203; Urteile der Kammer vom 18. Dezember 2009 - 13 S 206/09 - und vom 5. April 2012 - 13 S 14/12; Hentschel/König/Dauer, Straßenverkehrsrecht, 41. Aufl., § 5 StVO Rdn. 16; Burmann/Heß/Jahnke/Janker, aaO, § 5 StVO Rdn. 2; Geigel/Zieres, Der Haftpflichtprozess, 26. Aufl., Kap. 27 Rdn. 159).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht