Rechtsprechung
   SG Münster, 02.05.2005 - S 12 SO 31/05 ER   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,42237
SG Münster, 02.05.2005 - S 12 SO 31/05 ER (https://dejure.org/2005,42237)
SG Münster, Entscheidung vom 02.05.2005 - S 12 SO 31/05 ER (https://dejure.org/2005,42237)
SG Münster, Entscheidung vom 02. Mai 2005 - S 12 SO 31/05 ER (https://dejure.org/2005,42237)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,42237) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • LSG Nordrhein-Westfalen, 20.06.2011 - L 20 SO 76/08
    Die streitigen Unterkunftskosten seien damit kein aktuell zu deckender Bedarf des Klägers gewesen (unter Hinweis auf Sozialgericht Münster, Beschluss vom 2.5.2005 - S 12 SO 31/05 ER).
  • SG Duisburg, 02.05.2011 - S 16 SO 94/09

    Sozialhilfe

    Damit gehören die Kosten der Unterkunft aber nicht zum gegenwärtigen Bedarf des Klägers an Hilfe zum Lebensunterhalt (ebenso: SG Münster, Beschluss vom 02.05.2005, Az: S 12 SO 31/05 ER und SG Duisburg, Urteil vom 06.08.2008, Az: S 16 (35) SO 2/06).

    § 34 Abs. 1 SGB XII ist vorliegend dem Grunde nach anzuwenden (ebenso: SG Münster, Beschluss vom 02.05.2005, Az: S 12 SO 31/05 ER).

  • SG Duisburg, 18.02.2013 - S 16 SO 204/11

    Übernahme der Miete während der Unterbringungszeit in der Sicherungsverwahrung

    Damit gehören die Kosten der Unterkunft aber nicht zum gegenwärtigen Bedarf des Klägers an Hilfe zum Lebensunterhalt (ebenso: LSG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 20.06.2011, Az: L 20 SO 76/08 sowie SG Münster, Beschluss vom 02.05.2005, Az: S 12 SO 31/05 ER).
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 20.02.2008 - L 7 B 271/07

    Grundsicherung für Arbeitssuchende

    Denn die Klägerin war im streitigen Zeitraum bereits inhaftiert (vgl. zum Sozialhilferecht etwa SG Münster, Beschluss vom 02.05.2005, S 12 SO 31/05 ER, Juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht