Weitere Entscheidung unten: OLG Hamm, 19.11.2007

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 24.04.2008 - 2 Ss 164/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,7485
OLG Hamm, 24.04.2008 - 2 Ss 164/08 (https://dejure.org/2008,7485)
OLG Hamm, Entscheidung vom 24.04.2008 - 2 Ss 164/08 (https://dejure.org/2008,7485)
OLG Hamm, Entscheidung vom 24. April 2008 - 2 Ss 164/08 (https://dejure.org/2008,7485)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,7485) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Burhoff online

    StPO § 140; StPO § 344
    Verfahrensrüge; notwendiger Verteidiger; Anwesenheit Hauptverhandlung; Jugendgerichtsverfahren; Pflichtverteidiger; Voraussetzungen; Bestellung; Beiordnung;

  • IWW
  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Judicialis

    Verfahrensrüge; notwendiger Verteidiger; Anwesenheit Hauptverhandlung; Jugendgerichtsverfahren; Pflichtverteidiger; Voraussetzungen; Bestellung; Beiordnung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anforderungen an eine ordnungsgemäße Begründung der Rüge einer Verletzung des § 338 Nr. 5 Strafprozessordnung (StPO) im Hinblick auf die Erforderlichkeit eines Pflichtverteidigers; Voraussetzungen der Beiordnung eines Pflichtverteidigers im Jugendgerichtsverfahren

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Beschluss des OLG Hamm vom 24.04.2008, Az.: 2 Ss 164/08 (Bestellung eines Pflichtverteidigers im Jugendgerichtsverfahren; Begründung der Verfahrensrüge; Erhebung der Sachrüge)" von RiOLG Detlef Burhoff, original erschienen in: StRR 2008, 346 - 347.

Verfahrensgang

  • AG Recklinghausen - 31 Ls 25 Js 1469/07
  • OLG Hamm, 24.04.2008 - 2 Ss 164/08

Papierfundstellen

  • StV 2009, 85
  • Rpfleger 2008, 531
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 19.11.2007 - 2 Ss 322/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,17505
OLG Hamm, 19.11.2007 - 2 Ss 322/07 (https://dejure.org/2007,17505)
OLG Hamm, Entscheidung vom 19.11.2007 - 2 Ss 322/07 (https://dejure.org/2007,17505)
OLG Hamm, Entscheidung vom 19. November 2007 - 2 Ss 322/07 (https://dejure.org/2007,17505)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,17505) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Judicialis

    Pflichtverteidiger; Beiordnungsgründe; Jugendgerichtsverfahren

  • Wolters Kluwer

    Notwendigkeit der Beiordnung eines Pflichtverteidigers in einem Jugendgerichtsverfahren

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • AG Recklinghausen - 31 Ls 206/06
  • OLG Hamm, 19.11.2007 - 2 Ss 322/07

Papierfundstellen

  • StV 2009, 85
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Hamm, 24.04.2008 - 2 Ss 164/08

    Verfahrensrüge; notwendiger Verteidiger; Anwesenheit Hauptverhandlung;

    Nach Auffassung des Senats kann erneut die Frage dahinstehen, ob im Jugendgerichtsverfahren immer oder zumindest dann, wenn Jugendstrafe droht, ein Pflichtverteidiger beizuordnen ist (vgl. OLG Hamm, StraFo 2004, 280; Burhoff, Handbuch für strafrechtliche Ermittlungsverfahren, 4. Aufl., 2006 An. 1234 m. w. N.; auch offen gelassen von Senat im Beschluss vom 17. September 2007, 2 Ss 380/07, StV 2008, 120 und im Beschluss vom 19. November 2007, 2 Ss 322/07).
  • KG, 07.05.2013 - 4 Ws 47/13

    Pflichtverteidigerbestellung im Jugendstrafverfahren

    Die Schwere der Tat gebietet danach die Beiordnung eines Pflichtverteidigers grundsätzlich auch im Jugendstrafrecht jedenfalls dann, wenn nach den Gesamtumständen eine Freiheitsentziehung von mindestens einem Jahr zu erwarten ist oder jedenfalls angesichts konkreter Umstände in Betracht kommt (vgl. Senat, Beschlüsse vom 26. November 2012 - [4] 161 Ss 226/12 [286/12] - [bei juris] und vom 7. April 2011 - 4 Ws 36/11 - StV 1998, 325; OLG Hamm StV 2009, 85; StV 2008, 120; NStZ-RR 2006, 26; NStZ 2004, 293; OLG Saarbrücken aaO; OLG Köln aaO; jeweils m.w.N.).

    6 Entgegen den - dem Landgericht Gera (StV 1999, 654) folgenden - jüngeren Erwägungen des OLG Hamm (StV 2009, 85; StV 2008, 120; NStZ-RR 2006, 26; anders noch: NStZ 2004, 293) ist eine Pflichtverteidigerbestellung dagegen nicht allein deshalb notwendig, weil Anklage vor dem Jugendschöffengericht erhoben worden oder überhaupt die Verhängung einer Jugendstrafe, deren Mindestmaß nach § 18 Abs. 1 Satz 1 JGG mit sechs Monaten deutlich über dem Mindestmaß der Freiheitsstrafe liegt, zu erwarten ist (vgl. OLG Saarbrücken aaO; Senat, Beschluss vom 26. November 2012 aaO).

  • OLG Hamm, 03.04.2008 - 2 Ws 97/08

    Rechtsmittelverzicht; Wirksamkeit; Belehrung; Pflichtverteidiger

    Dazu hat der Senat letztmalig in seinem Beschluss vom 19. November 2007 (2 Ss 322/07 OLG Hamm) Stellung genommen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht