Rechtsprechung
   EuG, 28.10.2009 - T-80/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,17325
EuG, 28.10.2009 - T-80/08 (https://dejure.org/2009,17325)
EuG, Entscheidung vom 28.10.2009 - T-80/08 (https://dejure.org/2009,17325)
EuG, Entscheidung vom 28. Januar 2009 - T-80/08 (https://dejure.org/2009,17325)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,17325) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke RNAiFect - Ältere Gemeinschaftswortmarke RNActive - Relatives Eintragungshindernis - Keine Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 207/2009)

  • Europäischer Gerichtshof

    CureVac / OHMI - Qiagen (RNAiFect)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke RNAiFect - Ältere Gemeinschaftswortmarke RNActive - Relatives Eintragungshindernis - Keine Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 207/2009)

  • EU-Kommission

    CureVac / OHMI - Qiagen (RNAiFect)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke RNAiFect - Ältere Gemeinschaftswortmarke RNActive - Relatives Eintragungshindernis - Keine Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 207/2009)

  • EU-Kommission

    CureVac / OHMI - Qiagen (RNAiFect)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke RNAiFect - Ältere Gemeinschaftswortmarke RNActive - Relatives Eintragungshindernis - Keine Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 207/2009)“

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verwechslungsgefahr bei Gemeinschaftsmarken [RNAiFect - RNActive]; CureVac GmbH HABM

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verwechslungsgefahr bei Gemeinschaftsmarken [RNAiFect; RNActive]; CureVac GmbH HABM

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Europäischer Gerichtshof (Leitsatz)

    CureVac / OHMI - Qiagen (RNAiFect)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke RNAiFect - Ältere Gemeinschaftswortmarke RNActive - Relatives Eintragungshindernis - Keine Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 207/2009)

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)
  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Klage des Inhabers der Gemeinschaftswortmarke "RNActive" für Waren der Klassen 1 und 5 auf Aufhebung der Entscheidung R 1219/2006-1 der Ersten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 11. Dezember 2007 über die Zurückweisung der Beschwerde gegen die Entscheidung der Widerspruchsabteilung, die den Widerspruch der Klägerin gegen die Anmeldung der Wortmarke "RNAiFect" für Waren der Klassen 1, 5 und 9 zurückgewiesen hatte

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage

Papierfundstellen

  • Slg. 2009, II-4025
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (11)

  • BGH, 05.03.2015 - I ZR 161/13

    Markenschutz: Klangliche Verwechslungsfähigkeit von Buchstabenfolgen - IPS/ISP

    (2) Dieser Erfahrungssatz gilt allerdings nicht, wenn der Zeichenanfang beschreibend oder sonst kennzeichnungsschwach ist (BGH, Urteil vom 6. Mai 2004 - I ZR 223/01, GRUR 2004, 783, 785 = WRP 2004, 1043 - NEURO-VIBOLEX/NEURO-FIBRAFLEX; BGH, GRUR 2009, 1055 Rn. 33 - airdsl; EuG, Urteil vom 28. Oktober 2009 - T-80/08, Slg. 2009, II-4025, juris Rn. 49 - RNAiFect/RNActive).
  • EuG, 10.02.2015 - T-368/13

    Boehringer Ingelheim International / OHMI - Lehning entreprise (ANGIPAX)

    Il convient d'ajouter que le Tribunal a jugé, au point 29 de l'arrêt du 28 octobre 2009, CureVac/OHMI - Qiagen (RNAiFect) (T-80/08, Rec, EU:T:2009:416), que, en particulier, les produits de la classe 5 s'adressent aux pharmaciens ainsi qu'à des consommateurs finals raisonnablement bien informés, attentifs et avisés [voir également arrêt du 5 avril 2006, Madaus/OHMI - Optima Healthcare (ECHINAID), T-202/04, Rec, EU:T:2006:106, point 23], qui ont toutefois un degré d'attention élevé et bénéficient, dans leur choix, de l'aide de professionnels hautement qualifiés (voir, en ce sens, arrêts du 26 avril 2007, Alcon/OHMI, C-412/05 P, Rec, EU:C:2007:252, point 61, et ECHINAID, précité, EU:T:2006:106, point 33).

    En effet, il est de jurisprudence constante que, si le consommateur moyen perçoit normalement une marque comme un tout et ne se livre pas à un examen détaillé de ses différents détails, il n'en demeure pas moins que, en percevant un signe verbal, il décomposera celui-ci en des éléments verbaux qui, pour lui suggèrent une signification concrète ou qui ressemblent à des mots qu'il connaît [arrêts ATURION, point 33 supra, EU:T:2008:33, point 58, et du 13 février 2007, Mundipharma/OHMI - Altana Pharma (RESPICUR), T-256/04, Rec, EU:T:2007:46, point 57 ; voir également, en ce sens, arrêt RNAiFect, point 42 supra, EU:T:2009:416, points 43 à 45].

    Or, force est de constater que la chambre de recours s'est contentée de faire état de faits notoires existant dans le domaine des produits pharmaceutiques, dans lequel le Tribunal a déjà constaté qu'il n'est pas rare que les producteurs se réfèrent à des complexes chimiques ou moléculaires afin de mettre en exergue la prétendue efficacité d'un produit pharmaceutique offert à la vente (arrêt RNAiFect, point 42 supra, EU:T:2009:416, point 43).

  • EuG, 25.04.2013 - T-284/11

    Metropolis Inmobiliarias y Restauraciones / OHMI - MIP Metro (METROINVEST)

    p. II-1115, point 54, et la jurisprudence citée, et du 28 octobre 2009, CureVac/OHMI - Qiagen (RNAiFect), T-80/08, Rec.
  • EuGH, 04.03.2008 - C-139/07

    Kommission / Technische Glaswerke Ilmenau - Gemeinschaftsmarke - Anmeldung einer

    Insoweit ist darauf hinzuweisen, dass das Publikum einen beschreibenden oder kennzeichnungsschwachen Bestandteil einer komplexen Marke im Allgemeinen nicht als unterscheidungskräftiges und dominierendes Merkmal in dem von dieser Marke hervorgerufenen Gesamteindruck ansehen wird (vgl. Urteile des Gerichts vom 5. April 2006, Madaus/HABM - Optima Healthcare [ECHINAID], T-202/04, Slg. 2006, II-1115, Randnr. 54 und die dort angeführte Rechtsprechung, und vom 28. Oktober 2009, CureVac/HABM - Qiagen [RNAiFect], T-80/08, Slg. 2009, II-4025, Randnr. 49).
  • EuG, 07.07.2017 - T-359/16

    Axel Springer / EUIPO - Stiftung Warentest (TestBild) - Unionsmarke -

    Zwar trifft die Ansicht der Klägerin zu, dass nach der Rechtsprechung das Publikum einen beschreibenden oder kennzeichnungsschwachen Bestandteil einer komplexen Marke im Allgemeinen nicht als unterscheidungskräftiges und dominierendes Merkmal des Gesamteindrucks dieser Marke ansehen wird (Urteile vom 28. Oktober 2009, CureVac/HABM - Qiagen [RNAiFect], T-80/08, EU:T:2009:416, Rn. 49).
  • EuG, 15.07.2014 - T-576/12

    Laszkiewicz / OHMI - Capital Safety Group EMEA (PROTEKT)

    En effet, dans ce dernier arrêt, ainsi d'ailleurs que dans l'arrêt du Tribunal du 28 octobre 2009, CureVac/OHMI - Qiagen (RNAiFect) (T-80/08, Rec. p. II-4025), le Tribunal était confronté à des signes dont les terminaisons respectives permettaient au consommateur visé d'opérer une distinction entre les marques concernées, nonobstant l'existence de parties initiales communes peu distinctives.
  • EuG, 15.07.2014 - T-18/13

    Laszkiewicz / OHMI - Cables y Eslingas (PROTEKT)

    En effet, dans ce dernier arrêt, ainsi d'ailleurs que dans l'arrêt du Tribunal du 28 octobre 2009, CureVac/OHMI - Qiagen (RNAiFect) (T-80/08, Rec. p. II-4025), le Tribunal était confronté à des signes dont les terminaisons respectives permettaient au consommateur visé d'opérer une distinction entre les marques concernées, nonobstant l'existence de parties initiales communes peu distinctives.
  • EuG, 18.01.2013 - T-137/12

    FunFactory / HABM (Vibrateur) - Gemeinschaftsmarke - Anmeldung einer

    Insoweit ist darauf hinzuweisen, dass das Publikum einen beschreibenden oder kennzeichnungsschwachen Bestandteil einer komplexen Marke im Allgemeinen nicht als unterscheidungskräftiges und dominierendes Merkmal in dem von dieser Marke hervorgerufenen Gesamteindruck ansehen wird (vgl. Urteile des Gerichts vom 5. April 2006, Madaus/HABM - Optima Healthcare [ECHINAID], T-202/04, Slg. 2006, II-1115, Randnr. 54 und die dort angeführte Rechtsprechung, und vom 28. Oktober 2009, CureVac/HABM - Qiagen [RNAiFect], T-80/08, Slg. 2009, II-4025, Randnr. 49).
  • EuG, 25.04.2018 - T-426/16

    Perfumes y Aromas Artesanales / EUIPO - Aromas Selective (Aa AROMAS artesanales)

    Par ailleurs, il convient de rappeler que, selon la jurisprudence, le public ne considère pas, en règle générale, un élément descriptif ou faiblement distinctif faisant partie d'une marque complexe comme l'élément distinctif et dominant dans l'impression d'ensemble produite par celle-ci [arrêts du 5 avril 2006, Madaus/OHMI - Optima Healthcare (ECHINAID), T-202/04, EU:T:2006:106, point 54, et du 28 octobre 2009, CureVac/OHMI - Qiagen (RNAiFect), T-80/08, EU:T:2009:416, point 49].
  • EuG, 12.07.2012 - T-346/09

    Winzer Pharma / OHMI - Alcon (BAÑOFTAL)

    Il s'agit de produits pharmaceutiques relevant de la classe 5. Ces produits s'adressent aux pharmaciens ainsi qu'à des consommateurs finaux raisonnablement bien informés, attentifs et avisés, qui ont toutefois un degré d'attention élevé et bénéficient, dans leur choix, de l'aide de professionnels hautement qualifiés [arrêt du Tribunal du 28 octobre 2009, CureVac/OHMI - Qiagen (RNAiFect), T-80/08, Rec.
  • BPatG, 26.09.2012 - 26 W (pat) 25/11

    Markenbeschwerdeverfahren "PRIMAVERA/PRIMERA" - keine Verwechslungsgefahr

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht