Weitere Entscheidung unten: LG Münster, 05.01.2000

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 24.01.2000 - 3 Wx 446/99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,5558
OLG Düsseldorf, 24.01.2000 - 3 Wx 446/99 (https://dejure.org/2000,5558)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 24.01.2000 - 3 Wx 446/99 (https://dejure.org/2000,5558)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 24. Januar 2000 - 3 Wx 446/99 (https://dejure.org/2000,5558)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,5558) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Deutsches Notarinstitut

    KostO § 2, 3; BGB § 426 Abs. 2; ZPO § 727

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Notar; Kostenschuldner; Gesamtschuldner; Kostenerstattung; Erstattungsanspruch; Notarkosten; Rechtsnachfolger; Vollstreckungsklausel; Umschreibung

  • Judicialis

    KostO § 2; ; KostO § 3; ; BGB § 426 Abs. 2; ; ZPO § 727

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 426 Abs. 2; KostO § 2 § 3; ZPO § 727
    Umschreibung der Vollstreckungsklausel zu Gunsten eines Kostenschuldners

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2000, 1596
  • Rpfleger 2000, 281
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 10.04.2002 - XII ZR 256/99

    Titelumschreibung nach Befriedigung des Gläubigers durch einen Gesamtschuldner

    Es erscheint zweifelhaft, ob der mit der Befriedigung des Gläubigers durch einen Gesamtschuldner einhergehende Forderungsübergang auf den Gesamtschuldner eine Rechtsnachfolge im Sinne des § 727 (i.V. mit § 731) ZPO begründet, die dem Gesamtschuldner die Möglichkeit einer Titelumschreibung nach Maßgabe dieser Vorschriften eröffnet (verneinend: OLG Düsseldorf FGPrax 1995, 210 und NJW-RR 2000, 1596; im Grundsatz - z.T. unter Hinweis auf die Schwierigkeit, die Höhe des Ausgleichsanspruchs und damit des Forderungsübergangs in der Form des § 727 Abs. 1 ZPO nachzuweisen - bejahend: KG NJW 1955, 913; Zöller/Stöber ZPO 23. Aufl. § 727 Rdn. 7; Thomas/Putzo ZPO 24. Aufl. § 727 Rdn. 12; Musielak/Lackmann ZPO 2. Aufl., § 727 Rdn. 8; MünchKomm/Wolfsteiner ZPO 2. Aufl., § 727 Rdn. 19; Stein/Jonas/Münzberg ZPO 21. Aufl. § 727 Fn. 70; vgl. auch BayObLG NJW 1970, 1800, 1801 f.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Münster, 05.01.2000 - 5 T 1173/99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,19772
LG Münster, 05.01.2000 - 5 T 1173/99 (https://dejure.org/2000,19772)
LG Münster, Entscheidung vom 05.01.2000 - 5 T 1173/99 (https://dejure.org/2000,19772)
LG Münster, Entscheidung vom 05. Januar 2000 - 5 T 1173/99 (https://dejure.org/2000,19772)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,19772) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

    Gebührenfestsetzung bei Beratungshilfe - Eine oder mehrere Angelegenheiten

Papierfundstellen

  • Rpfleger 2000, 281
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht