Rechtsprechung
   EuG - T-535/93   

Anhängiges Verfahren
Zitiervorschläge
https://dejure.org/9999,93349
EuG - T-535/93 (https://dejure.org/9999,93349)
EuG - T-535/93 (https://dejure.org/9999,93349)
EuG - T-535/93 (https://dejure.org/9999,93349)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/9999,93349) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Sonstiges

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • EuG, 19.06.1995 - T-107/94

    Christina Kik gegen Rat der Europäischen Union und Kommission der Europäischen

    39 Im übrigen kann sich die Klägerin im vorliegenden Fall nicht auf Artikel 6 EMRK berufen, der vom Gemeinschaftsrichter in der Gemeinschaftsrechtsordnung anerkannt wird (vgl. Urteil des Gerichtshofes vom 15. Mai 1986 in der Rechtssache 222/84, Johnston/Chief Constable of the Royal Ulster Constabulary, Slg. 1986, 1651, Randnr. 18, und Urteil des Gerichts vom 23. Februar 1995 in der Rechtssache T-535/93, F/Rat, Slg. 1995, II-0000), der jedoch in einer Situation wie der vorliegenden nicht eingreift.
  • EuGöD, 09.07.2009 - F-104/07

    Hoppenbrouwers / Kommission

    Gericht erster Instanz: 18. September 1992, X/Kommission, T-121/89 und T-13/90, Slg. 1992, II-2195, Randnrn. 4, 5, 7, 11 und 12; 23. Februar 1995, F/Rat, T-535/93, Slg. ÖD Slg. 1995, I-A-49 und II-163, Randnrn. 4, 5, 7 bis 9 und 11; 15. Oktober 1997, IPK/Kommission, T-331/94, Slg. 1997, II-1665, Randnr. 24; 21. Oktober 1998, Vicente-Nuñez/Kommission, T-100/96, Slg. ÖD 1998, I-A-591 und II-1779, Randnr. 37; 18. Januar 2001, Ioannou/Rat, T-65/00, Slg. ÖD 2001, I-A-15 und II-67, Randnrn. 5, 8 und 13 bis 15; 3. April 2001, Zaur-Gora und Dubigh/Kommission, T-95/00 und T-96/00, Slg. ÖD 2001, I-A-79 und II-379, Randnrn. 24 und 27.
  • EuG, 03.02.2012 - T-359/10

    Ecologistas en Acción-CODA / Kommission

    Dans la mesure où le moyen relatif à l'existence d'un intérêt public supérieur justifiant la divulgation des documents demandés ne se fonde pas sur des éléments de droit ou de fait qui se sont révélés pendant la procédure et qu'il n'est pas l'ampliation d'un moyen énoncé antérieurement, ce moyen doit être rejeté comme manifestement irrecevable (voir, par analogie, arrêt du Tribunal du 23 février 1995, F/Conseil, T-535/93, RecFP p. I-A-49 et II-163, point 41).
  • EuG, 18.01.2001 - T-65/00

    Ioannou / Rat

    Ainsi, s'agissant d'un candidat qui avait été traité pour un cancer, il a été jugé qu'un risque de récidive avec métastases sur cinq ans estimé à 50 % constituait un pronostic suffisamment précis pour fonder un avis d'inaptitude (arrêt du Tribunal du 23 février 1995, F/Conseil, T-535/93, RecFP p. I-A-49 et II-163, point 52).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht