Weitere Entscheidung unten: BGH, 06.01.1999

Rechtsprechung
   BGH, 23.06.2000 - 2 StR 225/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2000,3401
BGH, 23.06.2000 - 2 StR 225/00 (https://dejure.org/2000,3401)
BGH, Entscheidung vom 23.06.2000 - 2 StR 225/00 (https://dejure.org/2000,3401)
BGH, Entscheidung vom 23. Juni 2000 - 2 StR 225/00 (https://dejure.org/2000,3401)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,3401) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Schuldspruch - Begründetheit - Sexuelle Nötigung - Scheinwaffe - Qualifikation - Strafrahmen - Strafzumessung - Strafschärfung - Vorsatz

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 24 Abs. 1, § 46 Abs. 2
    Strafzumessung beim Rücktritt vom Versuch eines weiteren Straftatbestandes

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2001, 199
  • StV 2000, 554
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 20.08.2002 - 5 StR 338/02

    Strafzumessung bei Rücktritt; gefährliche Körperverletzung; Totschlagsversuch

    Das Rücktrittsprivileg bewirkt, daß der auf die versuchte Straftat gerichtete Vorsatz sowie ausschließlich darauf bezogene Tatbestandsverwirklichungen nicht strafschärfend berücksichtigt werden dürfen (vgl. BGHSt 42, 43; BGH StV 2000, 554 m. w. N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   BGH, 06.01.1999 - 5 StR 655/98   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1999,3673
BGH, 06.01.1999 - 5 StR 655/98 (https://dejure.org/1999,3673)
BGH, Entscheidung vom 06.01.1999 - 5 StR 655/98 (https://dejure.org/1999,3673)
BGH, Entscheidung vom 06. Januar 1999 - 5 StR 655/98 (https://dejure.org/1999,3673)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,3673) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • HRR Strafrecht

    § 46 StGB; Art 6 Abs. 1 Satz 1 EMRK
    Recht auf Verfahrensbeschleunigung (Kompensation bei überlanger Verfahrensdauer; rechtsstaatswidrige Verfahrensverzögerung; Anwendung auf die Revision)

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Beschleunigungsgrundsatz - Strafverfahren - Verfahrensverzögerung - Revision - Verurteilung - Strafzumessung

  • Wolters Kluwer

    Revision aufgrund der Verletzung von formellem und materiellem Recht; Begründung des Gerichts bei einerüberaus langen Verfahrensdauer; Rechtstaatswidrige Verfahrensverzögerungen; Verletzung des Beschleunigungsgebotes

  • rechtsportal.de

    StGB § 46 Abs. 2
    Verfahrensdauer als Strafzumessungsgrund

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2000, 79 (Ls.)
  • StV 2000, 554
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht