Weitere Entscheidung unten: EuG, 26.02.2016

Rechtsprechung
   EuG, 10.12.2014 - T-605/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,38822
EuG, 10.12.2014 - T-605/11 (https://dejure.org/2014,38822)
EuG, Entscheidung vom 10.12.2014 - T-605/11 (https://dejure.org/2014,38822)
EuG, Entscheidung vom 10. Dezember 2014 - T-605/11 (https://dejure.org/2014,38822)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,38822) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Besprechungen u.ä.

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Novartis / OHMI - Dr Organic (BIOCERT)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Aufhebungsklage der Inhaberin der nationalen Wortmarke "BIOCEF" für Waren der Klasse 5 gegen die Entscheidung R 1030/20104 der Vierten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 28. September 2011, mit der die Beschwerde gegen die Entscheidung der Widerspruchsabteilung zurückgewiesen wurde, die den Widerspruch der Klägerin gegen die Anmeldung der Wortmarke "BIOCERT" für Waren und Dienstleistungen der Klassen 3, 4, 5, 29, 30, 31, 32, 35 und 44 zurückgewiesen hatte

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • EuG, 23.05.2019 - T-312/18

    Dentsply De Trey/ EUIPO - IDS (AQUAPRINT)

    Deux marques sont similaires lorsque, du point de vue du public pertinent, il existe entre elles une égalité au moins partielle en ce qui concerne un ou plusieurs aspects pertinents, à savoir les aspects visuel, phonétique et conceptuel [arrêt du 10 décembre 2014, Novartis/OHMI - D r Organic (BIOCERT), T-605/11, non publié, EU:T:2014:1050, point 25].
  • EuG, 26.11.2015 - T-181/14

    Nürburgring / OHMI - Biedermann (Nordschleife) - Gemeinschaftsmarke -

    Allerdings wird der Durchschnittsverbraucher, auch wenn er eine Marke regelmäßig als Ganzes wahrnimmt und nicht auf ihre verschiedenen Einzelheiten achtet, bei der Wahrnehmung eines Wortzeichens dennoch die Wortbestandteile erkennen, die für ihn auf eine konkrete Bedeutung hinweisen oder Wörtern ähneln, die er kennt (vgl. Urteil vom 10. Dezember 2014, Novartis/HABM - Dr Organic [BIOCERT], T-605/11, EU:T:2014:1050, Rn. 29 und die dort angeführte Rechtsprechung).

    Dabei sind insbesondere die Eigenschaften des fraglichen Bestandteils darauf zu prüfen, ob er in Bezug auf die Waren oder Dienstleistungen, für die die Marke eingetragen worden ist, beschreibend ist oder nicht (Urteil BIOCERT, oben in Rn. 23 angeführt, EU:T:2014:1050, Rn. 28).

  • EuG, 25.02.2016 - T-402/14

    FCC Aqualia / OHMI - Sociedad General de Aguas de Barcelona (AQUALOGY)

    En effet, les circonstances de l'espèce diffèrent de celles ayant donné lieu à l'arrêt évoqué par la requérante dans sa demande d'audience, à savoir l'arrêt du 10 décembre 2014, Novartis/OHMI - Dr Organic (BIOCERT) (T-605/11, EU:T:2014:1050).

    Le Tribunal a notamment souligné, au point 59 de l'arrêt BIOCERT, précité (EU:T:2014:1050), que les similitudes visuelle et phonétique entre les marques en conflit ne découlaient pas seulement de la présence dans les marques en conflit de l'élément «bio».

  • EuG, 07.07.2017 - T-359/16

    Axel Springer / EUIPO - Stiftung Warentest (TestBild) - Unionsmarke -

    Desgleichen kann ein beschreibender Markenbestandteil trotz seiner möglicherweise schwachen Kennzeichnungskraft aufgrund seiner Länge und seiner Position am Anfang der Marke die Aufmerksamkeit der maßgeblichen Verkehrskreise auf sich ziehen (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 10. Dezember 2014, Novartis/HABM - Dr Organic [BIOCERT), T-605/11, nicht veröffentlicht, EU:T:2014:1050, Rn. 36 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • EuG, 10.11.2016 - T-67/15

    Polo Club / EUIPO - Lifestyle Equities (POLO CLUB SAINT-TROPEZ HARAS DE GASSIN)

    De même, malgré son faible caractère distinctif, un élément d'une marque qui est descriptif est susceptible d'attirer l'attention du public pertinent, en raison notamment de sa position [voir, en ce sens, arrêt du 10 décembre 2014, Novartis/OHMI - Dr Organic (BIOCERT), T-605/11, non publié, EU:T:2014:1050, point 36 et jurisprudence citée].
  • EuG, 14.11.2017 - T-129/16

    Claranet Europe / EUIPO - Claro (claranet)

    De même, malgré son faible caractère distinctif, un élément d'une marque qui est descriptif est susceptible d'attirer l'attention du public pertinent, en raison notamment de sa position [voir, en ce sens, arrêts du 10 décembre 2014, Novartis/OHMI - Dr Organic (BIOCERT), T-605/11, non publié, EU:T:2014:1050, point 36 et jurisprudence citée, et du 10 novembre 2016, Polo Club/EUIPO - Lifestyle Equities (POLO CLUB SAINT-TROPEZ HARAS DE GASSIN), T-67/15, non publié, EU:T:2016:657, point 62].
  • EuG, 24.10.2018 - T-261/17

    Bayer/ EUIPO - Uni-Pharma Kleon Tsetis, Farmakeutika Ergastiria (SALOSPIR)

    En particulier, le public pertinent est susceptible de faire preuve d'un niveau d'attention supérieur à la moyenne, même en ce qui concerne les produits pharmaceutiques qui peuvent être achetés sans ordonnance [arrêt du 10 décembre 2014, Novartis/OHMI - D r Organic (BIOCERT), T-605/11, non publié, EU:T:2014:1050, point 21].
  • EuG, 13.05.2015 - T-169/14

    Ferring / OHMI - Kora (Koragel)

    Ainsi les médicaments, délivrés sous ordonnance médicale ou non, peuvent être regardés comme bénéficiant d'un degré d'attention accru de la part des consommateurs normalement informés et raisonnablement attentifs et avisés [arrêt du 10 décembre 2014, Novartis/OHMI - Dr Organic (BIOCERT), T-605/11, EU:T:2014:1050, point 20 et jurisprudence citée.] Comme le relève l'OHMI, il résulte de cette même jurisprudence que ces considérations sont applicables y compris lorsque les produits pharmaceutiques en cause visent à traiter des affections et troubles mineurs tels que des antidouleurs délivrés sans ordonnance [voir, en ce sens, arrêts du 15 décembre 2010, Novartis/OHMI - Sanochemia Pharmazeutika (TOLPOSAN), T-331/09, Rec, EU:T:2010:520, point 26, et Maxigesic, point 22 supra, EU:T:2013:537, point 27].
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   EuG, 26.02.2016 - T-605/11 DEP   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,4591
EuG, 26.02.2016 - T-605/11 DEP (https://dejure.org/2016,4591)
EuG, Entscheidung vom 26.02.2016 - T-605/11 DEP (https://dejure.org/2016,4591)
EuG, Entscheidung vom 26. Februar 2016 - T-605/11 DEP (https://dejure.org/2016,4591)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,4591) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht