Rechtsprechung
   SG Berlin, 16.12.2010 - S 163 U 562/09   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 2 Abs 1 Nr 1 SGB 7, § 8 Abs 1 SGB 7, § 8 Abs 1 S 1 SGB 7
    Gesetzliche Unfallversicherung - Arbeitsunfall - sachlicher Zusammenhang - betriebliche Gemeinschaftsveranstaltung - Weihnachtsfeier - Unfall im Bowlingcenter

  • beck.de PDF
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anerkennung einer während des Besuchs eines Bowlingcenters anlässlich einer Weihnachtsfeier zugezogenen Schenkelhalsfraktur und einer Prellung als Arbeitsunfall; Eine von der Teamleitung initiierte und ohne ihre Anwesenheit stattfindende Weihnachtsfeier in einem Bowlingcenter als betriebliche Gemeinschaftsveranstaltung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (14)

  • berlin.de (Pressemitteilung)

    Beinbruch auf Weihnachtsfeier ist Arbeitsunfall

  • berlin.de (Pressemitteilung)

    Beinbruch auf Weihnachtsfeier ist Arbeitsunfall

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Weihnachtsfeier: Beinbruch ist versicherter Arbeitsunfall

  • lto.de (Kurzinformation)

    Gebrochenes Bein auf Weihnachtsfeier als Arbeitsunfall

  • lto.de (Kurzinformation)

    Gebrochenes Bein auf Weihnachtsfeier als Arbeitsunfall

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Während der Weihnachtsfeier verunglückt - Gesetzliche Unfallversicherung bestreitet den betrieblichen Charakter der Veranstaltung

  • arbeitsrechtsiegen.de (Kurzinformation)

    Beinbruch bei Weihnachtsfeier - Arbeitsunfall

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Weihnachtsfeier: Wer zahlt nach dem Unfall?

  • thorsten-blaufelder.de (Kurzinformation)

    Beinbruch im Bowlingcenter auf Weihnachtsfeier ist Arbeitsunfall

  • anwaltauskunft.de (Kurzinformation)

    Mitarbeiter auf Weihnachtsfeiern unfallversichert

  • spiegel.de (Pressemeldung)

    Beinbruch auf Weihnachtsfeier ist Arbeitsunfall

  • anwaltauskunft.de (Kurzinformation)

    Wie lange gilt der gesetzliche Unfallschutz auf einer Weihnachtsfeier?

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung, 20.12.2010)

    Weihnachtsfeier: Wer zahlt nach dem Unfall?

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Beinbruch auf Weihnachtsfeier ist Arbeitsunfall

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht