Rechtsprechung
   RG, 04.11.1924 - VI 82/24   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1924,100
RG, 04.11.1924 - VI 82/24 (https://dejure.org/1924,100)
RG, Entscheidung vom 04.11.1924 - VI 82/24 (https://dejure.org/1924,100)
RG, Entscheidung vom 04. November 1924 - VI 82/24 (https://dejure.org/1924,100)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1924,100) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • RGZ 109, 128
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • BGH, 08.07.1981 - VIII ZR 326/80

    Nutzung der Einrichtung nach Rückgabe der Mietsache

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • BGH, 23.09.2016 - V ZR 110/15

    Anbau eines Wintergartens durch den Mieter: Vermutung der Verbindung zu einem

    Sind die Voraussetzungen des § 95 BGB erfüllt, ist es daher unerheblich, dass auch die Tatbestandsmerkmale der §§ 93 oder 94 BGB vorliegen (RGZ 109, 128, 129; Staudinger/Jickeli/Stieper, BGB [2012], § 94 Rn. 3).
  • BGH, 17.03.1975 - VIII ZR 245/73

    veräußerter Baukran - §§ 986, 407, 404, 273 BGB

    Mit solchen Einwendungen den Besitzer einer Sache auszustatten, ist der eigentliche Zweck des § 986 Abs. 2 BGB (RGZ 109, 128/130).
  • OLG Düsseldorf, 03.12.1998 - 10 U 191/97

    Zum Zurückbehaltungsrecht des Mieters von Mietzins

    Mit der Forderung der Herausgabe wird dem Vermieter die Aufgabe zugewiesen, die eingebauten Sachen aus ihrem Verband zu lösen und dem Mieter zu übergeben (RGZ 109, 128, 129).

    Konsequenterweise kann der Mieter zur Durchsetzung seiner Rechte aus 547 a, 258 BGB nicht auf Herausgabe gegen den Vermieter klagen, sondern muß auf Duldung der Wegnahme durch Abtrennung der Einrichtung Klage erheben (RGZ 109, 128, 129; Emmerich a.a.O., § 547 a, Rdn. 16 und 38 mit Hinweis auf BGHZ 81, 146, 150,sowie BGHZ 101, 37, 42).

  • BGH, 18.11.1968 - VIII ZR 189/66

    Unmittelbare vertragliche Beziehungen zwischen Hauptvermieter und Untermieter -

    Ebenso wie Zahlungsansprüche des Mieters gegen den Vermieter aus einem Mietverträge (Roquette a.a.O. vor § 571 Nr. 27), kann der Mieter daher auch den Anspruch auf Duldung der Wegnahme von Einrichtungen an einen Dritten abtreten (ebenso: RGZ 109, 128, 131).
  • LG Bonn, 21.12.2006 - 6 S 264/06

    Insolvenzverwalter, Pflichten, Aussonderungsrecht, Bereitstellung

    Mit der Forderung der Herausgabe wird dem Vermieter die Aufgabe zugewiesen, die eingebauten Sachen aus ihrem Verband zu lösen und dem Mieter zu übergeben (vgl. RGZ 109, 128 [129]).
  • OLG Düsseldorf, 12.11.1998 - 10 U 191/97

    Mietvertrag durch schlüssiges Verhalten; Beweispflicht des

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • BGH, 16.02.1954 - 1 StR 292/53

    Rechtsmittel

    Dann wäre sie aber sein Eigentum geblieben und er hätte es nach den für bewegliche Sachen geltenden Vorschriften der §§ 929 ff BGB auf Dritte übertragen können (RGZ 109, 128 ff).
  • KG, 02.03.1971 - 1 W 11964/70

    Streitwert: Miete - Duldung der Wegnahme eingebauter Sachen

    Dabei ist es gleichgültig, dass der Mieter, dem ein Wegnahmerecht nach § 547 a Abs. 1 BGB zusteht, auch nach dem Auszug nicht auf Herausgabe, sondern ausschließlich auf Duldung der Wegnahme klagen kann, ihm somit ein Herausgabeanspruch nicht zusteht (RGZ 109, 128, 131; Soergel-Mezger, BGB, 10. Aufl., § 547a Rdn. 3; Ermann/Schopp, BGB, 4. Aufl., § 547a Rdn. 1).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht