Rechtsprechung
   EuG, 18.10.2007 - T-28/05   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Judicialis
  • Europäischer Gerichtshof

    Ekabe International / OHMI - Ebro Puleva (OMEGA3)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftsbildmarke OMEGA 3 - Ältere nationale Wortmarke PULEVA-OMEGA 3 - Verwechslungsgefahr - Ähnlichkeit der Zeichen - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94

  • EU-Kommission

    Ekabe International / OHMI - Ebro Puleva (OMEGA3)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftsbildmarke OMEGA 3 - Ältere nationale Wortmarke PULEVA-OMEGA 3 - Verwechslungsgefahr - Ähnlichkeit der Zeichen - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94

  • EU-Kommission

    Ekabe International / OHMI - Ebro Puleva (OMEGA3)

    Gemeinschaftsmarke , Gewerbliches und kommerzielles Eigentum

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Europäischer Gerichtshof (Leitsatz)

    Ekabe International / OHMI - Ebro Puleva (OMEGA3)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftsbildmarke OMEGA 3 - Ältere nationale Wortmarke PULEVA-OMEGA 3 - Verwechslungsgefahr - Ähnlichkeit der Zeichen - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94

Sonstiges (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage der Ekabe International SCA gegen das Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt, eingereicht am 17. Januar 2005

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Klage der Anmelderin der Bildwortmarke "OMEGA 3" für Waren der Klasse 29 auf Aufhebung der Entscheidung R 117/2001-4 der Vierten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 6. Oktober 2004 über die Zurückweisung der Beschwerde gegen die Entscheidung der Widerspruchsabteilung, mit der die Anmeldung auf Widerspruch der Inhaberin der nationalen Bildwortmarke "PULEVA-OMEGA 3" für Waren der Klasse 29 zurückgewiesen worden war




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)  

  • EuG, 07.05.2009 - T-185/07

    Klein Trademark Trust / OHMI - Zafra Marroquineros (CK CREACIONES KENNYA) -

    Das ist dann der Fall, wenn schon dieser Bestandteil allein geeignet ist, das Bild dieser Marke, das die angesprochenen Verkehrskreise im Gedächtnis behalten, so zu prägen, dass alle übrigen Bestandteile der Marke in dem durch diese hervorgerufenen Gesamteindruck zu vernachlässigen sind (Urteile des Gerichts vom 23. Oktober 2002, Matratzen Concord/HABM - Hukla Germany [MATRATZEN], T-6/01, Slg. 2002, II-4335, Randnr. 33, und vom 18. Oktober 2007, Ekabe International/HABM - Ebro Puleva [OMEGA3], T-28/05, Slg. 2007, II-4307, Randnr. 43).
  • EuG, 06.10.2011 - T-508/08

    Die Form eines der Lautsprecher von Bang & Olufsen kann nicht als

    Wenn das Gericht zu dem Ergebnis gelangt, dass ein Zeichen, das Gegenstand einer Anmeldung als Gemeinschaftsmarke ist, entgegen einer vorherigen Entscheidung des HABM nicht unter eines der in Art. 7 Abs. 1 der Verordnung Nr. 40/94 vorgesehenen absoluten Eintragungshindernisse fällt, hat die Aufhebung der Entscheidung des HABM, mit der die Eintragung der genannten Marke zurückgewiesen wurde, durch das Gericht notwendig zur Folge, dass das HABM, das die Konsequenzen aus dem Tenor und den Gründen des Urteils des Gerichts zu ziehen hat, das Prüfungsverfahren über die Anmeldung der in Rede stehenden Marke wieder eröffnet und, wenn es feststellt, dass das betreffende Zeichen unter ein anderes absolutes Eintragungshindernis im Sinne dieser Vorschrift fällt, die Anmeldung zurückweist (vgl. in diesem Sinne Urteil des Gerichts vom 18. Oktober 2007, Ekabe International/HABM - Ebro Puleva [OMEGA3], T-28/05, Slg. 2007, II-4307, Randnr. 50).
  • EuG, 11.12.2018 - T-565/17

    CheapFlights International/ EUIPO - Momondo Group (Cheapflights)

    Il convient de relever que, si, dans sa rédaction applicable au moment où la décision provisoire a été adoptée, l'article 40 du règlement n o 207/2009 relatif aux observations des tiers (devenu article 45 du règlement 2017/1001) ne prévoyait pas explicitement la possibilité pour l'EUIPO de reprendre de sa propre initiative, à tout moment avant l'enregistrement d'une marque, l'examen des motifs absolus de refus, celle-ci n'ayant été inscrite à l'article 40, paragraphe 3, du règlement n o 207/2009 qu'à la suite de sa modification par l'article 38 du règlement (UE) 2015/2424 du Parlement européen et du Conseil, du 16 décembre 2015, modifiant le règlement n o 207/2009 et le règlement (CE) n o 2868/95 de la Commission portant modalités d'application du règlement n o 40/94, et abrogeant le règlement (CE) n o 2869/95 de la Commission relatif aux taxes à payer à l'Office de l'harmonisation dans le marché intérieur (marques, dessins et modèles) (JO 2015, L 341, p. 21), une telle possibilité existait au profit de l'EUIPO, même sans disposition expresse en ce sens [voir arrêt du 18 octobre 2007, Ekabe International/OHMI - Ebro Puleva (OMEGA 3),T-28/05, EU:T:2007:312, point 47 et jurisprudence citée].
  • EuG, 12.12.2018 - T-565/17

    CheapFlights International/ EUIPO - Momondo Group (Cheapflights)

    Il convient de relever que, si, dans sa rédaction applicable au moment où la décision provisoire a été adoptée, l'article 40 du règlement n o 207/2009 relatif aux observations des tiers (devenu article 45 du règlement 2017/1001) ne prévoyait pas explicitement la possibilité pour l'EUIPO de reprendre de sa propre initiative, à tout moment avant l'enregistrement d'une marque, l'examen des motifs absolus de refus, celle-ci n'ayant été inscrite à l'article 40, paragraphe 3, du règlement n o 207/2009 qu'à la suite de sa modification par l'article 38 du règlement (UE) 2015/2424 du Parlement européen et du Conseil, du 16 décembre 2015, modifiant le règlement n o 207/2009 et le règlement (CE) n o 2868/95 de la Commission portant modalités d'application du règlement n o 40/94, et abrogeant le règlement (CE) n o 2869/95 de la Commission relatif aux taxes à payer à l'Office de l'harmonisation dans le marché intérieur (marques, dessins et modèles) (JO 2015, L 341, p. 21), une telle possibilité existait au profit de l'EUIPO, même sans disposition expresse en ce sens [voir arrêt du 18 octobre 2007, Ekabe International/OHMI - Ebro Puleva (OMEGA 3),T-28/05, EU:T:2007:312, point 47 et jurisprudence citée].
  • EuG, 30.11.2016 - T-458/15

    Automobile Club di Brescia / EUIPO - Rebel Media (e-miglia)

    Ainsi qu'il ressort de la jurisprudence de la Cour , sont pertinents, pour l'appréciation globale, les aspects visuel, phonétique et conceptuel [voir arrêt du 18 octobre 2007, Ekabe International/OHMI - Ebro Puleva (OMEGA3), T-28/05, EU:T:2007:312, point 54 et jurisprudence citée].

    Il convient de rappeler que deux marques sont similaires lorsque, du point de vue du public pertinent, il existe entre elles une égalité au moins partielle en ce qui concerne un ou plusieurs aspects pertinents (arrêt du 18 octobre 2007, OMEGA3, T-28/05, EU:T:2007:312, point 54).

  • EuG, 18.03.2016 - T-785/14

    El Corte Inglés / OHMI - STD Tekstil (MOTORTOWN)

    Or, de façon générale, deux marques sont similaires lorsque, du point de vue du public pertinent, il existe entre elles une égalité au moins partielle en ce qui concerne un ou plusieurs aspects pertinents [voir, en ce sens, arrêt du 18 octobre 2007, Ekabe International/OHMI - Ebro Puleva (OMEGA3), T-28/05, Rec, EU:T:2007:312, point 54].

    Par ailleurs, ainsi que l'a souligné la division d'opposition, il y a lieu de tenir compte de la circonstance selon laquelle le consommateur moyen n'a que rarement la possibilité de procéder à une comparaison directe des différentes marques, mais doit se fier à l'image imparfaite de celles-ci qu'il a gardée en mémoire (voir arrêt OMEGA3, point 48 supra, EU:T:2007:312, point 61).

  • EuG, 25.04.2013 - T-284/11

    Metropolis Inmobiliarias y Restauraciones / OHMI - MIP Metro (METROINVEST)

    p. II-1515, point 44, et du 18 octobre 2007, Ekabe International/OHMI - Ebro Puleva (OMEGA3), T-28/05, Rec.
  • EuG, 11.12.2008 - T-90/06

    Tomorrow Focus / OHMI - Information Builders (Tomorrow Focus) -

    Nach ständiger Rechtsprechung sind zwei Marken ähnlich, wenn sie aus der Sicht der maßgeblichen Verkehrskreise hinsichtlich eines oder mehrerer relevanter Aspekte mindestens teilweise übereinstimmen (Urteile des Gerichts vom 23. Oktober 2002, Matratzen Concord/HABM - Hukla Germany [MATRATZEN], T-6/01, Slg. 2002, II-4335, Randnr. 30, und vom 18. Oktober 2007, Ekabe International/HABM - Ebro Puleva [OMEGA3], T-28/05, Slg. 2007, II-0000, Randnr. 54).
  • EuG, 20.04.2018 - T-439/16

    holyGhost / EUIPO - CBM (holyGhost) - Unionsmarke - Widerspruchsverfahren -

    Zweitens genügt zu den angeblichen Widersprüchen zur Rechtsprechung des Gerichts der Hinweis, dass sich die Beispiele aus der Rechtsprechung, auf die sich die Klägerin beruft, zunächst auf den Grundsatz beziehen, wonach die Prüfung von Marken anhand ihres Gesamteindrucks vorgenommen wird (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 6. Oktober 2005, Medion, C-120/04, EU:C:2005:594, und vom 18. Oktober 2007, Ekabe International/HABM - Ebro Puleva [OMEGA 3], T-28/05, EU:T:2007:312), was im vorliegenden Fall, wie bereits oben in Rn. 42 festgestellt wurde, beachtet wurde.
  • EuG, 24.01.2013 - T-474/09

    Fercal / OHMI - Jacson of Scandinavia (JACKSON SHOES)

    Partant, de tels faits ne sont pas susceptibles de mettre en cause la légalité d'une décision de la chambre de recours [voir arrêt du Tribunal du 18 octobre 2007, Ekabe International/OHMI - Ebro Puleva (OMEGA3), T-28/05, Rec.
  • EuG, 21.01.2014 - T-113/12

    Bial-Portela / OHMI - Probiotical (PROBIAL)

  • Generalanwalt beim EuGH, 17.10.2002 - C-389/01

    Kommission / Portugal

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht