Rechtsprechung
   VG Regensburg, 13.12.2013 - RO 9 S 13.30618   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,36885
VG Regensburg, 13.12.2013 - RO 9 S 13.30618 (https://dejure.org/2013,36885)
VG Regensburg, Entscheidung vom 13.12.2013 - RO 9 S 13.30618 (https://dejure.org/2013,36885)
VG Regensburg, Entscheidung vom 13. Dezember 2013 - RO 9 S 13.30618 (https://dejure.org/2013,36885)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,36885) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Zum Lauf der Überstellungsfrist in Dublin-II-Verfahren bei fristgemäßem Antrag nach § 34a Abs. 2 AsylVfG in der seit 6. September 2013 geltenden Fassung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (50)

  • VG Augsburg, 22.10.2014 - Au 3 K 14.50135

    Asylantrag Pakistan; Unzulässigkeit; Dublin-III-Verordnung; sechsmonatige

    Nach Auffassung des erkennenden Gerichts ist jedoch in der hier gegebenen - in der Rechtsprechung strittigen - Konstellation eines vorangegangenen ablehnenden gerichtlichen Eilbeschlusses für den Beginn der sechsmonatigen Überstellungsfrist auf den Beschlusszeitpunkt abzustellen (VG Augsburg, U.v. 28.2.2014 - Au 6 K 14.30012 - Rn. 24-27 des Entscheidungsumdrucks; B.v. 27.3.2014 - Au 6 E 14.50038 - Rn. 14-17 des Entscheidungsumdrucks; B.v. 16.7.2014 - Au 2 S 14.50182 - Rn. 12 des Entscheidungsumdrucks; VG Würzburg, B.v. 11.6.2014 - W 6 S 14.50065 - juris Rn. 24; VG Regensburg, B.v. 13.12.2013 - RO 9 S 13.30618 - juris Rn. 18-21; VG München, G.v. 28.4.2014 - M 21 K 13.31396 - juris Rn. 29; VG Ansbach, B.v. 31.3.2014 - AN 9 S 13.31028 - juris Rn. 33; a.A. OVG NRW v. 8.9.2014 - 13 A 1347/14.A - juris Rn. 4 ff.: alleinige Maßgeblichkeit der Annahme des Aufnahmeantrags durch zuständigen Mitgliedstaat; VGH BW v. 27.8.2014 - A 11 S 1285/14 - juris Rn. 58: Ablaufhemmung für Zeit des Eilverfahrens nach § 209 BGB analog; vgl. zum unstrittigen Fristbeginn in der Konstellation eines vorangehenden stattgebenden gerichtlichen Eilbeschlusses: EuGH, U.v. 29.1.2009 - Rs. C-19/08 - juris Rn. 42 ff./46; BayVGH, U.v. 28.2.2014 - 13a B 13.30295 - juris Rn. 35; OVG NRW, B.v. 8.5.2014 - 13 A 827/14.A - juris Rn. 5: Fristbeginn erst mit rechtskräftiger gerichtlicher Entscheidung im Hauptsacheverfahren).

    Einem Rechtsbehelf wird daher in Anknüpfung an die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs letztlich dann aufschiebende Wirkung im Sinne der Dublin-III-Verordnung zukommen, wenn dieser zu einer Aussetzung des Vollzugs führt und insoweit ein Vollstreckungshindernis darstellt (VG Regensburg, B.v. 13.12.2013 - RO 9 S 13.30618 - juris Rn. 19; vgl. zum Ganzen: VG Augsburg, B.v. 27.3.2014 - Au 6 E 14.50038 - Rn. 15 des Entscheidungsumdrucks).

    Die § 36 Abs. 3 Satz 8 AsylVfG vergleichbare Aussetzungswirkung des § 34a Abs. 2 Satz 2 AsylVfG stellt damit einen Fall der aufschiebenden Wirkung i.S.v. Art. 29 Abs. 1 Dublin-III-VO dar, mit der Folge, dass die Frist von sechs Monaten für die Überstellung erst mit Wirksamwerden der gerichtlichen Entscheidung in Lauf gesetzt wird (Funke-Kaiser, a.a.O., Stand: November 2013, 98. EL, § 27a Rn. 228; VG Regensburg, B.v. 13.12.2013 - RO 9 S 13.30618 - juris Rn. 20; vgl. zum Ganzen: VG Augsburg, B.v. 27.3.2014 - Au 6 E 14.50038 - Rn. 16 des Entscheidungsumdrucks).

    Auf die Frage, ob sich der Kläger auf einen Ablauf der Überstellungsfrist überhaupt berufen könnte bzw. ihm insoweit ein subjektiv-öffentliches Recht zustehen würde (ablehnend VG Würzburg, B.v. 11.6.2014 - W 6 S 14.50065 - juris Rn. 18 f. m.w.N.; bejahend VG Augsburg, B.v. 31.1.2014 - Au 7 S 14.30025 - juris; VG Magdeburg, U.v. 28.2.2014 - 1 A 413/13 - juris Rn. 12; offen gelassen in: VG Augsburg, B.v. 16.7.2014 - Au 2 S 14.50182 - Rn. 12 des Entscheidungsumdrucks; VG München, G.v. 28.4.2014 - M 21 K 13.31396 - juris Rn. 29; VG Regensburg, B.v. 13.12.2013 - RO 9 S 13.30618 - juris Rn. 18/21), kommt es daher vorliegend nicht an.

  • OVG Rheinland-Pfalz, 05.08.2015 - 1 A 11020/14

    Dublin-Verfahren; subjektive Rechte nach Ablauf der Überstellungsfrist

    Abgesehen davon wäre im vorliegenden Fall die 6-monatige Frist des Art. 20 Abs. 1 Buchst. d Satz 2 Dublin II-VO jedenfalls im Zeitpunkt der mündlichen Verhandlung vor dem Senat aber auch dann abgelaufen, wenn man mit der Gegenauffassung (vgl. etwa VG Würzburg, Beschluss vom 11. Juni 2014 - W 6 S 14.50065 -, VG Hamburg, Beschluss vom 4. Juni 2014 - 10 AE 2414/14 -, VG München, Gerichtsbescheid vom 28. April 2014 - M 21 K 13.31396 -, VG Düsseldorf, Beschluss vom 7. April 2014 - 2 L 55/14.A -, VG Ansbach, Beschluss vom 31. März 2014 - AN 9 S 13.31028 -, VG Regensburg, Beschluss vom 13. Dezember 2013 - RO 9 S 13.30618 -, und VG Göttingen, Beschluss vom 28. November 2013 - 2 B 887/13 -, alle in juris) als Rechtsbehelf im Sinne dieser Vorschrift auch den Antrag nach § 80 Abs. 5 VwGO ansehen oder aber für die Zeit zwischen der Zustellung des Bescheids und der Zustellung der negativen Entscheidung des Verwaltungsgerichts im Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes in entsprechender Anwendung des § 209 BGB eine Ablaufhemmung annehmen wollte (so VGH Mannheim, Urteil vom 27. August 2014 - A 11 S 1285/14 -, juris, Rn. 36 ff.).
  • VG Würzburg, 11.06.2014 - W 6 S 14.50065

    (Dublin II-Verfahren; Verstoß gegen Überstellungsfrist; Verletzung

    Das Gericht folgt damit der Rechtsauffassung, die konkret in Bezug auf die Überschreitung der Überstellungsfristen eine subjektive Rechtsverletzung der Antragsteller verneint (so VG Hamburg, B.v. 8.4.2014 - 17 AE 1762/14 - juris; VG Berlin, B.v. 19.3.2014 - 33 L 90.14 A; offen gelassen von VG München, G.v. 28.4.2014 - M 21 K 13.31396 - juris; VG Düsseldorf, B.v 7.4.2014 - 2 L 55/14.A - juris; VG Regensburg, B.v. 13.12.2013 - RO 9 S 13.30618 - juris).

    Das Gericht folgt demnach der Rechtsauffassung, die wegen § 34a Abs. 2 Satz 2 AsylVfG und Art. 20 Abs. 1 Buchst. d Satz 2 letzter Halbsatz Dublin-II-VO mit dem Erlass (Zustellung) des Beschlusses im Verfahren nach § 80 Abs. 5 VwGO eine neuen sechsmonatigen Überstellungsfrist ausgelöst sieht (VG München, G.v. 28.4.2014 - M 21 K 13.31396 - juris; VG Hamburg, B.v. 8.4.2014 - 17 AE 1762/14 - juris; VG Düsseldorf, B.v. 7.4.2014 - 2 L 55/14.A - juris; VG Ansbach, B.v. 31.3.2014 - AN 9 S 13.31028 - AuAS 2014, 103; VG Regensburg, B.v. 13.12.2013 - RO 9 S 13.30618 - juris; VG Göttingen, B.v. 28.11.2013 - 2 B 887/13 - Asylmagazin 2014, 79 - juris; ebenso Funke-Kaiser, GK-AsylVfG, § 27a, 94. Ergänzungslieferung Juni 2012 Rn. 192 ff. und 98. Ergänzungslieferung November 2013 Rn. 226 ff.; Marx, Änderungen im Dublin-Verfahren nach der Dublin III-VO, ZAR 2014, 5; offen gelassen von VGH BW, U.v. 16.4.2014 - A 11 S 1721/13 - juris; VG Berlin, B.v. 19.3.2014 - 33 L 90.14 A - juris).

  • VG Cottbus, 24.07.2014 - 1 L 174/14

    Asylrecht aus Kartenart 2, 5

    § 34a Abs. 2 Satz 2 AsylVfG hemmt lediglich im Sinne eines vorübergehenden Vollstreckungsverbotes die Durchführung der weiterhin sofort vollziehbaren Überstellungsentscheidung und realisiert damit allein den - nunmehr nach Art. 27 Abs. 1 und Abs. 3 VO 604/2013 ausdrücklich vorgeschriebenen - effektiven Rechtsschutz gegen Überstellungsentscheidungen für das deutsche Recht in der Weise, dass die Überstellung ausgesetzt wird, bis die Entscheidung über den ersten Antrag auf Aussetzung ergangen ist (vgl. Art. 27 Abs. 3 lit. c) Satz 2 VO 604/2013) (vgl. VG Potsdam, Beschluss vom 16. April 2014 - VG 6 L 211/14.A -, juris Rn. 8 ff.; VG Oldenburg, Beschluss vom 21. Januar 2014 - 3 B 7136/13 -, juris, Rn.13, 15; VG Oldenburg, Urteil vom 7. Juli 2014 - 3 A 416/14 -, juris Rn. 26 ff.; VG Göttingen, Beschluss vom 30. Juni 2014 - 2 B 86/14 -, juris Rn. 6 ff.; VG Düsseldorf, Beschluss vom 24. März 2014 - 13 L 644/14.A -, juris Rn. 12 ff.; VG Düsseldorf, Urteil vom 23. Mai 2014 - 2 K 719/14.A -, juris Rn. 20 f.; VG Magdeburg, Beschluss vom 2. Juni 2014 - 9 B 207/14 -, juris Rn. 8 ff.; VG Hannover, Beschluss vom 13. Mai 2014 - 6 B 9277/14 -, juris Rn. 18 ff.; VG Hannover, Beschluss vom 31. März 2014 - 1 B 6483/14 -, juris Rn. 20 ff.; a.A.: VG Frankfurt (Oder), Beschluss vom 3. Juli 2014 - VG 6 L 373/14.A -, juris Rn. 9 f.; VG Cottbus, Beschluss vom 28. Februar 2014 - 3 L 37/14.A -, juris Rn. 8 f.; VG Göttingen, Beschluss vom 28. November 2013 - 2 B 887/13 -, juris, Rn. 7; VG Regensburg, Beschluss vom 13. Dezember 2013 - RO 9 S 13.30618 -, juris Rn. 19; VG Würzburg, Beschluss vom 11. Juni 2014 - W 6 S 14.50065 -, juris Rn. 20 ff.; VG Hamburg, Beschluss vom 4. Juni 2014 - 10 AE 2414/14 -, S. 6 ff. BA; VG München, Urteil vom 12. Mai 2014 - M 21 K 14.30347 -, juris Rn. 49).

    Das Argument, der Begriff der aufschiebenden Wirkung im Sinne des Art. 20 Abs. 1 lit. d) Satz 2 VO 343/2003 sei nicht nach Maßgabe des deutschen Verwaltungsprozessrechts, sondern als eigenständiger europarechtlicher Begriff zu verstehen und somit weiter gefasst (so beispielsweise VG Frankfurt (Oder), Beschluss vom 3. Juli 2014 - VG 6 L 373/14.A -, juris Rn. 10; VG Hamburg, Beschluss vom 4. Juni 2014 - 10 AE 2414/14 -, S. 7 BA; VG Göttingen, Beschluss vom 28. November 2013 - 2 B 887/13 -, juris Rn. 7; VG Regensburg, Beschluss vom 13. Dezember 2013 - RO 9 S 13.30618 -, juris Rn. 19), vermag die Einbeziehung des Eilrechtsschutzantrags nach § 34a Abs. 2 Satz 1 AsylVfG in den "Rechtsbehelf, wenn dieser aufschiebende Wirkung hat" nicht zu rechtfertigen.

  • VG Trier, 23.07.2014 - 5 L 1271/14

    Dublin-Verfahren; Beginn der Überstellungsfrist nach gerichtlicher

    Das Gericht folgt damit der Rechtsauffassung, die konkret in Bezug auf die Überschreitung der Überstellungsfristen eine subjektive Rechtsverletzung der Antragsteller verneint (so VG Hamburg, B.v. 8.4.2014 - 17 AE 1762/14 - juris; VG Berlin, B.v. 19.3.2014 - 33 L 90.14 A; offen gelassen von VG München, G.v. 28.4.2014 - M 21 K 13.31396 - juris; VG Düsseldorf, B.v 7.4.2014 - 2 L 55/14.A - juris; VG Regensburg, B.v. 13.12.2013 - RO 9 S 13.30618 - juris).

    Das Gericht folgt demnach der Rechtsauffassung, die wegen § 34a Abs. 2 Satz 2 AsylVfG und Art. 20 Abs. 1 Buchst. d Satz 2 letzter Halbsatz Dublin-II-VO mit dem Erlass (Zustellung) des Beschlusses im Verfahren nach § 80 Abs. 5 VwGO eine neuen sechsmonatigen Überstellungsfrist ausgelöst sieht (VG München, G.v. 28.4.2014 - M 21 K 13.31396 - juris; VG Hamburg, B.v. 8.4.2014 - 17 AE 1762/14 - juris; VG Düsseldorf, B.v. 7.4.2014 - 2 L 55/14.A - juris; VG Ansbach, B.v. 31.3.2014 - AN 9 S 13.31028 - AuAS 2014, 103; VG Regensburg, B.v. 13.12.2013 - RO 9 S 13.30618 - juris; VG Göttingen, B.v. 28.11.2013 - 2 B 887/13 - Asylmagazin 2014, 79 - juris; ebenso Funke-Kaiser, GK-AsylVfG, § 27a, 94. Ergänzungslieferung Juni 2012 Rn. 192 ff. und 98. Ergänzungslieferung November 2013 Rn. 226 ff.; Marx, Änderungen im Dublin-Verfahren nach der Dublin III-VO, ZAR 2014, 5; offen gelassen von VGH BW, U.v. 16.4.2014 - A 11 S 1721/13 - juris; VG Berlin, B.v. 19.3.2014 - 33 L 90.14 A - juris).

  • VG Göttingen, 30.06.2014 - 2 B 86/14

    Ablauf der Überstellungsfrist in Wiederaufnahmefällen nach der Dublin-II-VO bei

    aa) Dies gilt zunächst für die von der Antragsgegnerin in den Schriftsätzen vom 3. und 26. Juni 2014 vorgenommene Berechnung ( sechs Monate ab Datum bzw. Zustellungsdatum des ablehnenden Eilbeschlusses, d.h. hier Fristablauf am 21. bzw. 24. Juli 2014 - "1. Unterbrechungslösung" - so auch VG Würzburg, Beschluss vom 11. Juni 2014 - W 6 S 14.50065 -, juris Rn. 22; VG Regensburg, Beschluss vom 13. Dezember 2013 - RO 9 S 13.30618 -, juris Rn. 20; missverständlicher bei juris.de wiedergegebener Leitsatz des Beschlusses eines anderen Einzelrichters der Kammer vom 28. November 2013 - 2 B 887/13 -: "neu zu laufen beginnt"; ferner VG Hamburg, Beschluss vom 4. Juni 2014 - 10 AE 2414/14 -, juris S. 6 des Beschlussabdrucks, allerdings für die parallel strukturierte Überstellungsfrist in Aufnahmeverfahren, Art. 19 Abs. 3 Satz 1 Dublin-II-VO).
  • VG Minden, 19.03.2015 - 10 K 311/14

    Abschiebungsanordnung; Anfechtungsklage; Asylverfahren; Aufrechterhaltung;

    vgl. VG Regensburg, Beschluss vom 13. Dezember 2013 - RO 9 S 13.30618 -, juris Rn. 19 ff.; VG Hannover, Beschluss vom 27. Mai 2014 - 5 B 634/14 -, juris Rn. 23; VG Würzburg, Beschluss vom 11. Juni 2014 - W 6 S 14.50065 -, juris Rn. 20 ff.; VG Minden, Beschluss vom 23. Juli 2014 - 10 L 553/14.A -, Abdruck S. 2 f. (jeweils zur Rechtlage nach der Dublin II-VO); VG Augsburg, Gerichtsbescheid vom 22. Oktober 2014 - Au 3 K 14.50135 -, juris Rn. 31 ff.; VG Düsseldorf, Beschluss vom 29. Dezember 2014 - 23 L 3127/14.A -, juris Rn. 6 ff. (jeweils zur Rechtlage nach der Dublin III-VO).
  • VG München, 21.05.2014 - M 21 K 14.30286

    Abschiebung im Rahmen des Dublin-Verfahrens

    März 2014 wegen § 34a Abs. 2 Satz 2 AsylVfG i.V. mit Art. 20 Abs. 1 Buchst. d) Satz 2, 1etzter Halbsatz Dublin-II-VO der Lauf einer neuen sechsmonatigen Überstellungsfrist ausgelöst wurde (vgl. zum entsprechend weit auszulegenden Begriff der "aufschiebenden Wirkung" im Sinne von Art. 20 Abs. 1 Buchst. d) Satz 2, 1etzter Halbsatz Dublin-II-VO: VG Regensburg v. 13.12.2013, Az. RO 9 S 13.30618, Rn. 18 - 21; VG München v. 05.03.2014, Az. M 21 S 14.30335; VG Göttingen v. 28.11.2013, Az. 2 B 887/13), die folglich erst mit Ablauf des .
  • VG Oldenburg, 21.01.2014 - 3 B 7136/13

    Lauf der Überstellungsfrist in Dublin-Verfahren bei Anträgen nach § 80 Abs. 5

    Das Gericht teilt die in der Rechtsprechung vertretene Auffassung, dass allein durch einen Antrag nach §§ 80 Abs. 5 VwGO, 34 a Abs. 2 Satz 1 AsylVfG - unabhängig davon, ob diesem stattgegeben oder dieser abgelehnt wird - der Lauf einer neuen sechsmonatigen Überstellungsfrist ausgelöst werde, ausdrücklich nicht (so aber VG Göttingen, Beschluss vom 28. November 2013 - 2 B 887/13 - juris; sich zumindest teilweise anschließend VG Regensburg, Beschluss vom 13. Dezember 2013 - RO 9 S 13.30618 - juris).
  • VG Hannover, 27.05.2014 - 5 B 634/14

    Keine systemischen Mängel im Asylverfahren von Ungarn

    Die Einzelrichterin neigt insoweit der Auffassung zu, dass die 6-monatige Frist des Art. 20 Abs. 1 d) Dublin II-VO bei rechtzeitiger Stellung eines einstweiligen Rechtsschutzantrags erst mit der ablehnenden Entscheidung über diesen Antrag zu laufen beginnt (so auch: VG Düsseldorf, Beschl. v. 07.04.2014 - 2 L 55/14 -, juris; VG Regensburg, Beschl. v. 13.12.2013 - RO 9 S 13.30618 -, juris; VG Leipzig, Beschl. v. 28.02.2014, juris; in diese Richtung auch: VG Göttingen, Beschl. v. 28.11.2013 - 2 B 887/13 -, juris).
  • VG Magdeburg, 07.05.2015 - 1 B 120/15

    Umdeutung eines Überstellungsbescheides

  • VG Düsseldorf, 24.03.2014 - 13 L 644/14

    Übergang der Zuständigkeit für die Durchführung des Asylverfahrens auf die

  • VG München, 12.05.2014 - M 21 K 13.31154

    Herkunftsland: Senegal

  • VG München, 09.05.2014 - M 21 K 14.30300

    Abschiebung im Rahmen des Dublin-Verfahrens; keine systemischen Mängel des

  • VG Karlsruhe, 30.10.2014 - A 5 K 2026/14

    Dublin-Verfahren; Ablauf der Überstellungsfrist bei Stellung eines Eilantrags

  • VG Augsburg, 11.09.2014 - Au 7 K 14.50016

    Nigerianischer Staatsangehöriger; Rücküberstellung nach Italien; Ablauf der

  • VG München, 12.05.2014 - M 21 K 14.30347

    Abschiebung im Rahmen des Dublin-Verfahrens; keine systemischen Mängel des

  • VG Würzburg, 30.10.2014 - W 3 E 14.50144

    Äthiopier; Kirchenasyl; Überstellungsfrist abgelaufen; kein

  • VG München, 28.04.2014 - M 21 K 13.31396

    Herkunftsland: Senegal

  • VG Berlin, 19.03.2014 - 33 L 90.14

    Überstellung in die Republik Polen

  • VG Minden, 29.04.2015 - 10 K 2430/14

    Bestimmung des für das Asylverfahren zuständigen Mitgliedstaates i.R.d. Antrags

  • VG München, 07.11.2014 - M 21 K 14.30241

    Asylantrag, Ungarn, Zweitantrag, Überstellungsfrist, Rechtsbehelf, aufschiebende

  • VG Ansbach, 22.07.2014 - AN 1 K 14.30184

    Dublin-II-Verfahren; Überstellung nach Ungarn

  • VG München, 05.03.2015 - M 17 S7 15.50146

    Italien, Übernahmeersuchen, Sechsmonatsfrist, Rechtsschutzbedürfnis,

  • VG München, 26.11.2014 - M 21 K 14.30135

    "Dublin-Verfahren"

  • VG Münster, 19.11.2014 - 1 K 1136/14

    Überstellungsfrist Dublin

  • VG Augsburg, 10.11.2014 - Au 2 K 14.30166

    Asylrecht; Dublin II-Verfahren; Staatsangehörige der Russischen Föderation

  • VG Minden, 07.05.2015 - 10 K 476/14

    Aufenthaltserlaubnis aus humanitären Gründen; Dublin II-VO; Italien; permesso di

  • VG München, 23.12.2014 - M 9 K 14.50234

    Dublin-Verfahren; Italien; Ablauf der Überstellungsfrist; keine Umdeutung in eine

  • VG München, 22.12.2014 - M 9 K 14.50249

    Dublin-Verfahren; Ungarn; Ablauf der Überstellungsfrist; keine Umdeutung in eine

  • VG München, 10.11.2014 - M 21 K 14.30330

    Dublin II; Spanien

  • VG Magdeburg, 02.06.2014 - 9 B 207/14

    Erneuter Beginn der Sechsmonatsfrist nach Art 19 Abs 3 Dublin-II-Verordnung

  • VG Hannover, 13.05.2014 - 6 B 9277/14

    Übergang der Zuständigkeit wegen Ablauf der Überstellungsfrist nach Art. 19 Abs.

  • VG Minden, 29.05.2015 - 10 K 1306/14

    Zuständigkeit des Mitgliedstaates zur Durchführung des Asylverfahrens bzgl.

  • VG München, 30.12.2014 - M 9 K 14.50228

    Dublin-Verfahren; Bulgarien; Ablauf der Überstellungsfrist; keine Umdeutung in

  • VG München, 05.12.2014 - M 21 K 14.30147

    Überstellung, Überstellungsfrist, Zuständigkeit, systemische Mängel, Ungarn,

  • VG Augsburg, 08.10.2014 - Au 7 K 14.30121

    Möglichkeit der Verlängerung der Überstellungsfrist bei Untertauchen des

  • VG Hamburg, 04.06.2014 - 10 AE 2414/14

    Beginn der Überstellungsfrist in Dublin-II-Verfahren - maßgebend ist die

  • VG Augsburg, 11.11.2014 - Au 2 K 14.30120

    Asylrecht; Dublin - Verfahren; Staatsangehörige der Russischen Föderation

  • VG Augsburg, 08.09.2014 - Au 7 K 14.30056

    Senegalesischer Staatsangehöriger; Rücküberstellung nach Belgien; Ablauf der

  • VG Augsburg, 05.09.2014 - Au 7 K 14.30094

    Staatsangehöriger von Mali; Rücküberstellung nach Italien; Ablauf der

  • VG Potsdam, 16.04.2014 - 6 L 211/14

    Asylrechts Abschiebung Österreich/Russ. Förderation

  • VG Augsburg, 19.06.2015 - Au 2 K 14.50148

    Mitgliedstaaten, Rechtswidrigkeit, Asylantragszuständigkeit

  • VG Minden, 23.09.2014 - 10 K 717/14

    Ablehnung eines Asylantrags bei einem bereits in Polen registrierten

  • VG Magdeburg, 24.06.2014 - 9 B 56/14

    Rückschiebung nach Italien

  • VG Magdeburg, 11.01.2019 - 8 B 136/19

    Folgeantrag zu einer Abschiebungsanordnung nach Italien auf der Grundlage der

  • VG Würzburg, 18.03.2014 - W 6 S 14.30204

    Einstweiliger Rechtsschutz; Iran; Vater mit sechzehnjährigem Sohn;

  • VG Leipzig, 28.02.2014 - A 6 L 360/13

    Hemmung der Frist für die Überstellung eines Asylbewerbers während eines

  • VG München, 10.02.2014 - M 16 S7 14.30157

    Veränderte Umstände (verneint); Dublin II-Verfahren; Reisefähigkeit

  • VG München, 30.01.2015 - M 22 S7 15.50008

    Überstellungsfrist

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht