Rechtsprechung
   BFH, 23.04.1964 - V 184/61 U   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1964,485
BFH, 23.04.1964 - V 184/61 U (https://dejure.org/1964,485)
BFH, Entscheidung vom 23.04.1964 - V 184/61 U (https://dejure.org/1964,485)
BFH, Entscheidung vom 23. April 1964 - V 184/61 U (https://dejure.org/1964,485)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1964,485) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Papierfundstellen

  • BFHE 79, 316
  • DB 1964, 829
  • BStBl III 1964, 346
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (11)

  • BFH, 22.06.1967 - V R 89/66

    Vorliegen von Anzeichen für wirtschaftliche Eingliederung

    Denn es entscheidet das Gesamtbild der tatsächlichen Verhältnisse (vgl. u.a. Urteil des Bundesfinanzhofs - BFH - V 184/61 U vom 23. April 1964, Sammlung der Entscheidungen des Bundesfinanzhofs Bd. 79 S. 316 - BFH 79, 316 -, BStBl III 1964, 346).
  • BFH, 14.01.1988 - V B 115/87

    Voraussetzungen für die Zulässigkeit einer Nichtzulassungsbeschwerde

    Die vom FG herangezogenen BFH-Urteile vom 23. April 1964 V 184/61 U (BFHE 79, 316, BStBl III 1964, 346) und vom 22. Juni 1967 V R 89/66 (BFHE 89, 402, BStBl III 1967, 715) seien zur kumulativen Allphasen-Umsatzsteuer des UStG 1951 ergangen und somit für die Entscheidung der Rechtsfrage nach dem UStG 1967 unergiebig; denn der Sinn der Organschaft nach altem Recht, die Kumulierung von Umsatzsteuer zu vermeiden, entfalle jetzt aufgrund des Vorsteuerabzugs.

    Zu der vom Kläger aufgeworfenen Frage, ob bei Betriebsaufspaltung abweichend von der ertragsteuerrechtlichen Beurteilung im Umsatzsteuerrecht Organschaft angenommen werden dürfe, hat der BFH bereits in einer Reihe von Entscheidungen Stellung genommen, auf die sich das FG bezogen hat (Urteile in BFHE 79, 316, BStBl III 1964, 346, und in BFHE 89, 402, BStBl III 1967, 715).

  • BFH, 15.06.1972 - V R 15/69

    Organschaft auch bei geringfügigen oder fehlenden Warenlieferungen zwischen

    Entscheidend ist vielmehr das wirtschaftliche Gesamtbild (vgl. Urteil des BFH V 184/61 U vom 23. April 1964, BFH 79, 316, BStBl III 1964, 346), das im Streitfall die wirtschaftliche Machtposition der Gebr.
  • BFH, 19.11.1964 - V 245/61 S

    Entsprechende Anwendung der für die Organschaft aufgestellten Grundsätze bei der

    Es kann zur Anerkennung der Organschaft genügen, wenn die Eingliederung auf einem dieser Gebiete nicht vollkommen, dafür aber auf den anderen Gebieten um so deutlicher ist, so daß sich die Eingliederung aus dem Gesamtbild der tatsächlichen Verhältnisse ergibt (Entscheidung des Reichfinanzhofs V A 432/32 vom 6. Juli 1934, RStBl 1934 S. 1145; Entscheidung des Bundesfinanzhofs V 184/61 U vom 23. April 1964, BStBl 1964 III S. 346, Slg. Bd. 79 S. 316).

    Eine Genossenschaft kann gegenüber einer anderen Genossenschaft unselbständig sein, auch wenn die finanzielle Eingliederung ganz oder fast ganz fehlt, sofern die übrigen Merkmale (die wirtschaftliche und die organisatorische Eingliederung) um so stärker hervortreten (Entscheidung des Bundesfinanzhofs V 184/61 U, a.a.O.).

  • FG Münster, 05.02.2004 - 8 K 5386/00

    Mittelbare Anteilsvereinigung; Treuhänderischer Anteilserwerb;

    Dass diese Personalunion zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses noch nicht vorgelegen habe, sei für die Annahme einer Organschaft nicht erheblich, da diese auch gegeben sein könne, wenn die Eingliederung auf einem der drei Gebiete noch nicht vollkommen, dafür aber auf den anderen Gebieten umso eindeutiger sei, so dass sich die Eingliederung aus dem Gesamtbild der tatsächlichen Verhältnisse ergebe (Hinweis auf die BFH-Urteile vom 23.04.1964 BStBl. III 1964, 346 und vom 22.06.1967 BStBl. III 1967, 715.
  • BFH, 02.02.1967 - V 35/64

    Prüfung der Unselbständigkeit nichtrechtsfähiger Personengesellschaften

    Es müssen zur Annahme einer Organschaft oder eines organschaftsähnlichen Verhältnisses nicht alle drei Eingliederungsmerkmale gleichermaßen feststellbar sein (vgl. Urteil des Senats V 184/61 U vom 23. April 1964, BFH 79, 316, BStBl III 1964, 346; Herting, "Zur Wiedereinführung der umsatzsteuerlichen Organschaft", Umsatzsteuer-Rundschau 1958 S. 25, Abschn. IV).
  • FG Hamburg, 04.06.1998 - II 179/96

    Finanzielle Eingliederung einer GmbH in ihre Schwestergesellschaft; Leistungen an

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • BFH, 30.07.1993 - V B 52/92

    Begründung eines allgemeinen Interesses an der Entscheidung bei Existenz einer

    Dieser Vortrag entbehrt jeglicher Stellungnahme darüber, daß und warum die Rechtsfrage durch die bislang vorliegende höchstrichterliche Rechtsprechung (vgl. z.B. die Senatsbeschlüsse vom 14. Januar 1988 V B 115/87, BFH/NV 1988, 471; vom 2. Oktober 1990 V B 80/90, BFH/NV 1991, 417; BFH-Urteile vom 23. April 1964 V 184/61 U, BFHE 79, 316, BStBl III 1965, 346; vom 22. Juni 1967 V R 89/66, BFHE 89, 402, BStBl III 1967, 715; vom 21. März 1968 V 59/65, Umsatzsteuer-Rundschau 1970, 40; vgl. auch BFH-Urteil vom 2. August 1979 V R 111/77, BFHE 128, 557, BStBl II 1980, 20) noch nicht geklärt sei.
  • FG Hamburg, 16.07.2002 - VII 46/00

    Heranziehung der Kostenerstattungen von Unterstützungskassen

    Bei der Voraussetzung der finanziellen Eingliederung ist jedoch die Stimmenzahl der dem Verein angehörenden Mitglieder zu berücksichtigen (vgl. BFH, Urt. v. 24.04.1964 - V 184/61 U, BFHE 79 S. 319 zum Organschaftsverhältnis zwischen Genossenschaften; Plückebaum, Malitzky, a.a.O. Rn. 285, 286), denn jedes Mitglied ist an der Willensbildung des Vereins in der Hauptversammlung mit einer Stimme beteiligt.
  • FG Saarland, 09.07.1993 - 1 K 192/92
    Dabei ist es nicht erforderlich, daß alle drei Eingliederungsmerkmale gleichermaßen ausgeprägt sind (BFH, Urteil vom 23. April 1964, V 184/61 III 1964, 346).
  • BFH, 26.04.1966 - I 44/64
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht