Weitere Entscheidungen unten: OLG Hamm, 21.02.2005 | OLG Karlsruhe, 22.03.2005

Rechtsprechung
   OLG Oldenburg, 21.02.2005 - Ss 29/05 (I 11)   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,5852
OLG Oldenburg, 21.02.2005 - Ss 29/05 (I 11) (https://dejure.org/2005,5852)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 21.02.2005 - Ss 29/05 (I 11) (https://dejure.org/2005,5852)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 21. Februar 2005 - Ss 29/05 (I 11) (https://dejure.org/2005,5852)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,5852) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Berufungsurteil im Strafverfahren wegen sexuellen Missbrauchs Schutzbefohlener: Überzeugungsbildung des Spruchkörpers bei Freispruch; Formulierung durch einen überstimmten Berufsrichter

  • Judicialis

    Überzeugung, Freispruch, Urteilsgründe

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StPO § 261; StPO § 267
    Urteilsanfertigung durch überstimmten Richter bei Freispruch aus tatsächlichen Gründen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Außer Betracht Bleiben von Zweifeln ohne reale Anknüfungspunkte oder nur auf gedanklichen, abstrakt theoretischen Möglichkeiten beruhenden Zweifeln bei der richterlichen Überzeugungsbildung

  • Wolters Kluwer

    Überzeugungsbildung des Gerichts bei einem aus tatsächlichen Gründen freisprechenden Urteil; Anforderungen an die richterliche Überzeugungsbildung bei einem Strafprozess

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ 2005, 469
  • StraFo 2005, 250
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 14.06.2005 - 5 StR 55/05

    Strafaussetzung zur Bewährung (mangelnde Grundlage für eine positive Prognose)

    Vielmehr ist den Urteilsgründen deutlich zu entnehmen, daß das Landgericht dem Angeklagten - mehrheitlich (vgl. zur Urteilsfassung: OLG Oldenburg StraFo 2005, 250) - die Strafaussetzung ohne eine solche Grundlage gewähren wollte.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 21.02.2005 - 2 Ss 29/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,7788
OLG Hamm, 21.02.2005 - 2 Ss 29/05 (https://dejure.org/2005,7788)
OLG Hamm, Entscheidung vom 21.02.2005 - 2 Ss 29/05 (https://dejure.org/2005,7788)
OLG Hamm, Entscheidung vom 21. Februar 2005 - 2 Ss 29/05 (https://dejure.org/2005,7788)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,7788) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de

    StPO § 244
    Keine Verfahrenserleichterung bei Ablehnung eines Beweisantrages zu Auslandszeugen

  • Wolters Kluwer

    Ablehnung eines Beweisantrages auf Vernehmung eines so genannten Auslandszeugen; Erleichterung hinsichtlich des Ablehnungsgrundes bei Ablehnung eines Beweisantrags auf Vernehmung eines Auslandszeugen; Vorwegnahme einer Beweiswürdigung

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ 2005, 469
  • StV 2005, 542
  • StraFo 2005, 250
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 22.03.2005 - 2 Ss 2/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,30562
OLG Karlsruhe, 22.03.2005 - 2 Ss 2/05 (https://dejure.org/2005,30562)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 22.03.2005 - 2 Ss 2/05 (https://dejure.org/2005,30562)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 22. März 2005 - 2 Ss 2/05 (https://dejure.org/2005,30562)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,30562) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Baden-Württemberg

    Strafverfahren: "Aussage gegen Aussage" auch bei "Lagerbildung"

  • Wolters Kluwer

    Anforderungen an die Beweiswürdigung und die Feststellungen bei Verurteilung wegen Beleidigung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • StraFo 2005, 250
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • KG, 02.10.2015 - 4 Ws 83/15

    Abwägung bei Akteneinsicht an Verletzten; Anfechtbarkeit für Angeklagten

    Sie sind zudem als Lebenspartnerinnen demselben "Lager" zuzuordnen, so dass eine Beweissituation vorliegt, die - in Anbetracht der bestreitenden Einlassung des Angeklagten - einer Aussage-gegen-Aussage-Konstellation zumindest nahe kommt (vgl. OLG Karlsruhe StraFo 2005, 250; OLG Frankfurt am Main StV 2011, 12).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht