Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 21.01.1994 - 2 M 4622/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,9549
OVG Niedersachsen, 21.01.1994 - 2 M 4622/93 (https://dejure.org/1994,9549)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 21.01.1994 - 2 M 4622/93 (https://dejure.org/1994,9549)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 21. Januar 1994 - 2 M 4622/93 (https://dejure.org/1994,9549)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,9549) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Zugang; Beförderungsamt; Eignung; Bewerber; Dienstalter; Orientierungsliste; Konkurrent; Dienstliche Beurteilung; Einstweilige Anordnung

Papierfundstellen

  • OVGE 44, 414
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.09.2001 - 6 B 1776/00

    Übertragung einer Beförderungsstelle auf einen Beamten i.S.d. Prinzips der

    vgl. OVG RP, Beschlüsse vom 25. Februar 1997 - 2 B 10392/97.OVG -, ZBR 1998, 59, 19. Februar 1997 - 2 B 10139/97.OVG -, ZBR 1998, 60, und vom 14. Februar 1997 - 2 B 10068/97 -, NVwZ-RR 1998, 446; Hess VGH, Beschlüsse vom 25. Februar 1997 - 1 TG 4061/96 -, NVwZ-RR 1998, 446, 6. Oktober 1994 - 1 TG 1319/94 -, IÖD 1995, 64, 20. April 1993 - 1 TG 709/93 -, NVwZ-RR 1994, 350, und vom 18. Februar 1985 - 1 TG 252/85 -, NJW 1985, 1103 (m.w.N.); VGH Baden-Württemberg, Beschlüsse vom 8. Februar 1996 - 4 S 47/96 -, IÖD 1996, 195, und vom 20. März 1995 - 4 S 4/95 -, ESVGH 45, 251; OVG Magdeburg, Beschluss vom 19. Dezember 1996 - B 3 S 193/96 -, ZBR 1997, 296; OVG Saarlouis, Beschluss vom 1. Juli 1994 - 1 W 38/94 - OVG Lüneburg, Beschluss vom 21. Januar 1994 - 2 M 4622/93 -, OVGE 44, 414; OVG Bremen, Beschluss vom 9. Januar 1984 - 2 B 123/83 -, DÖD 1985, 42; vgl. auch OVG NRW, Beschlüsse vom 4. September 2001 - 1 B 205/01 -, 24. März 1995 - 12 B 632/95 -, 28. September 1989 - 6 B 1929/89 - (m.w.N.) und vom 30. August 1985 - 1 B 319/85 -, ZBR 1986, 54, sowie Schnellenbach, ZBR 1997, 169 (170).
  • OVG Sachsen, 27.07.2006 - 3 BS 151/06

    Konkurrentenstreitverfahren; Zwischenregelung; Stellenbesetzung; Antrag nach §

    Die Frage, ob und unter welchen (besonderen) Umständen eine einstweilige Anordnung, die dem Antragsgegner bis zum rechtskräftigen Verfahrensabschluss die Besetzung mehrerer Stellen untersagt, unter Zurückstellung der entgegengesetzten Interessen des Dienstherrn und der anderen Bewerber nicht zu einer Übersicherung des - selbst nur auf eine Stelle beförderbaren - Antragstellers führt, ist streitig (vgl. einerseits im Anschluss an die zitierte Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts: VGH BW, Beschl. v. 20.3.1995, ESVGH 45, 251; Kopp/Schenke, VwGO, 14. Aufl. 2005, § 123 RdNr. 5; Finkelnburg/Jank, Vorläufiger Rechtsschutz im Verwaltungsstreitverfahren, 4. Aufl. 1998, RdNr. 1153; Schnellenbach, ZBR 1997, 169; Wittkowski, NVwZ 1995, 345; a. A.: HessVGH, Beschl. v. 18.2.1991, NVwZ-RR 1992, 34; vgl. auch NdsOVG, Beschl. v. 21.1.1994, OVGE 44, 414).
  • VG Lüneburg, 19.08.2002 - 1 B 38/02

    Auswahlentscheidung bei Beurteilungsgleichstand nach "Standzeit" anhand einer

    Im Beschl. des Nds. OVG Beschl. v. 21.1.1994 - 2 M 4622/93 - heißt es demzufolge:.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht