Weitere Entscheidung unten: EGMR, 23.11.1976

Rechtsprechung
   EGMR, 08.06.1976 - 5100/71, 5101/71, 5102/71, 5354/72, 5370/72   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1976,1598
EGMR, 08.06.1976 - 5100/71, 5101/71, 5102/71, 5354/72, 5370/72 (https://dejure.org/1976,1598)
EGMR, Entscheidung vom 08.06.1976 - 5100/71, 5101/71, 5102/71, 5354/72, 5370/72 (https://dejure.org/1976,1598)
EGMR, Entscheidung vom 08. Juni 1976 - 5100/71, 5101/71, 5102/71, 5354/72, 5370/72 (https://dejure.org/1976,1598)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1976,1598) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    ENGEL ET AUTRES c. PAYS-BAS

    Art. 5, Art. 5 Abs. 1, Art. 5 Abs. 1 Buchst. a, Art. 5 Abs. 1 Buchst. b, Art. 5 Abs. 4, Art. 14+5 Abs. 1, Art. 14, Art. 6, Art. 6 Abs. 1, Art. 6 Abs. 2, Art. 6 Abs. 3 Buchst. b, Ar... t. 6 Abs. 3 Buchst. c, Art. 6 Abs. 3 Buchst. d, Art. 14+6, Art. 18+6, Art. 18, Art. 10, Art. 10 Abs. 2, Art. 10 Abs. 1, Art. 14+10, Art. 17, Protokoll Nr. 6 Art. 2, Art. 11 MRK
    Violation de l'Art. 5-1 Violation de l'Art. 6-1 Non-violation de l'art. 6-3-b Non-violation de l'art. 6-3-c Non-violation de l'art. 6-3-d Non-violation de l'art. 14+6 Satisfaction équitable réservée ...

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    ENGEL AND OTHERS v. THE NETHERLANDS

    Art. 5, Art. ... 5 Abs. 1, Art. 5 Abs. 1 Buchst. a, Art. 5 Abs. 1 Buchst. b, Art. 5 Abs. 4, Art. 14+5 Abs. 1, Art. 14, Art. 6, Art. 6 Abs. 1, Art. 6 Abs. 2, Art. 6 Abs. 3 Buchst. b, Art. 6 Abs. 3 Buchst. c, Art. 6 Abs. 3 Buchst. d, Art. 14+6, Art. 18+6, Art. 18, Art. 10, Art. 10 Abs. 1, Art. 10 Abs. 2, Art. 14+10, Art. 17, Art. 11 MRK
    Violation of Art. 5-1 Violation of Art. 6-1 No violation of Art. 6-2 No violation of Art. 6-3-b No violation of Art. 6-3-c No violation of Art. 6-3-d No violation of Art. 14+6 Just satisfaction reserved ...

  • eugrz.info PDF

    Engel u.a. ./. Niederlande

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • zjs-online.com PDF (Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Die Unschuldsvermutung in der Rechtsprechung des EGMR (Johannes Barrot; ZJS 6/2010, 701)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • Serie A Nr. 22
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (254)

  • EGMR, 07.03.2013 - 15598/08

    OSTENDORF v. GERMANY

    Er bezieht sich nicht auf reine Einschränkungen der Freizügigkeit, die Gegenstand von Artikel 2 des Protokolls Nr. 4 sind (siehe Engel u. a../. die Niederlande, 8. Juni 1976, Rdnr. 58, Serie A Band 22; Guzzardi./. Italien, 6. November 1980, Rdnr. 92, Serie A Band 39; und Raimondo./. Italien, 22. Februar 1994, Rdnr. 39, Serie A Band 281-A).

    Die "allgemeine Verpflichtung zur Befolgung der Gesetze" ist keine solche spezifische und konkrete Verpflichtung (Engel u. a../. die Niederlande, 8. Juni 1976, S. 28, Rdnr. 69, Serie A Band 22).

  • EGMR, 07.12.1976 - 5493/72

    HANDYSIDE v. THE UNITED KINGDOM

    Diesen räumt er sowohl dem staatlichen Gesetzgeber ein ("gesetzlich vorgesehen") wie auch den Organen, insbesondere den Rechtsprechungsbehörden, welche die geltenden Gesetze auszulegen und anzuwenden haben (Engel u.a., Urteil vom 8. Juni 1976, Série A Nr. 22, S. 41-42, Ziff. 100, EGMR-E 1, 195 f.; vgl. für Art. 8 Abs. 2 De Wilde, Ooms und Versyp, Urteil vom 18. Juni 1971, Série A Nr. 12, S. 45-46, Ziff. 93, EGMR-E 1, 119 f., und Golder, Urteil vom 21. Februar 1975, Série A Nr. 18, S. 21-22, Ziff. 45, EGMR-E 1, 156).

    Insoweit verweist der Gerichtshof auf Art. 50 der Konvention ("Entscheidung oder Maßnahme einer gerichtlichen oder sonstigen Behörde") sowie auf seine eigene Rechtsprechung (Engel u.a., Urteil vom 8. Juni 1976, Série A Nr. 22, S. 41-42, Ziff. 100, EGMR-E 1, 195 f.).

    Schließlich ergibt sich aus den Akten auch nicht, dass die gegen den Bf. und das Buch ergriffenen Maßnahmen von anderen Entscheidungen in ähnlichen Fällen so weit abweichen würden, dass sie eine Rechtsverweigerung oder einen offensichtlichen Missbrauch darstellten (Engel u.a., Urteil vom 8. Juni 1976, Série A Nr. 22, S. 42, Ziff. 103, EGMR-E 1, 196).

  • EGMR, 01.12.2011 - 8080/08

    Verletzung des Rechts auf Freiheit und Sicherheit sowie der Versammlungsfreiheit

    Nach der ständigen Rechtsprechung des Gerichtshofs muss eine Freiheitsentziehung, mit der eine Person an der Begehung einer Straftat gehindert werden soll, zusätzlich "zum Zweck der Vorführung vor die zuständige Gerichtsbehörde" erfolgen; diese Anforderung bezieht sich auf jede Kategorie der Freiheitsentziehung im Sinne von Artikel 5 Abs. 1 Buchstabe c (siehe Lawless ./. Irland (Nr. 3), 1. Juli 1961, S. 51-53, Rdnr. 14, Serie A Band 3, und, sinngemäß, Jecius ./. Litauen, Individualbeschwerde Nr. 34578/97, Rdnrn. 50-51, ECHR 2000 IX, und Engel u. a. ./. die Niederlande, 8. Juni 1976, Rdnr. 69, Serie A Band 22).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   EGMR, 23.11.1976 - 5100/71, 5101/71, 5102/71, 5354/72, 5370/72   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1976,2132
EGMR, 23.11.1976 - 5100/71, 5101/71, 5102/71, 5354/72, 5370/72 (https://dejure.org/1976,2132)
EGMR, Entscheidung vom 23.11.1976 - 5100/71, 5101/71, 5102/71, 5354/72, 5370/72 (https://dejure.org/1976,2132)
EGMR, Entscheidung vom 23. November 1976 - 5100/71, 5101/71, 5102/71, 5354/72, 5370/72 (https://dejure.org/1976,2132)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1976,2132) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • Serie A Nr. 22
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (20)

  • EGMR, 23.11.2006 - 73053/01

    JUSSILA v. FINLAND

    It observes that in Bendenoun, which concerned the imposition of tax penalties or a surcharge for evasion of tax (VAT and corporation tax in respect of the applicant's company and his personal income tax liability), the Court did not refer expressly to Engel and Others v. the Netherlands (8 June 1976, Series A no. 22) and listed four elements as being relevant to the applicability of Article 6 in that case: that the law setting out the penalties covered all citizens in their capacity as taxpayers; that the surcharge was not intended as pecuniary compensation for damage but essentially as a punishment to deter re-offending; that it was imposed under a general rule whose purpose is both deterrent and punitive; and that the surcharge was substantial (422,534 French francs (FRF) in respect of the applicant and FRF 570, 398 in respect of his company, corresponding to EUR 64, 415 and EUR 86, 957 respectively).

    The Court, in line with the judgment in Engel and Others v. the Netherlands (8 June 1976, Series A no. 22), takes three criteria into account, as the Grand Chamber recently confirmed (see Ezeh and Connors v. the United Kingdom [GC], nos. 39665/98 and 40086/98, § 82, ECHR 2003-X):.

  • EGMR, 13.05.1980 - 6694/74

    ARTICO c. ITALIE

    Obgleich die Anrechnung ihm keine volle Wiedergutmachung (restitutio in integrum) gewährte, hat sie dennoch den erlittenen Schaden weitgehend ausgeglichen (vgl. Ringeisen, Urteil vom 22. Juni 1972, Série A Nr. 15, S. 10, Ziff. 26, EGMR-E 1, 142; Neumeister, Urteil vom 7. Mai 1974, Série A Nr. 17, S. 18-19, Ziff. 40-41, EGMR-E 1, 79 ff.; Engel u.a., Urteil vom 23. November 1976, Série A Nr. 22, S. 68-69, Ziff. 10, EGMR-E 1, 200 f.).
  • Generalanwalt beim EuGH, 12.09.2017 - C-524/15

    Menci - Charta der Grundrechte der Europäischen Union - Nationale

    38 EGMR, Urteil vom 8. Juni 1976, CE:ECHR:1976:1123JUD000510071, § 82.

    46 EGMR, Urteil Engel u. a./Niederlande, vom 8. Juni 1976 (CE:ECHR:1976:1123JUD000510071), § 82.

  • Generalanwalt beim EuGH, 02.09.2021 - C-117/20

    bpost - Vorlage zur Vorabentscheidung - Art. 50 der Charta der Grundrechte der

    80 EGMR, Urteil vom 23. November 1976, Engel u. a. / Niederlande (CE:ECHR:1976:1123JUD000510071, § 82).
  • Generalanwalt beim EuGH, 25.07.2018 - C-138/17

    Europäische Union / Gascogne Sack Deutschland und Gascogne - Rechtsmittel -

    Vgl. u. a. Urteile des EGMR vom 21. Februar 1975, Golder/Vereinigtes Königreich, CE:ECHR:1975:0221JUD000445170, § 50; vom 23. November 1976, Engel u. a./Niederlande, CE:ECHR:1976:1123JUD000510071, §§ 10 und 11; vom 17. Oktober 2002, Agga/Griechenland, CE:ECHR:2002:1017JUD005077699, §§ 65 und 66; vom 30. November 2004, Vaney/Frankreich, CE:ECHR:2004:1130JUD005394600, §§ 55 bis 57.
  • Generalanwalt beim EuGH, 02.04.2009 - C-322/07

    Papierfabrik August Koehler / Kommission - Rechtsmittel - Kartelle - Markt für

    53 - Randnr. 150. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte stellt drei Kriterien für die Feststellung auf, ob eine Anklage strafrechtlichen Charakter hat, nämlich die Qualifizierung durch das interne Recht des fraglichen Staates, der repressive und abschreckende Charakter der Sanktion und die Schwere der angedrohten Sanktion (siehe Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Urteil vom 23. November 1976, Serie A Nr. 22).
  • Generalanwalt beim EuGH, 25.07.2018 - C-150/17

    Europäische Union / Kendrion - Rechtsmittel - Zulässigkeit - Außervertragliche

    Vgl. u. a. Urteile des EGMR vom 21. Februar 1975, Golder/Vereinigtes Königreich, CE:ECHR:1975:0221JUD000445170, § 50; vom 23. November 1976, Engel u. a./Niederlande, CE:ECHR:1976:1123JUD000510071, §§ 10 und 11; vom 17. Oktober 2002, Agga/Griechenland, CE:ECHR:2002:1017JUD005077699, §§ 65 und 66; vom 30. November 2004, Vaney/Frankreich, CE:ECHR:2004:1130JUD005394600, §§ 55 bis 57.
  • Generalanwalt beim EuGH, 02.04.2009 - C-327/07

    Bolloré / Kommission - Rechtsmittel - Kartelle - Markt für

    53 - Randnr. 150. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte stellt drei Kriterien für die Feststellung auf, ob eine Anklage strafrechtlichen Charakter hat, nämlich die Qualifizierung durch das interne Recht des fraglichen Staates, der repressive und abschreckende Charakter der Sanktion und die Schwere der angedrohten Sanktion (siehe Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Urteil vom 23. November 1976, Serie A Nr. 22).
  • Generalanwalt beim EuGH, 02.04.2009 - C-338/07

    Distribuidora Vizcaína de Papeles / Kommission - Rechtsmittel - Kartelle - Markt

    53 - Randnr. 150. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte stellt drei Kriterien für die Feststellung auf, ob eine Anklage strafrechtlichen Charakter hat, nämlich die Qualifizierung durch das interne Recht des fraglichen Staates, der repressive und abschreckende Charakter der Sanktion und die Schwere der angedrohten Sanktion (siehe Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Urteil vom 23. November 1976, Serie A Nr. 22).
  • EGMR, 06.11.1980 - 6538/74

    SUNDAY TIMES c. ROYAUME-UNI (ARTICLE 50)

    Sie stützt sich dabei auf frühere Entscheidungen des Gerichtshofs, die dahin gingen, dass die Feststellung einer Verletzung schon per se eine "gerechte Entschädigung" darstellen kann (Golder, Urteil vom 21. Februar 1975, Série A Nr. 18, S. 22-23, Ziff. 46, EGMR-E 1, 201 f.; Engel u.a., Urteil vom 23. November 1976, Série A Nr. 22, S. 69, Ziff. 11, EGMR-E 1, 201; Marckx, Urteil vom 13. Juni 1979, Série A Nr. 31, S. 29, Ziff. 68, EGMR-E 1, 412).
  • Generalanwalt beim EuGH, 14.01.2021 - C-64/20

    An tAire Talmhaíochta Bia agus Mara, Éire agus an tArd-Aighne - Vorlage zur

  • Generalanwalt beim EuGH, 12.01.2017 - C-217/15

    Orsi - Charta der Grundrechte der Europäischen Union - Nationale Regelung, die

  • EGMR, 18.10.1982 - 6878/75

    LE COMPTE, VAN LEUVEN AND DE MEYERE v. BELGIUM (ARTICLE 50)

  • EKMR, 05.04.1994 - 21283/93

    TYLER v. THE UNITED KINGDOM

  • EGMR, 03.05.2007 - 39429/98

    IRFAN BAYRAK c. TURQUIE

  • EGMR, 24.11.1998 - 38644/97

    BROWN v. THE UNITED KINGDOM

  • EGMR, 21.09.1999 - 32387/96

    PERRE v. ITALY

  • EKMR, 10.09.1997 - 33535/96

    KALLERGI AND 467 OTHERS v. GREECE

  • EKMR, 30.11.1994 - 22333/93

    R.S. v. GERMANY

  • EKMR, 31.08.1994 - 21227/93

    TSALOUHIDIS v. GREECE

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht