Rechtsprechung
   SG Dresden, 18.02.2014 - S 38 AS 3442/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,2058
SG Dresden, 18.02.2014 - S 38 AS 3442/13 (https://dejure.org/2014,2058)
SG Dresden, Entscheidung vom 18.02.2014 - S 38 AS 3442/13 (https://dejure.org/2014,2058)
SG Dresden, Entscheidung vom 18. Februar 2014 - S 38 AS 3442/13 (https://dejure.org/2014,2058)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,2058) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Angemessenheit der Kosten der Unterkunft und Heizung bei Wohnen eines Zweipersonenhaushalts in einer 80 m2 Wohnung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • sachsen.de (Pressemitteilung)
  • sozialgerichtsbarkeit.de (Pressemitteilung)

    Die Deckelung der Unterkunftskosten für Hartz IV-Empfänger in Riesa ist rechtswidrig

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Jobcenter Riesa hat kein schlüssiges Konzept für die Unterkunftskosten

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Deckelung der Unterkunftskosten für Hartz IV-Empfänger der Stadt Riesa rechtswidrig - Konzept zur Erstattung von Unterkunftskosten des Landkreises Meißen entspricht nicht den Anforderungen der Rechtsprechung des Bundessozialgerichts

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • SG Bayreuth, 16.08.2016 - S 13 AS 941/15

    Anspruch auf höhere Kosten für Unterkunft und Heizung

    Die dafür vorliegend gewählten Indikatoren sind nach Auffassung der Kammer jedoch nicht geeignet, eine hinreichende Berücksichtigung der Kriterien herbeizuführen, die nach den Vorgaben des Bundessozialgerichts maßgeblich für die Vergleichsraumbildung sind (so auch SG Dresden, Urteil vom 26.06.2015 - S 14 AS 8400/12 -, Urteil vom 18.02.2015 - S 38 AS 3442/13 - und Urteil vom 20.01.2014 - S 3 AS 4534/11; SG Magdeburg, Urteil vom 23.04.2014 - S 14 AS 4313/10; andere Ansicht: SG Chemnitz, Urteil vom 04.04.2014 - S 22 AS 1185/13).
  • SG Dresden, 26.06.2015 - S 14 AS 8400/12
    Die dafür vorliegend gewählten Indikatoren sind nach Auffassung der Kammer jedoch nicht geeignet, eine hinreichende Berücksichtigung der Kriterien herbeizuführen, die nach den Vorgaben des Bundessozialgerichts maßgeblich für die Vergleichsraumbildung sind (so auch SG Dresden, Urteil vom 18.02.2015 -S 38 AS 3442/13- und SG Dresden, Urteil vom 20.01.2014 - S 3 AS 4534/11; vgl. zur Clusteranalyse: SG Aachen, Urteil vom 24. Februar 2015 - S 20 SO 157/14 -, Rn. 24, juris; Hess LSG, Beschl. vom 06.11.2013 - L 4 SO 166/13 B ER, juris, Rn. 41; Hessisches Landessozialgericht, Urteil vom 15. Februar 2013 - L 7 AS 78/12 -, Rn. 59, juris; SG Detmold, Urteil vom 28.11.2013 - S 23 AS 1295/11, juris, Rn. 40; SG Chemnitz, Urteil vom 04.04.2014 - S 22 AS 1185/13, juris, Rn. 42; SG Magdeburg, Urteil vom 23.04.2014 - S 14 AS 4313/10, juris, Rn. 38).
  • SG Duisburg, 12.05.2015 - S 17 AS 1188/13

    Gewährung von höheren Leistungen für die Kosten der Unterkunft i.R.d.

    Aus diesem Grund hält beispielsweise das Sozialgericht Dresden ein vergleichbares Konzept zum Landkreis Meißen für nicht "schlüssig" im Sinne des § 22 SGB II (vgl. SG Dresden, Urteil vom 18.02.2014 - S 38 AS 3442/13, RN 30 ff).
  • SG Dresden, 25.08.2014 - S 20 AS 2476/13

    Anspruch eines Sozialhilfeempfängers auf Übernahme der tatsächlichen Aufwendungen

    Die Kammer nimmt insofern in vollem Umfang auf die zutreffenden Ausführungen der 38. Kammer des Sozialgerichts Dresden im Urteil vom 18. Februar 2014 - S 38 AS 3442/13 - Rn. 21 - 58 Bezug.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht