Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 14.07.2006 - 10 U 1685/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,6794
OLG Koblenz, 14.07.2006 - 10 U 1685/05 (https://dejure.org/2006,6794)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 14.07.2006 - 10 U 1685/05 (https://dejure.org/2006,6794)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 14. Juli 2006 - 10 U 1685/05 (https://dejure.org/2006,6794)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,6794) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 826; BGB § 839a
    Qualifiziertes Verschulden bei Sachverständigenhaftung nach § 839a BGB

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Maßstäbe der Haftung für fehlerhaftes Verkehrswertgutachten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Umfang der zivilrechtlichen Haftung eines Sachverständigen; Fehlerhaftigkeit eines im Rahmen eines Zwangsversteigerungsverfahrens erstellten Verkehrswertgutachtens; Fehlen der wertmäßigen Berücksichtigung eines Kanalanschlusses bei den Außenanlagen in einem ...

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Gerichtlicher Sachverständiger in der Zwangsversteigerung - Haftung nur bei grober Fahrlässigkeit! (IBR 2007, 588)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2007, 960
  • OLG-Report Koblenz 2007, 198
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LG Aachen, 30.03.2012 - 11 O 24/12

    Anspruch auf Schadensersatz wegen potenzieller Gesundheitsschäden aufgrund eines

    Die Voraussetzungen des für die Haftung von gerichtlich bzw. staatsanwaltschaftlich (vgl. dazu Sprau, in: Palandt, BGB, 71. Aufl., § 839a Rn. 2; Wurm in: Staudinger, 13. Bearb., § 839a Rn. 8; Zimmerling, in: jurisPK-BGB, 5. Aufl., Stand: 1. Oktober 2010, § 839a Rn. 10; Kilian , ZGS 2004, 220 ) beauftragten Sachverständigen - neben § 826 BGB - ausschließlich (vgl. OLG Koblenz, Urt. v. 14. Juli 2006 - 10 U 1685/05 - juris, Rn. 22 u. 28) maßgebenden § 839a BGB liegen hier nicht vor, weil eine Haftung nach § 839a Abs. 2 in Verbindung mit § 839 Abs. 3 BGB ausscheidet, wenn der Geschädigte den Schaden nicht durch Gebrauch eines ihm eröffneten Rechtsbehelfs abgewendet hat.

    Auch die Voraussetzungen des neben § 839a BGB allein (vgl. OLG Koblenz, Urt. v. 14. Juli 2006 - 10 U 1685/05 - juris, Rn. 22 u. 28) in Betracht kommenden § 826 BGB liegen hier nicht vor, denn schon nach dem Vorbringen der Klägerin ist ein auf den Eintritt des hier geltend gemachten (Gesundheits-)Schadens bei der Klägerin bezogener Vorsatz der Beklagten als Schädigerin (vgl. zum erforderlichen Vorsatz auch bzgl. des Schadens Sprau, in: Palandt, BGB, 71. Aufl., § 826 Rn. 10 f.) nicht ersichtlich.

  • OLG München, 25.07.2019 - 1 U 4460/18

    Darlegung haftungsbegründender Tatsachen für Amtshaftung bei

    In einer weiteren Entscheidung des OLG Koblenz war die wohl bejahte grundsätzliche Anwendung von § 826 BGB neben § 839a BGB nicht entscheidungserheblich (OLG Koblenz, Urteil vom 14. Juli 2006 - 10 U 1685/05 -, juris).
  • LG Bochum, 09.07.2008 - 6 O 33/08

    Haftung als medizinischer Sachverständiger

    Zum anderen müssten auch subjektive Momente hinzukommen, die eine gesteigerte Vorwerfbarkeit begründen (vgl dazu : OLG Rostock - Beschluss vom 21.03.2006 - 8 U 113/05 - = OLG-Rep. 2006, 803 ff ; OLG Koblenz OLG-Rep. 2007, 198; LG Kiel - Urteil vom 14.12.2006 - Az. 5 O 232/05 ( juris Rdnr. 22 ) Palandt BGB-Kommentar, 65. Aufl., § 277, Rdnr. 5).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht