Weitere Entscheidung unten: OLG Jena, 14.06.2005

Rechtsprechung
   OLG Jena, 14.06.2005 - AR (S) 61/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,6840
OLG Jena, 14.06.2005 - AR (S) 61/05 (https://dejure.org/2005,6840)
OLG Jena, Entscheidung vom 14.06.2005 - AR (S) 61/05 (https://dejure.org/2005,6840)
OLG Jena, Entscheidung vom 14. Juni 2005 - AR (S) 61/05 (https://dejure.org/2005,6840)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,6840) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • IWW
  • Judicialis

    RVG § 2 Abs. 2; ; RVG § 51; ; RVG § 51 Abs. 1 Satz 3; ; JGG § 72 Abs. 4; ; BRAGO § 99; ; StPO § 147

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    RVG § 51; RVG -VV Nr. 4107, Nr. 4109

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • IWW (Kurzinformation)

    Pauschgebühr - Vorbereitung der Hauptverhandlung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Voraussetzungen des Anspruch eines Pflichtverteidigers auf eine Pauschgebühr nach § 51 RVG

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • StV 2006, 204
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Jena, 09.01.2006 - AR (S) 149/05

    Vergütung eines vor Rechtsänderung bestellten Zeugenbeistands

    Die Festsetzung der auf die bewilligte Pauschgebühr/Pauschvergütung entfallenden gesetzlichen Mehrwertsteuer obliegt, wie die Festsetzung der Gebühren insgesamt, auch nach der gesetzlichen Neuregelung durch das RVG , dem Kostenbeamten des erstinstanzlichen Gerichts (Senat, Beschluss vom 14.06.2005, AR (S) 61/05).
  • OLG Jena, 14.06.2005 - Ars 61/05

    Schwierigkeit und/oder besondere Umfang

    AR (S) 61/05.

    Thüringer OLG, Beschluss vom 14.06.2005, Az. AR (S) 61/05.

  • OLG Hamm, 21.02.2007 - 2 (s) Sbd IX-1/07

    Pauschgebühr; besonderer Umfang; verfahrensabkürzende Tätigkeiten

    das Verfahren aber insgesamt als "besonders umfangreich" einzustufen ist (vgl. OLG Jena vom 11. Januar 2005 in AR (S) 185/04 sowie vom 14. Juni 2005 in AR (S) 61/05).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Jena, 14.06.2005 - AR S 61/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,25425
OLG Jena, 14.06.2005 - AR S 61/05 (https://dejure.org/2005,25425)
OLG Jena, Entscheidung vom 14.06.2005 - AR S 61/05 (https://dejure.org/2005,25425)
OLG Jena, Entscheidung vom 14. Juni 2005 - AR S 61/05 (https://dejure.org/2005,25425)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,25425) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • rechtsportal.de

    Voraussetzungen zur Bewilligung einer Pauschgebühr gemäß § 51 RVG - Rechtsanwaltsgebühren für Vorbereitung der Hauptverhandlung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • StV 2006, 204
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht