Rechtsprechung
   EuG, 21.03.2012 - T-63/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,4504
EuG, 21.03.2012 - T-63/09 (https://dejure.org/2012,4504)
EuG, Entscheidung vom 21.03.2012 - T-63/09 (https://dejure.org/2012,4504)
EuG, Entscheidung vom 21. März 2012 - T-63/09 (https://dejure.org/2012,4504)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,4504) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Die Marke "GTI” von VW wird nicht durch "Suzuki Swift GTi” verletzt

  • Europäischer Gerichtshof

    Volkswagen / OHMI - Suzuki Motor (SWIFT GTi)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke SWIFT GTi - Ältere internationale und nationale Marken GTI - Relative Eintragungshindernisse - Ähnlichkeit der Waren - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 (jetzt Art. 8 ...

  • EU-Kommission

    Volkswagen AG gegen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM).

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung der Gemeinschaftswortmarke SWIFT GTi - Ältere internationale und nationale Marken GTI - Relative Eintragungshindernisse - Ähnlichkeit der Waren - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 40/94 [jetzt Art. 8 ...

  • kanzlei.biz

    Volkswagen AG unterliegt im Streit um die Marke "GTI"

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gemeinschaftswortmarken SWIFT GTi und GTI für Kraftfahrzeuge; unbegründete Aufhebungsklage der Inhaberin einer älteren Marke gegen das Harmonisierungsamt bei fehlender Verwechselungsgefahr aufgrund der Kennzeichnungsgewohnheiten in der Automobilbranche

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (12)

  • Europäischer Gerichtshof PDF (Pressemitteilung)

    Gemeinschaftsmarke - Volkswagen kann sich der Eintragung der von Suzuki angemeldeten Gemeinschaftsmarke SWIFT GTi nicht widersetzen

  • lhr-law.de (Kurzinformation)

    Suzuki darf seinen Swift GTi nennen

  • ratgeberrecht.eu (Pressemitteilung)

    Keine Verwechslungsgefahr zwischen 'SWIFT GTi' und 'GTI'

  • heise.de (Pressebericht, 21.03.2012)

    Markenstreit zwischen Volkswagen und Suzuki

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Suzuki GTi

  • lto.de (Kurzinformation)

    GTI gegen SWIFT GTi vor dem EuG - VW verliert Markenstreit gegen Suzuki

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Gemeinschaftswortmarken SWIFT GTi und GTI für Kraftfahrzeuge; unbegründete Aufhebungsklage der Inhaberin einer älteren Marke gegen das Harmonisierungsamt bei fehlender Verwechselungsgefahr aufgrund der Kennzeichnungsgewohnheiten in der Automobilbranche

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Auch andere Autohersteller als Volkswagen dürfen Fahrzeuge mit dem Zusatz GTI bezeichnen

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Auch andere Autohersteller als Volkswagen dürfen Fahrzeuge mit dem Zusatz GTI bezeichnen

  • haufe.de (Kurzinformation)

    VW verliert gegen Suzuki: nicht Alleininhaber des sportiven Kürzels "GTI"

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Volkswagen unterliegt im Markenrechtsstreit gegen Suzuki

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Keine Verwechslungsgefahr zwischen Suzukis "SWIFT GTi" und "GTI" von Volkswagen - Widerspruch von Volkswagen gegen die Eintragung der Gemeinschaftswortmarke SWIFT GTi erfolglos

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)
  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Klage der Inhaberin der nationalen und internationalen Wortmarken "GTI" für Waren in Klasse 12 auf Aufhebung der Entscheidung R 749/2007-2 der Zweiten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 9. Dezember 2008, mit der ...

  • EU-Kommission (Verfahrensmitteilung)

    Klage

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2012, 458
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)

  • Generalanwalt beim EuGH, 23.01.2014 - C-591/12

    Bimbo / HABM - Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren -

    29 - Vgl. z. B. Urteile des Gerichts vom 21. März 2012, Volkswagen/HABM - Suzuki Motor (SWIFT GTi) (T-63/09, Rn. 111), Offshore Legends/HABM - Acteon (OFFSHORE LEGENDS in Schwarz und Weiß und OFFSHORE LEGENDS in Blau, Schwarz und Grün), Rn. 82, und, implizit, Beschluss vom 27. April 2006, L"Oréal/HABM (C-235/05 P, nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Rn. 32).

    32 - Urteile des Gerichts Volkswagen/HABM - Suzuki Motor (SWIFT GTi), Rn. 109, Gateway/HABM - Fujitsu Siemens Computers (ACTIVY Media Gateway), Rn. 49, vom 9. September 2011, BVR/HABM - Austria Leasing (Austria Leasing Gesellschaft m.b.H. Mitglied der Raiffeisen-Bankengruppe Österreich) (T-197/10, nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Rn. 61), und DRV/HABM - Austria Leasing (Austria Leasing Gesellschaft m.b.H. Mitglied der Raiffeisen-Bankengruppe Österreich) (T-199/10, nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Rn. 61).

    33 - Urteile des Gerichts vom 17. Februar 2011, Annco/HABM - Freche et fils (ANN TAYLOR LOFT) (T-385/09, Slg. 2011, II-455, Rn. 49 und 50), und Volkswagen/HABM - Suzuki Motor (SWIFT GTi), Rn. 113.

    46 - Vgl. in diesem Sinne Urteile des Gerichts Annco/HABM - Freche et fils (ANN TAYLOR LOFT), Rn. 49, L"Oréal/HABM - Spa Monopole (SPA THERAPY), Rn. 29, und Volkswagen/HABM - Suzuki Motor (SWIFT GTi), Rn. 113; vgl. auch Becker/Harman International Industries, Rn. 40.

  • EuG, 28.11.2019 - T-736/18

    Runnebaum Invest/ EUIPO - Berg Toys Beheer (Bergsteiger)

    Or, en ce qui concerne les produits de la classe 12, il résulte de la jurisprudence que le public pertinent peut être composé du grand public ou bien des professionnels et que son niveau d'attention peut varier de moyen à très élevé, notamment en fonction du prix du produit concerné [voir, en ce sens, pour les «véhicules et appareils de locomotion par terre», notamment les voitures et autres véhicules à moteur, arrêts du 22 mars 2011, Ford Motor/OHMI - Alkar Automotive (CA), T-486/07, non publié, EU:T:2011:104, point 35, et du 21 mars 2012, Volkswagen/OHMI - Suzuki Motor (SWIFT GTi), T-63/09, non publié, EU:T:2012:137, points 41 et 42 ; pour les «poussettes» et «véhicules et leur pièces et accessoires», arrêt du 28 octobre 2015, Verus/OHMI - Joie International (MIRUS), T-576/13, non publié, EU:T:2015:810, point 32, et, pour les «vélos» et «motocyclettes», arrêt du 14 mai 2019, Zweirad-Center Stadler/EUIPO - Triumph Designs (Triumph), T-12/18, non publié, EU:T:2019:328, point 21].

    Toutefois, compte tenu de la faible similitude visuelle et phonétique des marques en conflit ainsi que du fait que le public pertinent fait en général preuve d'une grande attention lors de l'achat des voitures, des motocyclettes et des scooters, notamment en raison de leur complexité technique et de leur prix (voir, en ce sens, arrêts du 22 mars 2011, CA, T-486/07, non publié, EU:T:2011:104, point 35 ; du 21 mars 2012, SWIFT GTi, T-63/09, non publié, EU:T:2012:137, points 41 et 42, et du 14 mai 2019, Triumph, T-12/18, non publié, EU:T:2019:328, point 21), il y a lieu de considérer qu'il n'existe pas de risque que le public puisse croire que ces produits proviennent de la même entreprise que les produits pour lesquels est enregistrée la deuxième marque antérieure ou d'une entreprise liée économiquement à ladite entreprise, et ce malgré le niveau moyen de similitude conceptuelle entre les marques en conflit.

  • EuGH, 16.05.2013 - C-260/12

    Volkswagen / HABM - Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Wortmarke Swift GTi -

    Mit ihrem Rechtsmittel beantragt die Volkswagen AG (im Folgenden: Volkswagen) die Aufhebung des Urteils des Gerichts der Europäischen Union vom 21. März 2012, Volkswagen/HABM (T-63/09, im Folgenden: angefochtenes Urteil), mit dem dieses ihre Klage gegen die Entscheidung der Zweiten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM) vom 9. Dezember 2008 (Sache R 749/2007-2) zu einem Widerspruchsverfahren zwischen ihr und der Suzuki Motor Corp.
  • EuG, 13.05.2020 - T-535/18

    Peek & Cloppenburg/ EUIPO - Peek & Cloppenburg (Peek's) - Unionsmarke -

    Ohne dass entschieden werden müsste, ob diese Beweismittel zulässig sind, ist festzustellen, dass sie angesichts der obigen Erwägungen in den Rn. 87 bis 90 für den Ausgang des Rechtsstreits nicht ausschlaggebend sind (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 21. März 2012, Volkswagen/HABM - Suzuki Motor [SWIFT GTi], T-63/09, nicht veröffentlicht, EU:T:2012:137, Rn. 82).
  • EuG, 13.05.2020 - T-444/18

    Peek & Cloppenburg / EUIPO - Peek & Cloppenburg (Peek & Cloppenburg) -

    Ohne dass entschieden werden müsste, ob diese Beweismittel zulässig sind, ist festzustellen, dass sie angesichts der obigen Erwägungen in den Rn. 66 bis 69 für den Ausgang des Rechtsstreits nicht ausschlaggebend sind (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 21. März 2012, Volkswagen/HABM - Suzuki Motor [SWIFT GTi], T-63/09, nicht veröffentlicht, EU:T:2012:137, Rn. 82).
  • EuG, 13.05.2020 - T-534/18

    Peek & Cloppenburg/ EUIPO - Peek & Cloppenburg (Peek) - Unionsmarke -

    Ohne dass entschieden werden müsste, ob diese Beweismittel zulässig sind, ist festzustellen, dass sie angesichts der obigen Erwägungen in den Rn. 85 bis 88 für den Ausgang des Rechtsstreits nicht ausschlaggebend sind (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 21. März 2012, Volkswagen/HABM - Suzuki Motor [SWIFT GTi], T-63/09, nicht veröffentlicht, EU:T:2012:137, Rn. 82).
  • EuG, 13.05.2020 - T-446/18

    Peek & Cloppenburg / EUIPO - Peek & Cloppenburg (Peek & Cloppenburg) -

    Ohne dass entschieden werden müsste, ob diese Beweismittel zulässig sind, ist festzustellen, dass sie angesichts der obigen Erwägungen in den Rn. 68 bis 71 für den Ausgang des Rechtsstreits nicht ausschlaggebend sind (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 21. März 2012, Volkswagen/HABM - Suzuki Motor [SWIFT GTi], T-63/09, nicht veröffentlicht, EU:T:2012:137, Rn. 82).
  • EuG, 13.05.2020 - T-445/18

    Peek & Cloppenburg / EUIPO - Peek & Cloppenburg (Peek & Cloppenburg) -

    Ohne dass entschieden werden müsste, ob diese Beweismittel zulässig sind, ist festzustellen, dass sie angesichts der obigen Erwägungen in den Rn. 66 bis 69 für den Ausgang des Rechtsstreits nicht ausschlaggebend sind (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 21. März 2012, Volkswagen/HABM - Suzuki Motor [SWIFT GTi], T-63/09, nicht veröffentlicht, EU:T:2012:137, Rn. 82).
  • EuG, 14.09.2016 - T-479/15

    Lotte / EUIPO - Kuchenmeister (KOALA LAND) - Unionsmarke - Widerspruchsverfahren

    Sie ist der Ansicht, dass einige frühere Entscheidungen der Beschwerdekammer des EUIPO und zwei Urteile des Gerichts (Urteile vom 21. März 2012, Volkswagen/HABM - Suzuki Motor [SWIFT GTi], T-63/09, nicht veröffentlicht, EU:T:2012:137, und vom 13. Mai 2015, Deutsche Post/HABM - PostNL Holding [TPG POST], T-102/14, nicht veröffentlicht, EU:T:2015:279) auf den vorliegenden Fall übertragbar seien.
  • EuG, 13.02.2020 - T-387/18

    Delta-Sport/ EUIPO - Delta Enterprise (DELTA SPORT)

    En outre, il a déjà été constaté dans la jurisprudence que, dans certains cas, une approche de la chambre de recours, qui se référait, en substance, à son expérience concernant de telles conditions «objectives» de commercialisation, pouvait être considérée comme relevant de la prise en considération de faits notoires [voir, en ce sens, arrêt du 21 mars 2012, Volkswagen/OHMI - Suzuki Motor (SWIFT GTi), T-63/09, non publié, EU:T:2012:137, point 81 et jurisprudence citée].
  • EuG, 27.02.2015 - T-377/12

    Spa Monopole / OHMI - Olivar Del Desierto (OLEOSPA)

  • BPatG, 23.04.2015 - 25 W (pat) 518/13

    Markenbeschwerdeverfahren - "ColorDERM (Wort-Bild-Marke)/DERMACOLOR

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht