Rechtsprechung
   SG Berlin, 26.02.2014 - S 208 KR 2118/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,3783
SG Berlin, 26.02.2014 - S 208 KR 2118/12 (https://dejure.org/2014,3783)
SG Berlin, Entscheidung vom 26.02.2014 - S 208 KR 2118/12 (https://dejure.org/2014,3783)
SG Berlin, Entscheidung vom 26. Februar 2014 - S 208 KR 2118/12 (https://dejure.org/2014,3783)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,3783) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung bei Einsatz eines Honorararztes im Krankenhaus

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • hartmannbund.de (Kurzinformation)

    Kriterien der (Schein-)Selbständigkeit von Honorarärzten

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • SG München, 10.03.2016 - S 15 R 1782/15

    Versicherungspflicht in der Rentenversicherung

    Mit dem LSG Stuttgart (Urteil vom 17.4.2013 - L 5 R 3755/11, RN 87 bis 141) ist die selbstständige Tätigkeit eines Honorararztes, der kein Beegarzt ist, im Krankenhaus nicht von der Rechtsordnung gedeckt und damit unzulässig (a. A.SG Berlin, Urteil vom 26.2.2014 - S 208 KR 2118/12; SG Braunschweig, Urteil vom 25.7.2014 - S 64 KR 206/12).

    Die erkennende Kammer folgt insoweit der überzeugenden Rechtsprechung des LSG Stuttgart (Urteil vom 17.04.2013, Az. L 5 R 3755/11, Rn. 87 bis 141; a.A. SG Berlin, Urteil vom 26.02.2014, S 208 KR 2118/12, wobei hier entscheidend auf den Belegarzt-Honorarvertrag abgestellt wird, welches aber gegen die Einbindung eines selbstständigen Honorararztes spricht - vgl. hierzu gleich unten; kritisch zum Urteil des SG Berlin Prof. Dr. Walter, jurisPR-MedizinR 4/2014 Anm. 4), die sie sich zu eigen macht.

  • LSG Niedersachsen-Bremen, 26.10.2017 - L 1 R 511/14
    Auch das SG Berlin habe in seinem überzeugenden Urteil vom 26. Februar 2014 - S 208 KR 2118/12 - dargestellt, dass eine selbständige Tätigkeit eines Arztes in einem Krankenhaus grundsätzlich möglich sei.
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 26.10.2017 - L 1 R 514/14
    Auch das SG Berlin habe in seinem überzeugenden Urteil vom 26. Februar 2014 - S 208 KR 2118/12 - dargestellt, dass eine selbstständige Tätigkeit eines Arztes in einem Krankenhaus grundsätzlich möglich sei.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht