Rechtsprechung
   SG Dortmund, 11.05.2011 - S 47 AY 58/11 ER   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,7309
SG Dortmund, 11.05.2011 - S 47 AY 58/11 ER (https://dejure.org/2011,7309)
SG Dortmund, Entscheidung vom 11.05.2011 - S 47 AY 58/11 ER (https://dejure.org/2011,7309)
SG Dortmund, Entscheidung vom 11. Mai 2011 - S 47 AY 58/11 ER (https://dejure.org/2011,7309)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,7309) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de (Pressemitteilung)

    Sozialgericht Dortmund: Eilrechtsschutz für Asylbewerberin in Hamm

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Existenzsicherung für Asylbewerber

  • lto.de (Kurzinformation)

    Stadt Hamm muss Asylbewerberin Unterhalt zahlen

  • lto.de (Kurzinformation)

    Stadt Hamm muss Asylbewerberin Unterhalt zahlen

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Eilrechtsschutz für Asylbewerberin in Hamm

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VGH Baden-Württemberg, 21.03.2013 - 12 S 1188/12

    Inanspruchnahme aus Verpflichtungserklärung nach § 68 AufenthG 2004

    Indes erfordert § 8 Abs. 1 S. 1 AsylbLG, dass der Lebensunterhalt aufgrund der Verpflichtung nach § 68 AufenthG auch tatsächlich gedeckt worden ist (vgl. Scheider in GK-AsylbLG, Stand Januar 2013, RN 17, 18, 26; Groth in JurisPK-SGB XII, § 8 AsylbLG RN 17; VG Karlsruhe, Beschl. v. 18.3.2002 - 8 K 521/02 - InfAuslR 2003, 113; SG Dortmund, Beschl. v. 11.5.2011 - S 47 AY 58/11 - SAR 2011, 106 m. w. N. aus der Kommentarliteratur), was in dem hier zu entscheidenden Fall für den vorliegend maßgeblichen Zeitraum ab der Asylantragstellung der Schwester des Klägers von diesem nicht geltend gemacht worden und für den Senat auch nicht ersichtlich ist.
  • SG Dessau-Roßlau, 12.09.2018 - S 17 AY 22/18
    Dies ergibt sich bereits aus dem Wortlaut des § 8 Abs. 2 Satz 1 AsylbLG (vgl. Wahrendorf in Grube/Wahrendorf, SGB XII, 6. Auflage 2018, § 8 AsylbLG, Rn. 6; Birk in LPK-SGB XII, 9. Auflage 2012, § 8 AsylbLG, Rn. 4; SG Dortmund, Beschluss vom 11. Mai 2011 - S 47 AY 58/11 ER).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht