Rechtsprechung
   OLG Celle, 19.12.2007 - 14 U 97/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,4146
OLG Celle, 19.12.2007 - 14 U 97/07 (https://dejure.org/2007,4146)
OLG Celle, Entscheidung vom 19.12.2007 - 14 U 97/07 (https://dejure.org/2007,4146)
OLG Celle, Entscheidung vom 19. Dezember 2007 - 14 U 97/07 (https://dejure.org/2007,4146)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,4146) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Haftung bei Verkehrsunfall: Kollision eines nachfolgenden überholenden Fahrzeuges mit einem in gleicher Richtung vorausfahrenden Linksabbieger

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Haftung bei Verkehrsunfall: Kollision eines nachfolgenden überholenden Fahrzeuges mit einem in gleicher Richtung vorausfahrenden Linksabbieger

  • Judicialis

    Anscheinsbeweis; Linksabbieger; Überholen; Auffahren

  • Wolters Kluwer (Leitsatz und Volltext)

    Auffahren auf einen vorausfahrenden Linksabbieger und Annahme des Anscheinsbeweises bei Kollision auf der Gegenfahrbahn; Beweis der Unabwendbarkeit und Zusammenstoß zwischen Linksabbieger und Überholer; Abwägung der beiderseitigen Betriebsgefahren von Kraftfahrzeugen und ...

  • kanzlei-heskamp.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Haftungsverteilung bei Kollision zwischen einem nachfolgenden überholenden PKW mit einem in gleicher Richtung vorausfahrenden, aber bereits in Schrägstellung befindlichen, Linksabbiegers [hier 50:50]; Schmerzensgeldbemessung bei multiplen Verletzungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zum Urteil des OLG Celle vom 19.12.2007, Az.: 14 U 97/07 (Anscheinsbeweis bei der Kollision des Linksabbiegers mit einem überholenden Fahrzeug)" von RiAG Andreas Türpe, original erschienen in: VRR 2008, 184 - 186.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • OLG-Report Celle 2008, 274
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • OLG Stuttgart, 08.04.2011 - 13 U 2/11

    Haftung bei Kfz-Unfall: Kollision eines Linksabbiegers mit einem überholenden

    Unabhängig davon, ob und ggf. unter welchen näheren, gerade im Streitfall u. U. nicht erfüllten Voraussetzungen dieser Auffassung beizupflichten ist (s. zu Einschränkungen etwa OLG Celle, Urteil vom 19.12.2007 - 14 U 97/07 - Tz. 45), greift ein solcher Anscheinsbeweis jedenfalls nicht ein, werden, wie im Streitfall, mehrere Fahrzeuge in einem Zug überholt (vgl. OLG Hamm, NZV 2007, 77, 78).
  • OLG Frankfurt, 16.09.2011 - 10 U 247/10

    Wirksamkeit vereinsinterner Beschlüsse

    Vielmehr muss bei dem Ausschluss dasjenige Verbandsorgan mitwirken, das für die Bestellung bzw. Abberufung des Vorstandsmitglieds zuständig ist, bei Verbänden somit die Mitgliederversammlung (BGH NJW 1984, 1884; OLG Celle MDR 1980, 576; OLG Düsseldorf OLGR 1991, 12; OLG Schleswig Urteil vom 18.04.2008 - 14 U 97/07; OLG Köln Beschluss vom 04.02.2009 - 2 Wx 56/08 = BeckRS 2009, 12435).
  • OLG Karlsruhe, 21.09.2009 - 15 U 71/08

    Haftungsverteilung zwischen einem auf einer Bundesstraße wendenden Pkw und einem

    Vielmehr sind insoweit die allgemeinen Grundsätze des Schadensrechts anzuwenden (vgl. auch OLG Celle vom 19.12.2007 - 14 U 97/07 = OLGR Celle 2008, 274, Rn. 91 nach Juris; LG Duisburg vom 20.02.2007 - 6 O 434/05, Rn. 15 nach Juris).
  • OLG Frankfurt, 16.12.2011 - 10 U 240/09

    Verkehrsunfall: Haftungsabwägung bei Zusammenstoß zwischen Pkw und die Straße

    Denn es ist den Eheleuten unzumutbar, dass der Unverletzte die Reise allein antritt (vgl. OLG Celle, Urteil vom 19.12.2007, 14 U 97/07, juris Rnr. 69); vielmehr darf sich der verletzte Ehegatte zur Stornierung der Gesamtreise und den mit diesen verbundenen Aufwendungen herausgefordert fühlen.
  • KG, 10.09.2009 - 12 U 216/08

    Haftungsverteilung bei Kollision eines verbotenerweise links abbiegenden

    b) Soweit der Kläger unter Hinweis auf das Urteil des OLG Celle vom 19. Dezember 2007 - 14 U 97/07 - OLGR Celle 2008, 274, meint, ein Anscheinsbeweis sei gegen den Linksabbieger vorliegend nicht anwendbar, folgt der Senat dem nicht.
  • OLG Hamm, 13.01.2017 - 26 U 6/16
    Vielmehr darf er sich zur Stornierung der Gesamtreise und den mit diesen verbundenen Aufwendungen herausgefordert fühlen (vgl. OLG Frankfurt Urt. v. 16.12.2011 - 10 U 240/09, OLG Celle Urt. v. 19.12.2007, 14 U 97/07, jew. juris).
  • AG Halle/Westfalen, 15.09.2010 - 2 C 857/08
    Dies ist jedenfalls eine ernsthaft in Betracht zu ziehende Möglichkeit, die der Annahme eines typischen Auffahrunfallmusters entgegen steht (vgl. OLG Celle, Urt. v. 19.12.2007, Az.: 14 U 97/07).
  • AG Halle/Saale, 15.09.2010 - 2 C 857/08

    Grundsätze zur Bestimmung der Haftungsverteilung i.R. eines Verkehrsunfalls durch

    Dies ist jedenfalls eine ernsthaft in Betracht zu ziehende Möglichkeit, die der Annahme eines typischen Auffahrunfallmusters entgegen steht (vgl. OLG Celle, Urt. v. 19.12.2007, Az.: 14 U 97/07 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht