Rechtsprechung
   OLG Köln, 21.12.1998 - 5 U 165/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,4899
OLG Köln, 21.12.1998 - 5 U 165/97 (https://dejure.org/1998,4899)
OLG Köln, Entscheidung vom 21.12.1998 - 5 U 165/97 (https://dejure.org/1998,4899)
OLG Köln, Entscheidung vom 21. Dezember 1998 - 5 U 165/97 (https://dejure.org/1998,4899)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,4899) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Arzthaftung

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    BGB § 823
    Arzthaftung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Grober Behandlungsfehler bei einer Neurotomie des Nervus tibialis zur Behandlung der von einem Tarsalttunnelsyndrom ausgehenden Schmerzsymptomatik; Haftung des Arztes für schädliche Folgen auch bei umfassender Risikoaufklärung des Patienten i.R.e. medizinisch eindeutig ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 823
    Einwilligung des Patienten in kontraindizierten Eingriff; Arzthaftung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1999, 968
  • VersR 2000, 492
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Karlsruhe, 11.09.2002 - 7 U 102/01

    Schadensersatz und Schmerzensgeld: Arzthaftung, Fehlerhafte Behandlung,

    Ist eine Behandlung kontraindiziert, darf sie auch nicht auf nachhaltigen Wunsch des Patienten vorgenommen werden (OLG Düsseldorf VersR 2002, 611; OLG Köln VersR 2000, 492).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Köln, 03.03.1999 - 16 Wx 23/99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,5341
OLG Köln, 03.03.1999 - 16 Wx 23/99 (https://dejure.org/1999,5341)
OLG Köln, Entscheidung vom 03.03.1999 - 16 Wx 23/99 (https://dejure.org/1999,5341)
OLG Köln, Entscheidung vom 03. März 1999 - 16 Wx 23/99 (https://dejure.org/1999,5341)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,5341) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Berechtigung, Ansprüche auf Wohngeldvorauszahlungen geltend zu machen

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    WEG §§ 16 ABS. 2; BGB § 432

  • Wolters Kluwer

    Berechtigung zur Geltendmachung von Ansprüchen auf Wohngeldvorauszahlung; Geltendmachung von Ansprüchen auf Wohngeldvorauszahlung durch die Wohnungseigentümergemeinschaft; Parallele Geltendmachung von Wohngeldvorauszahlungen durch die Wohnungseigentümergemeinschaft und ...

  • rechtsportal.de

    WEG § 16 Abs. 2; BGB § 432
    Berechtigung, Ansprüche auf Wohngeldvorauszahlungen geltend zu machen

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1999, 1028
  • NZM 1999, 714
  • ZMR 1999, 584
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 27.05.1999 - 1 U 188/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,6805
OLG Frankfurt, 27.05.1999 - 1 U 188/97 (https://dejure.org/1999,6805)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 27.05.1999 - 1 U 188/97 (https://dejure.org/1999,6805)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 27. Mai 1999 - 1 U 188/97 (https://dejure.org/1999,6805)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,6805) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz und Volltext)

    Honararanspruch nach erbrachter Architektenleistung; Mängelrüge bei Einreichen eines Bauantrages durch Architekten; Aufforderung zur Mängelbeseitigung mit Fristsetzung und Ablehnungsandrohung; Dezidierter Mängelkatalog bei Angriff einer Architektenleistung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

    BGB §§ 631, 634; HOAI § 8 Abs. 1, § 15
    Honoraransprüche des Architekten bei nicht realisiertem Bauvorhaben

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Bei Aufgabe des Projektes besteht kein Anspruch auf Nachbesserung! (IBR 1999, 542)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 1999, 1381
  • NZBau 2000, 146
  • BauR 2000, 151 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Düsseldorf, 30.04.2002 - 23 U 182/01

    Zur Kündigungsmöglichkeit eines Architektenvertrages bei Überschreitung des

    Kommt - wie hier - eine Nachbesserung nicht mehr in Betracht, weil das Bauvorhaben nicht mehr weiter durchgeführt wird, so wird das Honorar sofort fällig (OLG Frankfurt/M. MDR 1999, 1381; BauR 2000, 435).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Köln, 08.02.1999 - 16 U 46/98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,6935
OLG Köln, 08.02.1999 - 16 U 46/98 (https://dejure.org/1999,6935)
OLG Köln, Entscheidung vom 08.02.1999 - 16 U 46/98 (https://dejure.org/1999,6935)
OLG Köln, Entscheidung vom 08. Februar 1999 - 16 U 46/98 (https://dejure.org/1999,6935)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,6935) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Bergschaden durch Verlust der Baulandeigenschaft

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    AGB (ALLGEMEINES BERGGESETZ) § 148
    Bergschaden durch Verlust der Baulandeigenschaft

  • Wolters Kluwer

    Einem Grundstück objektiv drohende Gefahren als Bergschaden; Vorliegen eines Bergschadens durch den möglichen Verlust einer Baulandeigenschaft; Maßnahmen im Zuge der Stilllegung eines Bergwerks als Schadensursache für einen Bergschaden

  • rechtsportal.de

    AGB (Allgemeines Berggesetz) § 148
    Bergschaden durch Verlust der Baulandeigenschaft

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ 2000, 1084
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG München, 11.02.1999 - 29 U 4389/98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,12559
OLG München, 11.02.1999 - 29 U 4389/98 (https://dejure.org/1999,12559)
OLG München, Entscheidung vom 11.02.1999 - 29 U 4389/98 (https://dejure.org/1999,12559)
OLG München, Entscheidung vom 11. Februar 1999 - 29 U 4389/98 (https://dejure.org/1999,12559)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,12559) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Werbung für internationale Linienflüge; Angabe des reinen Flugpreises und dem Zusatz "zuzüglich Steuern"; Wesentliche Beeinträchtigung des Wettbewerbs; Verstoß gegen Wettbewerbsrecht

  • rechtsportal.de

    Zulässigkeit der Werbung für Linienflüge unter reiner Angabe des Preises

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht