Rechtsprechung
   EuGH, 13.07.1989 - 380/87   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1989,891
EuGH, 13.07.1989 - 380/87 (https://dejure.org/1989,891)
EuGH, Entscheidung vom 13.07.1989 - 380/87 (https://dejure.org/1989,891)
EuGH, Entscheidung vom 13. Juli 1989 - 380/87 (https://dejure.org/1989,891)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1989,891) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • lexetius.com
  • Judicialis
  • EU-Kommission

    Enichem Base u.a. / Comune di Cinisello Balsamo

    Richtlinie 75/442 des Rates
    1 . Rechtsangleichung - Abfälle - Richtlinie 75/442 - Nationale Rechtsvorschriften, die den Verkauf und den Gebrauch biologisch nicht abbaubarer Behältnisse einschränken - Zulässigkeit

  • EU-Kommission

    Enichem Base u.a. / Comune di Cinisello Balsamo

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EWGV Art. 177; EWGV Art. 30; RL 75/442/EWG Art. 3
    1. Rechtsangleichung - Abfälle - Richtlinie 75/442 - Nationale Rechtsvorschriften, die den Verkauf und den Gebrauch biologisch nicht abbaubarer Behältnisse einschränken - Zulässigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Einschränkung der Abfallbildung und Abfallbeseitigung - Kunststofftüten.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • Slg. 1989, 2491
  • NJW 1990, 1414 (Ls.)
  • NJW 1990, 3071
  • NVwZ 1990, 251
  • NVwZ 1991, 52 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (23)

  • EuGH, 30.04.1996 - C-194/94

    CIA Security International / Signalson und Securitel

    49 Sodann ist festzustellen, daß diese Auslegung der Richtlinie mit dem Urteil vom 13. Juli 1989 in der Rechtssache 380/87 (Enichem Base u. a., Slg. 1989, 2491, Randnrn. 19 bis 24) im Einklang steht.
  • EuGH, 23.05.2000 - C-209/98

    Sydhavnens Sten & Grus

    Weder dem Wortlaut noch dem Zweck der Bestimmung läßt sich somit entnehmen, daß allein die Nichteinhaltung der den Mitgliedstaaten obliegenden Verpflichtung zur vorherigen Unterrichtung zur Rechtswidrigkeit der in dieser Weise erlassenen Maßnahmen führt (vgl. in diesem Sinne zu Artikel 3 Absatz 2 der Richtlinie 75/442 in der vor der Richtlinie 91/156 geltenden Fassung: Urteil vom 13. Juli 1989 in der Rechtssache 380/87, Enichem Base u. a., Slg. 1989, 2491, Randnr. 22).
  • Generalanwalt beim EuGH, 30.04.2019 - C-390/18

    Der in dem Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Kanada (CETA)

    67 Vgl. Urteil vom 13. Juli 1989, Enichem Base u. a. (380/87, EU:C:1989:318, Rn. 20 und 24).
  • EuGH, 06.06.2002 - C-159/00

    Sapod Audic

    Die Parteien, die niederländische Regierung und die Kommission schlagen vor, diese Frage entsprechend der Rechtsprechung des Gerichtshofes, insbesondere des Urteils vom 13. Juli 1989 in der Rechtssache 380/87 (Enichem Base u. a., Slg. 1989, 2491) zu verneinen.

    Diese Änderung berührt aber in der Sache weder die in Randnummer 60 des vorliegenden Urteils wiedergegebenen Erwägungen, die der Gerichtshof in dem betreffenden Urteil angestellt hat, noch die Schlussfolgerungen, zu denen der Gerichtshof im Urteil Enichem Base u. a. gelangt ist und die in der vorausgehenden Randnummer des vorliegenden Urteils wiedergegeben sind.

  • BVerwG, 25.04.2013 - 3 C 1.12

    Fleischuntersuchung; Fleischhygiene; Gebühr; Gebührenerhebung; Bemessung von

    Hingegen zieht die Verletzung der Notifizierungspflicht nicht die Rechtswidrigkeit der nationalen Maßnahme nach sich, wenn die Mitteilungspflicht allein den Zweck hat, die Kommission zu informieren und ihr die Prüfung zu ermöglichen, ob das Unionsrecht eingehalten wird (EuGH, Urteile vom 13. Juli 1989 - Rs. C-380/87, Enichem Base u.a. - Slg. 1989, I-2491 Rn. 19 ff., vom 23. Mai 2000 - Rs. C-209/98, Sydhavnens Sten & Grus - Slg. 2000, I-3743 Rn. 96 ff. und vom 6. Juni 2002 - Rs. C-159/00, Sapod Audic - Slg. 2002, I-5031 Rn. 58 ff.).
  • EuGH, 21.07.2011 - C-2/10

    Azienda Agro-Zootecnica Franchini und Eolica di Altamura - Umwelt - Richtlinie

    In diesem Zusammenhang ist daher, wie der Generalanwalt in Nr. 38 seiner Schlussanträge ausgeführt hat, weder dem Wortlaut noch dem Zweck von Art. 193 AEUV zu entnehmen, dass die Nichteinhaltung der den Mitgliedstaaten nach dieser Vorschrift obliegenden Notifizierungspflicht für sich allein die Rechtswidrigkeit der erlassenen verstärkten Schutzmaßnahmen nach sich zieht (vgl. entsprechend Urteile vom 13. Juli 1989, Enichem Base u. a., 380/87, Slg. 1989, 2491, Randnrn. 20 bis 23, vom 23. Mai 2000, Sydhavnens Sten & Grus, C-209/98, Slg. 2000, I-3743, Randnr. 100, und vom 6. Juni 2002, Sapod Audic, C-159/00, Slg. 2002, I-5031, Randnrn. 60 bis 63).
  • Generalanwalt beim EuGH, 24.10.1995 - C-194/94
    55 Das Urteil vom 13. Juli 1989 in der Rechtssache 380/87, Enichem Base u. a.(26), betraf Artikel 3 Absatz 2 der Richtlinie 75/442(27), wonach die Mitgliedstaaten die Kommission rechtzeitig über die Entwürfe von Regelungen unterrichten müssen, die Maßnahmen zum Gegenstand haben, durch die u. a. die Verhinderung der Abfallbildung, die Verwertung von Abfall und dessen Verarbeitung gefördert werden.

    (26) - Slg. 1989, 2491.

  • VG Hamburg, 18.12.2003 - 15 VG 3912/00

    Klagebefugnis von Naturschutzverbänden

    Der Gerichtshof unterscheidet also explizit die unmittelbare Anwendbarkeit einer Vorschrift von der Frage, ob sie dem einzelnen ein Recht verleiht (vgl. insbesondere EuGH, Urteil vom 13.7.1989 - Enichem Base, Rs. 380/87, Slg. 1989, 2491, Rn. 23).

    Auch der "effet utile" (das sog. Effektivitätsgebot) verlangt nicht, subjektiv-öffentliche Gemeinschaftsrechte aus solchen Rechtssätzen abzuleiten, die keine personenbezogenen Rechtsgüter als Schutzzweck haben, um hierdurch den Einzelnen zur Durchsetzung des objektiven Gemeinschaftsumweltrechts zu instrumentalisieren (EuGH, Urteil vom 13.7.1989 [Enichem Base], Rs. 380/87, Slg. 1989, 2491, Rn. 23; siehe dazu Kokott, Die Verwaltung 1998, 335 ; ablehnend auch OVG Hamburg, Beschluss vom 19.2.2001, NordÖR 2001, 135, 139).

  • EuGH, 16.07.1998 - C-235/95

    Dumon und Froment

    Im übrigen ergibt sich weder aus dem Wortlaut noch aus dem Zweck der fraglichen Vorschrift, daß allein die Nichteinhaltung der den Mitgliedstaaten obliegenden Verpflichtung zur vorherigen Unterrichtung zur Rechtswidrigkeit der so beschlossenen Höchstgrenzen führt (siehe zu einer analogen Bestimmung das Urteil vom 13. Juli 1989 in der Rechtssache 380/87, Enichem Base u. a., Slg. 1989, 2491, Randnr. 22).
  • Generalanwalt beim EuGH, 23.04.2002 - C-265/01

    Pansard u.a.

    25: - Urteil vom 13. Juli 1989 in der Rechtssache 380/87 (Enichem Base u. a., Slg. 1989, 2491, Randnr. 2).

    L 194, S. 39.29: - Urteil vom 13. Juli 1989 in der Rechtssache 380/87 (Enichem Base u. a./Comune di Cinisello Balsamo, Slg. 1989, 2491, Randnrn. 20 bis 22).

  • Generalanwalt beim EuGH, 19.02.1998 - C-33/97

    [fremdsprachig]

  • BVerwG, 25.04.2013 - 3 C 5.12

    Erhebung von Gebühren für fleischhygiene-rechtliche Kontrollen; Rechtmäßigkeit

  • Generalanwalt beim EuGH, 28.11.1995 - C-46/93

    Brasserie du Pêcheur SA gegen Bundesrepublik Deutschland und The Queen gegen

  • BVerwG, 25.04.2013 - 3 C 3.12

    Erhebung von Gebühren für fleischhygiene-rechtliche Kontrollen; Rechtmäßigkeit

  • BVerwG, 25.04.2013 - 3 C 2.12

    Erhebung von Gebühren für fleischhygiene-rechtliche Kontrollen; Rechtmäßigkeit

  • BVerwG, 25.04.2013 - 3 C 4.12

    Erhebung von Gebühren für fleischhygiene-rechtliche Kontrollen; Rechtmäßigkeit

  • VGH Baden-Württemberg, 07.02.2006 - 1 S 787/05

    Anwendbarkeit der Nebenbestimmung 30 zur FreqBZPV begegnet rechtlichen Zweifeln

  • VG Hamburg, 12.07.2010 - 15 K 3396/08

    Planfeststellungsbeschluss für die teilweise Verfüllung des Mühlenberger Lochs

  • Generalanwalt beim EuGH, 17.01.2002 - C-159/00

    Sapod Audic

  • Generalanwalt beim EuGH, 14.04.2011 - C-2/10

    Azienda Agro-Zootecnica Franchini und Eolica di Altamura - Umwelt - Richtlinie

  • Generalanwalt beim EuGH, 17.11.1993 - C-236/92
  • Generalanwalt beim EuGH, 21.11.1996 - C-235/95
  • Generalanwalt beim EuGH, 23.01.1992 - C-251/90
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht