Rechtsprechung
   SG Hildesheim, 20.11.2007 - S 12 SF 76/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,20094
SG Hildesheim, 20.11.2007 - S 12 SF 76/06 (https://dejure.org/2007,20094)
SG Hildesheim, Entscheidung vom 20.11.2007 - S 12 SF 76/06 (https://dejure.org/2007,20094)
SG Hildesheim, Entscheidung vom 20. November 2007 - S 12 SF 76/06 (https://dejure.org/2007,20094)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,20094) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de
  • openjur.de

    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Auszahlung der Geldleistung - Verwaltungsakt - Übertragbarkeit der BSG-Rechtprechung zum Krankengeld- bzw Kindergeldbezug - Widerspruchsverfahren

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Erstattungsfähigkeit von Rechtsanwaltskosten im Widerspruchsverfahren; Bewilligung von Arbeitslosengeld durch Auszahlung ohne vorherigen Leistungsbescheid; Vorliegen eines Verwaltungsakts durch Auszahlung einer Geldleistung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erstattungsfähigkeit von Rechtsanwaltskosten im Widerspruchsverfahren; Bewilligung von Arbeitslosengeld durch Auszahlung ohne vorherigen Leistungsbescheid; Vorliegen eines Verwaltungsakts durch Auszahlung einer Geldleistung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BKGG § 25; SGB X § 33 § 63; SGB II § 41
    Anspruch auf Grundsicherung für Arbeitsuchende, Statthaftigkeit des Widerspruchs gegen eine Auszahlung von Geldleistungen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Rostock, 26.08.2016 - 5 U 94/13

    Gesetzliche Unfallversicherung - Verjährung von Schadenersatzansprüchen

    Grundsätzlich stellen Geldzahlungen der Verwaltung Realakte dar, da es sich dabei um Verwaltungsmaßnahmen handelt, die nicht auf einen Rechtserfolg, sondern auf einen tatsächlichen Erfolg gerichtet sind (SG Hildesheim, Beschluss vom 20.11.2007, S 12 SF 76/06, zitiert nach juris).
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 26.02.2018 - L 7 AS 1/18

    SGB-II -Leistungen

    Die Auszahlung einer bewilligten Geldleistung stellt nur den Vollzug der Bewilligung in Form eines Realaktes dar (ebenso LSG Nordrhein-Westfalen Urteil vom 24.03.2014 - L 19 AS 2329/13; SG Hildesheim Gerichtsbescheid vom 20.11.2007 - S 12 SF 76/06; Hengelhaupt in: Hauck-Noffz, SGB II, § 42 Rn. 13).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht