Rechtsprechung
   OLG Hamm, 11.07.1995 - 3 Ws 337/95   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1995,4384
OLG Hamm, 11.07.1995 - 3 Ws 337/95 (https://dejure.org/1995,4384)
OLG Hamm, Entscheidung vom 11.07.1995 - 3 Ws 337/95 (https://dejure.org/1995,4384)
OLG Hamm, Entscheidung vom 11. Juli 1995 - 3 Ws 337/95 (https://dejure.org/1995,4384)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1995,4384) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 67g Abs. 1 S. 1, 2

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Widerruf; Aussetzung; Unterbringung; Bewährung; Behandlungserfolg; Erfolgsaussichten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 1996, 187
  • StV 1995, 648
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Düsseldorf, 12.07.2001 - 4 Ws 315/01

    Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ; Restfreiheitsstrafe ; Aussetzung der

    Vom rechtlichen Ansatz her zutreffend ist die Strafvollstreckungskammer davon ausgegangen, dass trotz Bestehen eines Widerrufsgrundes ein Widerruf dann nicht zulässig ist, wenn sich herausgestellt hat, dass der angestrebte Therapieerfolg nicht (mehr) gewährleistet ist, also keine konkrete Aussicht auf einen Behandlungserfolg besteht (vgl. OLG Düsseldorf, 3. Strafsenat, StV 1996, 444f = NStZ 1996, 408 = Rpfleger 1996, 259f = BA 33, 228f = RuP 1996, 201f; OLG Hamm StV 1995, 648f = NStZ-RR 1996, 187f; OLG Frankfurt NStZ-RR 1996, 91, 93).
  • OLG Jena, 13.12.2004 - 1 Ws 381/04

    Aussetzung zur Bewährung, Vollzug

    Voraussetzung für die Erforderlichkeit der Maßregel ist aber daneben der Umstand, dass der Zweck der Maßregel überhaupt noch erreicht werden kann (vgl. OLG Hamm, StV 1995, 648).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht