Rechtsprechung
   EuGH, 21.11.1989 - 244/88   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1989,2031
EuGH, 21.11.1989 - 244/88 (https://dejure.org/1989,2031)
EuGH, Entscheidung vom 21.11.1989 - 244/88 (https://dejure.org/1989,2031)
EuGH, Entscheidung vom 21. November 1989 - 244/88 (https://dejure.org/1989,2031)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1989,2031) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • lexetius.com
  • EU-Kommission

    Usines coopératives de déshydratation du Vexin u.a. / Kommission

    EWG-Vertrag, Artikel 173 Absatz 2; Verordnung Nr . 1910/88 der Kommission
    Nichtigkeitsklage - Natürliche oder juristische Personen - Maßnahmen, die sie unmittelbar und individuell betreffen - Verordnung über die Aussetzung der Vorausfestsetzung einer Beihilfe im Rahmen einer gemeinsamen Marktorganisation

  • EU-Kommission

    Usines coopératives de déshydratation du Vexin u.a. / Kommission

  • Wolters Kluwer

    Antrag auf Aussetzung der Vorausfestsetzung der Beihilfe für Trockenfutter; Voraussetzungen für die Ausstellung von Bescheinigungen über die Vorausfestsetzung der Beihilfe für verschiedene Mengen Trockenfutter ; Anforderungen für eine Verordnung über die Aussetzung der ...

  • judicialis

    EWG-Vertrag Art. 173 Abs. 2

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EWG-Vertrag Art. 173 Abs. 2
    Nichtigkeitsklage - Natürliche oder juristische Personen - Maßnahmen, die sie unmittelbar und individuell betreffen - Verordnung über die Aussetzung der Vorausfestsetzung einer Beihilfe im Rahmen einer gemeinsamen Marktorganisation

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Verordnung über die Aussetzung der Vorausfestsetzung einer Beihilfe - Zulässigkeit der Nichtigkeitsklage.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • Slg. 1989, 3811
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (14)

  • EuG, 12.07.2001 - T-198/95

    Comafrica und Dole Fresh Fruit Europe / Kommission

    Die Kommission teilt die Auffassung des Generalanwalts Tesauro in seinen Schlussanträgen in der Rechtssache C-244/88 (Usines coopératives de déshydratation du Vexin u. a./Kommission, Urteil des Gerichtshofes vom 21. November 1989, Slg. 1989, 3811, 3819, Nr. 4) und des Generalanwalts Mischo in seinen Schlussanträgen in der Rechtssache C-229/88 (Cargill u. a./Kommission, Urteil des Gerichtshofes vom 27. März 1990, Slg. 1990, I-1303, I-1309, Nr. 20), wonach es unerlässlich sei, dass der Umstand, der es erlaube, die Adressaten der Maßnahme zu bestimmen, in irgendeiner Weise das Tätigwerden des Organs veranlasst habe und somit zu den Gründen für den Erlass dieser Maßnahme gehöre.
  • EuG, 14.06.2012 - T-338/08

    Stichting Natuur en Milieu und Pesticide Action Network Europe / Kommission -

    Eine Maßnahme hat allgemeine Geltung, wenn sie für objektiv bestimmte Situationen gilt und gegenüber allgemein und abstrakt bezeichneten Personengruppen Rechtswirkungen entfaltet (Urteile des Gerichtshofs vom 21. November 1989, Usines coopératives de déshydratation du Vexin u. a./Kommission, C-244/88, Slg. 1989, 3811, Randnr. 13, und vom 15. Januar 2002, Libéros/Kommission, C-171/00 P, Slg. 2002, I-451, Randnr. 28; Urteil des Gerichts vom 1. Juli 2008, Região autónoma dos Açores/Rat, T-37/04, nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Randnr. 33).
  • EuG, 08.07.2004 - T-341/02

    Regione Siciliana / Kommission

    Die in Rede stehende Maßnahme habe keine normative oder allgemeine Bedeutung, sondern sei unter Berücksichtigung der besonderen Situation der Klägerin erlassen worden und verleihe ihr daher die Klagebefugnis (Urteile des Gerichtshofes vom 13. Mai 1971 in den Rechtssachen 41/70 bis 44/70, International Fruit Company u. a./Kommission, Slg. 1971, 411, vom 18. November 1975 in der Rechtssache 100/74, CAM/Kommission, Slg. 1975, 1393, und vom 21. November 1989 in der Rechtssache C-244/88, Usines coopératives de déshydratation du Vexin u. a./Kommission, Slg. 1989, I-3811).
  • EuG, 08.09.2005 - T-287/04

    Lorte u.a. / Rat - Nichtigkeitsklage - Verordnungen (EG) Nr. 864/2004 und Nr.

    Eine Maßnahme hat allgemeine Geltung, wenn sie für objektiv bestimmte Situationen gilt und gegenüber allgemein und abstrakt bezeichneten Personengruppen Rechtswirkungen entfaltet (vgl. Urteile des Gerichtshofes vom 21. November 1989 in der Rechtssache C-244/88, Usines coopératives de déshydratation du Vexin u. a./Kommission, Slg. 1989, 3811, Randnr. 13, und vom 31. Mai 2001 in der Rechtssache C-41/99 P, Sadam Zuccherifici u. a./Rat, Slg. 2001, I-4239, Randnr. 24; Beschluss des Gerichts vom 2. April 2004 in der Rechtssache T-231/02, Gonnelli und AIFO/Kommission, Slg. 2004, II-0000, Randnr. 29 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuG, 19.06.1995 - T-107/94

    Christina Kik gegen Rat der Europäischen Union und Kommission der Europäischen

    Eine Handlung hat allgemeine Geltung, wenn sie für objektiv bestimmte Situationen gilt und Rechtswirkungen gegenüber abstrakt umschriebenen Personengruppen erzeugt (vgl. z. B. Urteile des Gerichtshofes vom 21. November 1989 in der Rechtssache C-244/88, Usines coopératives de déshydratation du Vexin/Kommission, Slg. 1989, 3811, und vom 27. März 1990 in der Rechtssache C-229/88, Cargill/Kommission, Slg. 1990, I-1303).
  • Generalanwalt beim EuGH, 10.04.2003 - C-261/01

    van Calster und Cleeren

    41: - Vgl. z. B. Urteil vom 1. Juli 1965 in den verbundenen Rechtssachen 106/63 und 107/63 (Töpfer u. a./Kommission, Slg. 1965, 548, 555 f.), Urteil vom 23. November 1971 in der Rechtssache 62/70 (Bock/Kommission, Slg. 1971, 897, 907 f.), Urteil Piraiki-Patraiki, zitiert in Fußnote 40, Randnr. 19, Urteil vom 21. November 1989 in der Rechtssache C-244/88 (Usines coopératives de déshydratation du Vexin u. a./Kommission, Slg. 1989, 3811, Randnrn. 11 bis 14) und Urteil vom 27. März 1990 in der Rechtssache C-229/88 (Cargill u. a./Kommission, Slg. 1990, I-1303, Randnrn. 13 bis 18).
  • EuGH, 28.03.1996 - C-270/95

    Kik / Rat und Kommission

    Eine Handlung hat allgemeine Geltung, wenn sie für objektiv bestimmte Situationen gilt und Rechtswirkungen gegenüber abstrakt umschriebenen Personengruppen erzeugt (vgl. z. B. Urteile des Gerichtshofes vom 21. November 1989 in der Rechtssache C-244/88, Usines coopératives de déshydratation du Vexin u. a./Kommission, Slg. 1989, 3811, und vom 27. März 1990 in der Rechtssache C-229/88, Cargill u. a./Kommission, Slg. 1990, I-1303).
  • EuGH, 27.03.1990 - 229/88

    Cargill / Kommission

    17 Eine Verordnung über die Aussetzung der Vorausfestsetzung betrifft, wie der Gerichtshof in dem Urteil vom 21. November 1989 in der Rechtssache 244/88 ( Usine coopératives de déshydratation du Vexin u. a./Kommission, Slg. 1989, 3811 ) unter Randnummer 12 ausgeführt hat, sowohl die Anträge, die vor Inkrafttreten der Aussetzung eingereicht wurden, als auch die während des Aussetzungszeitraums eingereichten Anträge.
  • EuG, 08.09.2005 - T-295/04

    ASAJA / Rat - Nichtigkeitsklage - Verordnung (EG) Nr. 864/2004 - Beihilfesystem

    Eine Handlung hat allgemeine Geltung, wenn sie für objektiv bestimmte Situationen gilt und gegenüber allgemein und abstrakt bezeichneten Personengruppen Rechtswirkungen entfaltet (vgl. Urteil des Gerichtshofes vom 21. November 1989 in der Rechtssache C-244/88, Usines coopératives de déshydratation du Vexin u. a./Kommission, Slg. 1989, 3811, Randnr. 13, und oben in Randnr. 24 zitiertes Urteil des Gerichtshofes Sadam Zuccherifici u. a./Rat, Randnr. 24, sowie Beschluss des Gerichts vom 2. April 2004 in der Rechtssache T-231/02, Gonnelli und AIFO/Kommission, noch nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Randnr. 29 und die dort zitierte Rechtsprechung).
  • EuG, 20.06.2000 - T-597/97

    Euromin / Rat

    Darüber hinaus muß dieser Umstand jedoch in irgendeiner Weise das Tätigwerden der Gemeinschaftsorgane veranlaßt oder den Erlaß dieser Verordnung bedingt haben (vgl. die in einem anderen Zusammenhang stehenden Ausführungen von Generalanwalt Tesauro in den Schlußanträgen in der durch Urteil des Gerichtshofes vom 21. November 1989 entschiedenen Rechtssache C-244/88, Usines coopératives de déshydratation du Vexin u. a./Kommission, Slg. 1989, 3811, 3819, Nr. 4).
  • EuG, 12.03.2007 - T-417/04

    Regione Autonoma Friuli-Venezia Giulia / Kommission - Nichtigkeitsklage -

  • EuG, 28.06.2005 - T-170/04

    FederDoc u.a. / Kommission - Nichtigkeitsklage - Verordnung (EG) Nr. 316/2004 -

  • EuG, 27.09.2018 - T-12/17

    Mellifera / Kommission - Verbraucherschutz - Durchführungsverordnung (EU)

  • Generalanwalt beim EuGH, 22.11.1989 - 152/88

    Sofrimport SARL gegen Kommission der Europäischen Gemeinschaften. -

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht