Rechtsprechung
   SG Detmold, 30.07.2010 - S 16 (19) SO 116/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,17540
SG Detmold, 30.07.2010 - S 16 (19) SO 116/08 (https://dejure.org/2010,17540)
SG Detmold, Entscheidung vom 30.07.2010 - S 16 (19) SO 116/08 (https://dejure.org/2010,17540)
SG Detmold, Entscheidung vom 30. Juli 2010 - S 16 (19) SO 116/08 (https://dejure.org/2010,17540)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,17540) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Sozialhilfe

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Sozialhilfe

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Pflicht zum Einsatz des Vermögens aus einem Bestattungsvorsorgevertrag und aus Sterbegeldversicherungen zur Deckung von Heimkosten vor der Gewährung von Sozialhilfe; Einsatz eines nicht zum Schonvermögen zählenden Vermögens aus einem Bestattungsvorsorgevertrag für die ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • SG Düsseldorf, 23.03.2011 - S 17 SO 103/09

    Sozialhilfe

    Die instanzgerichtliche Rechtsprechung ist diesbezüglich uneinheitlich (SG Detmold, Urt. v. 30.07.2010, S 16 (19) SO 116/08: ca. 7.000,00 EUR; SG Karlsruhe, Urt. v. 29.10.2009, S 1 SO 4061/08: 8.000,00 EUR für Ehepaar; SG Hildesheim, Gerichtsbescheid vom 24.07.2009, S 34 SO 75/07: 6.500,00 EUR; SG Dortmund, Urt. v. 13.02.2009, S 47 SO 188/06: wohl 3.500,00 EUR, ggfls.
  • SG Düsseldorf, 23.03.2011 - S 17 SO 57/10

    Sozialhilfe

    Die instanzgerichtliche Rechtsprechung ist diesbezüglich uneinheitlich (SG Detmold, Urt. v. 30.07.2010, S 16 (19) SO 116/08: ca. 7.000,00 EUR; SG Karlsruhe, Urt. v. 29.10.2009, S 1 SO 4061/08: 8.000,00 EUR für Ehepaar; SG Hildesheim, Gerichtsbescheid vom 24.07.2009, S 34 SO 75/07: 6.500,00 EUR; SG Dortmund, Urt. v. 13.02.2009, S 47 SO 188/06: wohl 3.500,00 EUR, ggfls.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht