Weitere Entscheidung unten: LG Leipzig, 30.07.2001

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 21.08.2001 - 4 Ws 453/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,12350
OLG Düsseldorf, 21.08.2001 - 4 Ws 453/01 (https://dejure.org/2001,12350)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 21.08.2001 - 4 Ws 453/01 (https://dejure.org/2001,12350)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 21. August 2001 - 4 Ws 453/01 (https://dejure.org/2001,12350)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,12350) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BRAGO § 26 S. 2 § 97 Abs. 2 § 126 Abs. 1
    Erstattung von Fotokopierkosten und Aktenversendungspauschale an den Pflichtverteidiger in einem umfangreichen Strafverfahren

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • StV 2003, 177
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Bremen, 06.01.2011 - 82 Ls 8/10

    Bemessung des Umfangs der zu fertigenden Kopien eines Aktenbestandteils während

    Dies bedeutet für den Fall, dass der Verteidiger den gesamten Akteninhalt hat ablichten lassen, dass grundsätzlich auch diese Entscheidung vom Ermessen des Verteidigers gedeckt ist und eine Kürzung der geltend gemachten Kopierkosten nur dann gerechtfertigt ist, wenn konkret der Nachweis erbracht werden kann, dass auch aus der Sicht des Verteidigers einzelne Ablichtungen für eine sachgerechte Verteidigung in keinem Fall erforderlich waren (OLG Düsseldorf StV 2003, 177 (178)).

    In diesem Zusammenhang ist dem Umfang der Strafakte und dem Zeitraum der Akteineinsichtsgewährung Rechnung zu tragen (OLG Düsseldorf JurBüro 1999, 359; OLG Düsseldorf StV 2003, 177 (178), AG Wuppertal StraFo 1999, 285).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Leipzig, 30.07.2001 - 11 Qs 51/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,25739
LG Leipzig, 30.07.2001 - 11 Qs 51/01 (https://dejure.org/2001,25739)
LG Leipzig, Entscheidung vom 30.07.2001 - 11 Qs 51/01 (https://dejure.org/2001,25739)
LG Leipzig, Entscheidung vom 30. Juli 2001 - 11 Qs 51/01 (https://dejure.org/2001,25739)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,25739) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Festsetzung der Fahrtkosten eines Verteidigers; Durch die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel entstandene Kosten eines Rechtsanwalts; Erstattungsfähigkeit der Kosten für die Benutzung des Flugzeuges als Reisekosten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • StV 2003, 177
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht