Rechtsprechung
   BFH, 16.11.2016 - V R 35/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,57883
BFH, 16.11.2016 - V R 35/16 (https://dejure.org/2016,57883)
BFH, Entscheidung vom 16.11.2016 - V R 35/16 (https://dejure.org/2016,57883)
BFH, Entscheidung vom 16. November 2016 - V R 35/16 (https://dejure.org/2016,57883)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,57883) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    Zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung von Mietereinbauten

  • IWW

    § 126 Abs. 3 Nr. 2 der Finanzgerichtsordnung, § ... 3 Abs. 4 UStG, § 3 Abs. 4 Satz 2 des Umsatzsteuergesetzes (UStG), § 946 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, § 3 Abs. 1 UStG, Art. 14 Abs. 1 der Richtlinie 2006/112/EG, § 3 Abs. 12 UStG, § 1 Abs. 1 Nr. 1 UStG, § 143 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    Zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung von Mietereinbauten

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 1 Abs 1 Nr 1 UStG 2005, § 3 Abs 1 UStG 2005, § 3 Abs 4 UStG 2005, § 3 Abs 12 UStG 2005, Art 14 Abs 1 EGRL 112/2006
    Zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung von Mietereinbauten

  • Wolters Kluwer

    Umsatzsteuerliche Behandlung der Sanierung des Dachs eines im Eigentum eines Dritten stehenden Hausgrundstücks zum Zwecke der Errichtung und des Betriebs einer Photovoltaikanlage

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    UmsStG § 3 Abs. 1, Abs. 4 Satz 2, Abs. 12
    Dachsanierung durch Betreiber einer Photovoltaikanlage als umsatzsteuerpflichtige Werklieferung gegenüber dem Eigentümer der Immobilie

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Umsatzsteuerliche Behandlung der Sanierung des Dachs eines im Eigentum eines Dritten stehenden Hausgrundstücks zum Zwecke der Errichtung und des Betriebs einer Photovoltaikanlage

  • rechtsportal.de

    UStG § 3 Abs. 4 S. 2
    Umsatzsteuerliche Behandlung der Sanierung des Dachs eines im Eigentum eines Dritten stehenden Hausgrundstücks zum Zwecke der Errichtung und des Betriebs einer Photovoltaikanlage

  • datenbank.nwb.de

    Zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung von Mietereinbauten

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Dachsanierung von gemieteter Reithalle ist Werklieferung!

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Mietereinbauten - und ihre umsatzsteuerrechtlichen Behandlung

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Photovoltaikanlage: Wenn der Mieter vor der Installation die Dachsanierung übernimmt

In Nachschlagewerken

  • smartsteuer.de | Lexikon des Steuerrechts
    Photovoltaikanlage
    Umsatzsteuerrechtliche Behandlung
    Dachvermietung zum Betrieb einer Photovoltaikanlage
    Übernahme der Dachsanierung durch den Anlagenbetreiber
    Folgen beim Grundstückseigentümer (Vermieter)

Sonstiges (2)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    UStG § 3 Abs 12 S 2, UStG § 10 Abs 4 Nr 3, UStG § 10 Abs 5 Nr 1
    Entgeltlichkeit, Leistung, Gegenleistung, Photovoltaik, Verbilligte Überlassung

  • juris(Abodienst) (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 13.11.2019 - V R 5/18

    Vorsteuerabzug aus Mietereinbauten

    Aus dem Urteil des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 16.11.2016 - V R 35/16 (BFH/NV 2017, 768) ergebe sich nichts anderes.

    Ein Mieter, der Ausbauten, Umbauten und Einbauten auf eigene Kosten vornimmt oder auf dem gemieteten Grundstück ein Gebäude errichtet (BFH-Urteile vom 15.09.1983 - V R 154/75, juris, zu Einbauten, und vom 24.11.1992 - V R 80/87, BFH/NV 1993, 634, zur Gebäudeerrichtung), führt grundsätzlich eine Werklieferung gemäß § 3 Abs. 4 UStG aus (BFH-Urteile in BFH/NV 2017, 768, unter II.1.a, sowie vom 22.08.2013 - V R 37/10, BFHE 243, 20, BStBl II 2014, 128, Rz 37).

    Das gilt jedenfalls dann, wenn er dem Vermieter nicht nur das zivilrechtliche Eigentum überträgt, sondern auch einen unmittelbar vom Vermieter tatsächlich genutzten wirtschaftlichen Vorteil zuwendet (BFH-Urteil in BFH/NV 2017, 768, Leitsatz).

    Soweit das Vorliegen einer Werklieferung nach dem Senatsurteil in BFH/NV 2017, 768 (darüber hinaus) erfordert, dass ein unmittelbar vom Vermieter tatsächlich genutzter wirtschaftlicher Vorteil zugewendet wird, liegt dieser wirtschaftliche Vorteil hier in der Herstellung der Vermietbarkeit der Räumlichkeiten für die Vermieterin.

  • BFH, 03.08.2017 - V R 59/16

    Dachertüchtigung für eine Photovoltaikanlage

    cc) Nicht zu beanstanden ist demgegenüber, dass das FG im Hinblick auf die Besonderheiten des Streitfalls wie die fehlende Sanierungsbedürftigkeit des Dachs nicht von einer Einbeziehung der Dachsanierung in einem tauschähnlichen Umsatz mit dem Vermieter ausgegangen ist (vgl. aber zu einer anders gelagerten Fallgestaltung BFH-Urteil vom 16. November 2016 V R 35/16, BFH/NV 2017, 768).
  • FG München, 10.05.2017 - 3 K 1776/14

    Umsatzsteuer: Dachsanierung zur Aufstellung einer Photovoltaikanlage als

    aa) Ein Mieter, der Ausbauten, Umbauten und Einbauten auf eigene Kosten vornimmt oder auf dem gemieteten Grundstück ein Gebäude errichtet, führt grundsätzlich eine Werklieferung an den Vermieter gemäß § 3 Abs. 4 UStG aus (vgl. BFH-Urteil vom 16. November 2016 V R 35/16, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht