Rechtsprechung
   SG Aachen, 31.03.2008 - S 20 SO 25/08 ER   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,17900
SG Aachen, 31.03.2008 - S 20 SO 25/08 ER (https://dejure.org/2008,17900)
SG Aachen, Entscheidung vom 31.03.2008 - S 20 SO 25/08 ER (https://dejure.org/2008,17900)
SG Aachen, Entscheidung vom 31. März 2008 - S 20 SO 25/08 ER (https://dejure.org/2008,17900)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,17900) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • LSG Baden-Württemberg, 16.06.2010 - L 5 KR 5046/09

    Krankenversicherung - Versicherungspflicht bisher Nichtversicherter - ehemaliger

    Nach Auffassung des Sozialgerichts Aachen (Beschluss vom 31.3.2008, - S 20 SO 25/08 ER -) müsse der Zeit ohne Absicherung im Krankheitsfall eine Versicherung bei einer gesetzlichen Krankenkasse unmittelbar vorausgegangen sein.

    Entgegen der Auffassung der (seinerzeit noch bestehenden) Spitzenverbände der Krankenkassen in deren Gemeinsamen Rundschreiben vom 20.3.2007: Krankenversicherung und Pflegeversicherung der bisher Nichtversicherten nach § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V zum 1.4.2007 (dort S. 14) muss es sich bei der Versicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung nicht um die "zeitlich letzte" Versicherung vor dem möglichen Zustandekommen einer Versicherung nach § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V handeln (so auch: LSG Baden-Württemberg, Beschl. v. 25.2.2009, - L 11 KR 497/09 ER-B - LSG Nordrhein-Westfalen, Beschl. v. 20.10.2008, - L 5 B 75/08 KR ER - SG Aachen, Beschl. v. 22.5.2009, - S 15 KR 35/09 ER - KassKomm-Peters, SGB V § 5 Rdnr. 166; anderer Ansicht: Baier, in: Krauskopf, Soziale Krankenversicherung - Pflegeversicherung, SGB V § 5 Rdnr. 80; SG Aachen, Beschl. v. 31.3.2008, - S 20 SO 25/08 ER - SG Nürnberg, Urt. v. 10.9.2008, - S 7 KR 530/07 -).

  • SG Freiburg, 13.10.2009 - S 14 KR 3452/09

    Krankenversicherung - Versicherungspflicht - ehemaliger Strafgefangener - Merkmal

    Es sei vielmehr dem SG Aachen ( Beschl.v.31.3.2008 - S 20 SO 25/08 ER ) und dem SG Nürnberg ( Urt.v.10.9.2008 - S 7 KR 530/07 ) zu folgen, die jeweils die freie Heilfürsorge als anderweitige Absicherung im Krankheitsfall angesehen hätten.

    Das Tatbestandsmerkmal "zuletzt gesetzlich krankenversichert" ist damit nicht so zu verstehen, dass eine Person, die zuvor Leistungen der Gesundheitsfürsorge nach dem Strafvollzugsgesetz bezogen hat, ausscheidet ( so aber SG Aachen, Beschluss vom 31.03.2008, S 20 SO 25/08 ER, juris ).

  • LSG Baden-Württemberg, 25.02.2009 - L 11 KR 497/09

    Krankenversicherung - Versicherungspflicht bisher Nichtversicherter - Anspruch

    Das Tatbestandsmerkmal "zuletzt gesetzlich krankenversichert" ist damit nicht so zu verstehen, dass eine Person, die zuvor Leistungen der Gesundheitsfürsorge nach dem Strafvollzugsgesetz bezogen hat, ausscheidet (so aber SG Aachen, Beschluss vom 31. März 2008, S 20 SO 25/08 ER, juris).
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 20.10.2008 - L 5 B 75/08

    Voraussetzungen der Versicherungspflicht nach § 5 Abs. 1 Nr. 13 Buchst. a SGB V

    Das Merkmal ist nämlich entgegen der Auffassung der Antragsgegnerin nicht dahin auszulegen, dass der Zeit ohne Absicherung im Krankheitsfall einer Versicherung in der GKV unmittelbar vorausgegangen sein muss (so aber Baier in: Krauskopf, Soziale Krankenversicherung - Pflegeversicherung, § 5 SGB V, Rn. 80; SG Aachen, Beschluss vom 31.03.2008, S 20 SO 25/08 ER, Juris; vgl. auch Gemeinsames Rundschreiben der Spitzenverbände der Krankenkassen vom 20.03.2007: Krankenversicherung und Pflegeversicherung der bisher Nichtversicherten nach § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V zum 01.04.2007).
  • SG Aachen, 15.05.2009 - S 13 KR 71/09

    Krankenversicherung

    Die gegenteilige früher vertretene Auffassung (SG Aachen, Beschlüsse vom 31.03.2008 - S 20 SO 25/08 ER - und vom 29.05.2008 - S 13 KR 77/08 ER - wird nicht aufrechterhalten.
  • SG Lübeck, 09.02.2009 - S 14 KR 1006/08

    Anspruch eines ehemaligen Häftlings auf Mitgliedschaft in einer gesetzlichen

    Dabei ist auf die Art der letzten vor der Nichtabsicherung bestehenden Versicherung abzustellen (Peters in Kasseler Kommentar, § 5 SGB V Rdnr. 166; a. A. SG Aachen 31. März 2008 - S 20 SO 25/08 ER).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht