Rechtsprechung
   BFH, 06.05.1965 - V 83/62   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1965,10666
BFH, 06.05.1965 - V 83/62 (https://dejure.org/1965,10666)
BFH, Entscheidung vom 06.05.1965 - V 83/62 (https://dejure.org/1965,10666)
BFH, Entscheidung vom 06. Mai 1965 - V 83/62 (https://dejure.org/1965,10666)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1965,10666) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BFH, 28.01.1971 - V R 97/66

    Zeitschriftenhandel - Verlag - Remittendenexemplare - Freiexemplare -

    Die BFH-Urteile V 83/62 vom 6. Mai 1965 (Steuerrechtsprechung in Karteiform, Umsatzsteuergesetz, § 5 Abs. 4, Rechtsspruch 15) und V 242/65 vom 5. Dezember 1968 (BFH 95, 232, BStBl II 1969, 385) stehen dieser Auffassung nicht entgegen.

    In dem Urteil V 83/62 (a. a. O.) hat der Senat die für eine "unberechnet" gelieferte Leseringillustrierte aufgewandten Versendungskosten nur deswegen zum Abzug zugelassen, weil nach den Besonderheiten des Leseringvertrags ein Teil des Beitrags als Entgelt für die Illustrierte zu gelten hatte und sonach steuerpflichtige Lieferungen vorlagen.

  • BFH, 29.04.1971 - V R 89/67
    Sie kann eine Abzugsfähigkeit allenfalls über den RdF-Erlaß vom 13. Mai 1942 (a.a.O.) erreichen, den der Senat in ständiger Rechtsprechung als einen nach Treu und Glauben zu beachtenden Vereinfachungserlaß bezeichnet hat (Urteile des Bundesfinanzhofs - BFH - V 251/58 U vom 17. Dezember 1959, a.a.O.; V 83/62 vom 6. Mai 1965, Steuerrechtsprechung in Karteiform, Umsatzsteuergesetz, § 5 Abs. 4, Rechtsspruch 15).
  • BFH, 05.12.1968 - V 242/65

    Qualifizierung der Werbeinlage in der Zeitung zur Umsatzsteuerveranlagung

    Der Senat hat gegen die Anwendung dieses Vereinfachungserlasses keine Bedenken (BFH-Urteil V 83/62 vom 26. November 1964, StRK, Umsatzsteuergesetz, § 5 Abs. 4, Rechtsspruch 17).
  • BFH, 02.03.1967 - V 234/65

    Bindung der Gerichte durch den Runderlaß des Reichsministers der Finanzen zur

    Es genügt, in diesem Zusammenhange auf das Urteil des Senats V 83/62 vom 26. November 1964 (Höchstrichterliche Finanzrechtsprechung 1966, 135) zu verweisen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht