Rechtsprechung
   EuG, 10.07.1997 - T-227/95   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,2650
EuG, 10.07.1997 - T-227/95 (https://dejure.org/1997,2650)
EuG, Entscheidung vom 10.07.1997 - T-227/95 (https://dejure.org/1997,2650)
EuG, Entscheidung vom 10. Juli 1997 - T-227/95 (https://dejure.org/1997,2650)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,2650) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    Wettbewerb - Folgen einer teilweisen Aufhebung einer Entscheidung betreffend ein Verfahren nach Artikel 85 EG-Vertrag durch den Gerichtshof - Wirkungen des Urteils für Adressaten der Entscheidung, die diese nicht angefochten haben - Artikel 176 EG-Vertrag - Klage auf ...

  • Judicialis
  • Europäischer Gerichtshof

    AssiDomän Kraft Products u.a. / Kommission

  • EU-Kommission

    AssiDomän Kraft Products AB, AB Iggesunds Bruk, Korsnäs AB, MoDo Paper AB, Södra Cell AB, Stora Kopparbergs Bergslags AB und Svenska Cellulosa AB gegen Kommission der Europäischen Gemeinschaften.

    EG-Vertrag, Artikel 173
    1 Nichtigkeitsklage - Klage gegen eine Entscheidung, durch die eine nicht fristgerecht angefochtene Entscheidung bestätigt wird - Unzulässigkeit

  • EU-Kommission

    AssiDomän Kraft Products AB, AB Iggesunds Bruk, Korsnäs AB, MoDo Paper AB, Södra Cell AB, Stora Kopp

    Wettbewerb - Folgen einer teilweisen Aufhebung einer Entscheidung betreffend ein Verfahren nach Artikel 85 EG-Vertrag durch den Gerichtshof - Wirkungen des Urteils für Adressaten der Entscheidung, die diese nicht angefochten haben - Artikel 176 EG-Vertrag - Klage auf ...

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Folgen einer teilweisen Aufhebung einer Entscheidung betreffend ein Verfahren nach Art. 85 EGV durch den Gerichtshof; Ablehnung der Erstattung auferlegter Geldbußen wegen Preisabsprachen im Zellstoffmarkt; Wirkungen des Urteils für Adressaten der Entscheidung, die diese ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Nichtigerklärung der Entscheidung der Kommission, mit der die Erstattung der den Klägerinnen durch eine Entscheidung in einem Verfahren wegen Verstoßes gegen Artikel 85 EG-Vertrag auferlegten und durch Urteil des Gerichtshofes vom 31. März 1993 in der Rechtssache ...

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (17)

  • EuG, 08.07.2004 - T-67/00

    JFE Engineering / Kommission - Kartelle - Markt für nahtlose Stahlrohre - EFTA -

    Diese Regel ergibt sich aus dem Urteil des Gerichts vom 10. Juli 1997 in der Rechtssache T-227/95 (AssiDomän Kraft Products u. a./Kommission, Slg. 1997, II-1185, Randnr. 56) in Verbindung mit dem im Rechtsmittelverfahren ergangenen Urteil des Gerichtshofes vom 14. September 1999 in der Rechtssache C-310/97 P (Kommission/AssiDomän Kraft Products u. a., Slg. 1999, I-5363, Randnr. 49).

    Diese Regel ergibt sich aus dem Urteil des Gerichts vom 10. Juli 1997 in der Rechtssache T-227/95 (AssiDomän Kraft Products u. a./Kommission, Slg. 1997, II-1185, Randnr. 56) in Verbindung mit dem im Rechtsmittelverfahren ergangenen Urteil des Gerichtshofes vom 14. September 1999 in der Rechtssache C-310/97 P (Kommission/AssiDomän Kraft Products u. a., Slg. 1999, I-5363, Randnr. 49).

  • EuGH, 14.09.1999 - C-310/97

    Kommission / AssiDomän Kraft Products u.a.

    betreffend ein Rechtsmittel gegen das Urteil des Gerichts erster Instanz der Europäischen Gemeinschaften (Zweite erweiterte Kammer) vom 10. Juli 1997 in der Rechtssache T-227/95 (AssiDomän Kraft Products u. a./Kommission, Slg. 1997, II-1185) wegen Aufhebung dieses Urteils, andere Verfahrensbeteiligte: AssiDomän Kraft Products AB , Stockholm, Iggesunds Bruk AB , Örnsköldsvik (Schweden), Korsnäs AB , Gävle (Schweden), MoDo Paper AB , Örnsköldsvik (Schweden), Södra Cell AB , Växjö (Schweden), Stora Kopparbergs Bergslags AB , Falun (Schweden), Svenska Cellulosa AB , Sundsvall (Schweden), vertreten durch Solicitor John E. Pheasant, Zustellungsanschrift: Kanzlei der Rechtsanwälte Loesch & Wolter, 11, rue Goethe, Luxemburg, Klägerinnen im ersten Rechtszug,.

    Die Kommission der Europäischen Gemeinschaften hat mit Schriftsatz, der am 4. September 1997 bei der Kanzlei des Gerichtshofes eingegangen ist, gemäß Artikel 49 der EG-Satzung des Gerichtshofes ein Rechtsmittel gegen das Urteil des Gerichts erster Instanz vom 10. Juli 1997 in der Rechtssache T-227/95 (AssiDomän Kraft Products u. a./Kommission, Slg. 1997, II-1185; angefochtenes Urteil) eingelegt, mit dem dieses die Entscheidung der Kommission im Schreiben vom 4. Oktober 1995 (Entscheidung vom 4. Oktober 1995) für nichtig erklärt hatte, mit der der Antrag der anderen Verfahrensbeteiligten (Klägerinnen) abgelehnt worden war, im Licht des Urteils des Gerichtshofes vom 31. März 1993 in den Rechtssachen C-89/85, C-104/85, C-114/85, C-116/85, C-117/85 und C-125/85 bis C-129/85 (Ahlström Osakeyhtiö u. a./Kommission, Slg. 1993, I-1307; Urteil Zellstoff) die Rechtmäßigkeit der Entscheidung 85/202/EWG der Kommission vom 19. Dezember 1984 betreffend ein Verfahren nach Artikel 85 des EWG-Vertrags (IV/29.725 Zellstoff; ABl. 1985, L 85, S. 1; Zellstoffentscheidung) zu überprüfen.

    für Recht erkannt und entschieden: 1. Das Urteil des Gerichts erster Instanz vom 10. Juli 1997 in der Rechtssache T-227/95 (AssiDomän Kraft Products u. a./Kommission) wird aufgehoben.

  • EuG, 25.02.2003 - T-15/02

    BASF v Commission

    Dazu ist zunächst festzustellen, dass die Entscheidung, obwohl in Form nur einer einzigen Entscheidung ergangen, als Bündel von Individualentscheidungen zu verstehen ist, mit denen festgestellt wird, welcher Verstoß oder welche Verstöße den jeweiligen Adressaten zur Last gelegt werden, und diesen gegebenenfalls eine oder mehrere Geldbußen auferlegt werden, was im Übrigen durch den Wortlaut des verfügenden Teils der Entscheidung und insbesondere durch ihre Artikel 1 und 3 belegt wird (siehe in diesem Sinne Urteil des Gerichts vom 10. Juli 1997 in der Rechtssache T-227/95, AssiDomän Kraft Products u. a./Kommission, Slg. 1997, II-1185, Randnrn. 56 und 57, das aus anderen Gründen durch das Urteil des Gerichtshofes vom 14. September 1999 in der Rechtssache C-310/97 P, Kommission/AssiDomän Kraft Products u. a., Slg. 1999, I-5363 aufgehoben wurde).
  • Generalanwalt beim EuGH, 21.07.2016 - C-162/15

    Evonik Degussa / Kommission - Rechtsmittel - Durchführung der Art. 101 und 102

    Vgl. in diesem Sinne auch Urteile vom 10. Juli 1997, AssiDomän Kraft Products u. a./Kommission (T-227/95, EU:T:1997:108, Rn. 41), und vom 12. Mai 2011, Région Nord-Pas-de-Calais und Communauté d"Agglomération du Douaisis/Kommission (T-267/08 und T-279/08, EU:T:2011:209, Rn. 190).
  • EuG, 12.05.2011 - T-267/08

    Région Nord-Pas-de-Calais / Kommission - Staatliche Beihilfen - Herstellung von

    Bei dieser Fallgestaltung stehen nämlich Erwägungen zum Schutz berechtigten Vertrauens und der wohlerworbenen Rechte des Adressaten der Rücknahme nicht entgegen (vgl. in diesem Sinne Urteil des Gerichts vom 10. Juli 1997, AssiDomän Kraft Products u. a./Kommission, T-227/95, Slg. 1997, II-1185, Randnr. 41).
  • EuG, 15.07.2015 - T-393/10

    Westfälische Drahtindustrie u.a. / Kommission - Wettbewerb - Kartelle -

    Gegen eine rein bestätigende Handlung ist eine Nichtigkeitsklage nur zulässig, wenn die bestätigte Handlung fristgerecht angefochten wurde (vgl. Urteile vom 14. Juli 1995, CB/Kommission, T 275/94, Slg, EU:T:1995:141, Rn. 27, und vom 10. Juli 1997, AssiDomän Kraft Products u. a./Kommission, T 227/95, Slg, EU:T:1997:108, Rn. 29 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • Generalanwalt beim EuGH, 28.01.1999 - C-310/97

    Kommission / AssiDomän Kraft Products u.a.

    das Urteil des Gerichts erster Instanz vom 10. Juli 1997 in der Rechtssache T-227/95 (AssiDomän Kraft Products u. a./Kommission) aufzuheben;.

    (10) - Rechtssache T-227/95 (AssiDomän Kraft Products u. a./Kommission, Slg. 1997, II-1185).

  • EuG, 24.03.2017 - T-117/15

    Estland / Kommission - Nichtigkeitsklage - Landwirtschaft - Gemeinsame

    Deshalb kann ein Kläger, der die Frist für die Einlegung eines Rechtsbehelfs gegen eine Entscheidung hat verstreichen lassen, mit der unverkennbar eine für ihn verbindliche Handlung erlassen wurde, die seine Interessen berührende Rechtswirkungen entfaltet, diese Frist nicht erneut in Lauf setzen, indem er den Urheber des in Rede stehenden Rechtsakts ersucht, seine Entscheidung rückgängig zu machen, und gegen die ablehnende Entscheidung, mit der die frühere Entscheidung bestätigt wird, Klage erhebt (vgl. Urteile vom 15. März 1995, COBRECAF u. a./Kommission, T-514/93, EU:T:1995:49, Rn. 44 und die dort angeführte Rechtsprechung, vom 10. Juli 1997, AssiDomän Kraft Products u. a./Kommission, T-227/95, EU:T:1997:108, Rn. 29 und die dort angeführte Rechtsprechung, und Beschluss vom 12. Februar 2010, Kommission/CdT, T-456/07, EU:T:2010:39, Rn. 54 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuG, 27.09.2006 - T-416/04

    Kontouli / Rat

    149 The applicant claims in this respect that, in accordance with the case-law, the withdrawal of a measure conferring an acquired right requires that two conditions be fulfilled, namely, first, that the addressee be accorded a reasonable time-limit beyond which such an acquired right cannot be withdrawn and, second, that due regard be had to the legitimate expectations of the person concerned (Joined Cases 7/56 and 3/57 to 7/57 Algera and Others v Common Assembly [1957] ECR 39, 55, and Case 14/81 Alpha Steel v Commission [1982] ECR 749, 764; Case T-227/95 AssiDomän Kraft Products and Others v Commission [1997] ECR II-1185, paragraph 90).
  • Generalanwalt beim EuGH, 12.07.2001 - C-500/99

    Conserve Italia / Kommission

    Ständige Rechtsprechung, vgl. Urteil vom 17. April 1997 in der Rechtssache C-90/95 P (de Compte/Parlament, Slg. 1997, I-1999, Randnr. 35, mit weiteren Nachweisen); Urteil vom 10. Juli 1997 in der Rechtssache T-227/95 (AssiDomän Kraft Products u. a./Kommission, Slg. 1997, II-1185, Randnr. 90, mit weiteren Nachweisen).
  • EuG, 12.05.2011 - T-279/08

    Communauté d'Agglomération du Douaisis / Kommission

  • EuG, 15.03.2004 - T-139/02

    Institouto N. Avgerinopoulou u.a. / Kommission

  • EuG, 04.02.2004 - T-14/00

    Coöperatieve Aan- en Verkoopvereniging Ulestraten, Schimmert en Hulsberg u.a. /

  • EuG, 12.02.2010 - T-456/07

    Kommission / CdT - Nichtigkeitsklage - Versorgungssystem der Gemeinschaften - Dem

  • EuG, 11.03.2008 - T-80/06

    Budapesti Erőmű / Kommission

  • EuG, 24.03.1998 - T-181/97

    Meyer u.a. / Gerichtshof

  • EuG, 24.03.1998 - T-232/97

    Becret-Danieau u.a. / Parlament

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht