Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 12.12.1980 - 20 W 714/80   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1980,2621
OLG Frankfurt, 12.12.1980 - 20 W 714/80 (https://dejure.org/1980,2621)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 12.12.1980 - 20 W 714/80 (https://dejure.org/1980,2621)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 12. Dezember 1980 - 20 W 714/80 (https://dejure.org/1980,2621)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1980,2621) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Gerichtskostenschuld; Kostenschuld; Abgabe der eidesstattlichen Versicherung; Besondere sittenwidrige Härte

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    ZPO § 765a

Papierfundstellen

  • MDR 1981, 412
  • Rpfleger 1981, 117
  • OLGZ 1981, 250
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (16)

  • LG Stuttgart, 05.12.2017 - 19 T 460/17

    Antrag auf Vollstreckungsschutz in Räumungssachen

    Denn nach Ablauf der gemäß dem materiellen Mietrecht einzuräumenden Zeit für die Ersatzbeschaffung ist es Sache der Ordnungsbehörden, die Obdachlosigkeit des Schuldners zu beseitigen, und die Lasten der Obdachlosenfürsorge können nicht dem Gläubiger auferlegt werden (OLG Oldenburg NJW 1961, 2119; OLG Frankfurt a. M. Rpfleger 1981, 24; OLG Frankfurt a. M. OLGZ 1981, 250; LG Göttingen MDR 1967, 847; LG Kempten MDR 1969, 1015; LG Itzehoe WuM 1965, 209; LG Köln WuM 1965, 210; LG Kiel WuM 1970, 50; LG Münster WuM 2000, 314; MüKoZPO/Heßler, 5. Aufl. 2016, ZPO § 765a Rn. 58).

    Die mit einer Zwangsvollstreckung bzw. einer bestimmten Vollstreckungsmaßnahme regelmäßig verbundenen Nachteile genügen dementsprechend nicht (OLG Frankfurt a. M. OLGZ 1981, 250).

  • OLG Zweibrücken, 14.02.2002 - 3 W 6/02

    Vollstreckungsschutz: Gewährung bei Sozialhilfebedürftigkeit der betagten

    § 765 a ZPO ist damit als Ausnahmevorschrift eng auszulegen (BGHZ 44, 138, 143; OLG Frankfurt am Main OLGZ 1981, 250).
  • AG Köthen, 24.08.2007 - 10 M 568/07

    Keine Aufhebung der Vollstreckung wegen Kontenkündigung

    nur ausnahmsweise bei Vorliegen ganz besonderer Umstände begründet, und zwar dann, wenn die schädlichen Folgen für den Schuldner nicht nur eine Härte darstellt, sondern zusätzlich einen erheblichen Eingriff in den Lebenskreis des Schuldners bedeutet der unter Berücksichtigung auch der vorrangigen Gläubigerinteressen als mit den guten Sitten unvereinbar erscheinen müsste (BGH NJW 1965, 2107, 2108; OLG Frankfurt/M. OLGZ 81, 250, 252; MünchKomm-Arnold, ZPO, § 765a Rz. 33 m.w.N.; Zöller/ Stöber, ZPO, 21. Aufl., § 765a Rz. 5).

    Die Annahme eines Härtefalls i. S. d. § 765a Abs. 1 ZPO ist nur ausnahmsweise bei Vorliegen ganz besonderer Umstände begründet, und zwar dann, wenn die schädlichen Folgen für den Schuldner nicht nur eine Härte darstellt, sondern zusätzlich einen erheblichen Eingriff in den Lebenskreis des Schuldners bedeutet der unter Berücksichtigung auch der vorrangigen Gläubigerinteressen als mit den guten Sitten unvereinbar erscheinen müsste (BGH NJW 1965, 2107, 2108; OLG Frankfurt/M. OLGZ 81, 250, 252; MünchKomm-Arnold, ZPO, § 765a Rz. 33 m.w.N.; Zöller/ Stöber, ZPO, 21. Aufl., § 765a Rz. 5).

  • AG Steinfurt, 19.10.2010 - 18 M 1159/10

    Schuldnerschutz i.R.v. § 765a ZPO kann nur bei krassem Missverhältnis der für und

    des § 765 a ZPO, dass die Zwangsvollstreckungsmaßnahme einen erheblichen Eingriff in den Lebenskreis des Schuldners bewirkt (Frankfurt OLGZ 81, 250).
  • AG Siegburg, 20.03.2013 - 36 M 98/13

    Doppelte Umzugskosten als Grund für Räumungsschutz?

    Es begründet daher keine Härte im Sinne des § 765a ZPO, dass die Zwangsvollstreckungsmaßnahme einen erheblichen Eingriff in den Lebenskreis des Schuldners bewirkt (Frankfurt OLGZ 81, 250).
  • AG Aachen, 23.07.2012 - 903 M 1236/12

    Voraussetzungen eines Anspruchs auf einstweilige Einstellung der

    Es begründet daher keine Härte im Sinne des § 765a ZPO, dass die Zwangsvollstreckungsmaßnahme einen erheblichen Eingriff in den Lebenskreis des Schuldners bewirkt (Frankfurt OLGZ 81, 250).
  • AG Brakel, 10.12.2015 - 4 M 264/12

    §§ 765a ZPO, § 850k ZPO

    Es begründet daher keine Härte im Sinne des § 765a ZPO, dass die Zwangsvollstreckungsmaßnahme einen erheblichen Eingriff in den Lebenskreis des Schuldners bewirkt (Frankfurt OLGZ 81, 250).
  • AG Bielefeld, 12.06.2012 - 185 M 640/12

    Pfändungsschutz eines Pfändungsschutzkontos für ein Sparbuch

    Es begründet daher keine Härte im Sinne des § 765 a ZPO, dass die Zwangsvollstreckungsmaßnahme einen erheblichen Eingriff in den Lebenskreis des Schuldners bewirkt (Frankfurt OLGZ 81, 250).
  • AG Mönchengladbach-Rheydt, 07.05.2018 - 32 M 1310/17
    Es begründet daher keine Härte im Sinne des § 765a ZPO, dass die Zwangsvollstreckungsmaßnahme einen erheblichen Eingriff in den Lebenskreis des Schuldners bewirkt (Frankfurt OLGZ 81, 250).
  • AG Brühl, 10.02.2011 - 47 M 1136/08

    Pfändung des Guthabens eines Kontos bei Einschränkungen der Kontoführung bzw. der

    Es begründet daher keine Härte im Sinne des § 765 a ZPO, dass die Zwangsvollstreckungsmaßnahme einen erheblichen Eingriff in den Lebenskreis der Schuldnerin bewirkt (Frankfurt OLGZ 81, 250).
  • LG Kaiserslautern, 24.06.2005 - 1 T 332/04

    Forderungspfändung: Pfändungsschutz für Werklohnforderungen eines nur für einen

  • BVerwG, 14.04.1983 - 4 C 15.83
  • AG Wolfsburg, 06.02.2017 - 11a M 7879/15

    Pfändungsschutzkonto - Pfändungsfreibetrag bei Rentennachzahlung

  • AG Warstein, 25.06.2012 - 3 M 741/10

    Ausreichen von allgemeinen wirtschaftlichen Erwägungen oder allgemeinen sozialen

  • AG Höxter, 04.12.2018 - 7 M 1222/18
  • AG Wolfsburg, 13.09.2016 - 11a M 7879/15

    Gewährung von Vollstreckungsschutz bzgl. Erhöhung des Pfändungsfreibetrages

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht