Rechtsprechung
   BGH, 10.05.2012 - V ZB 36/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,14610
BGH, 10.05.2012 - V ZB 36/12 (https://dejure.org/2012,14610)
BGH, Entscheidung vom 10.05.2012 - V ZB 36/12 (https://dejure.org/2012,14610)
BGH, Entscheidung vom 10. Mai 2012 - V ZB 36/12 (https://dejure.org/2012,14610)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,14610) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Löschung einer Grundschuld an einem herrenlosen Grundstück

  • Thüringer Oberlandesgericht (Leitsatz)

    Löschungszustimmung bei Herrenlosigkeit

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zustimmung zur Löschung einer Grundschuld an einem herrenlosen Grundstück nicht erforderlich

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2012, 1105
  • MDR 2012, 1158
  • DNotZ 2012, 771
  • NZM 2012, 577
  • FGPrax 2012, 145
  • WM 2012, 1451
  • Rpfleger 2012, 511
  • BauR 2012, 1693
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 12.10.2017 - V ZB 131/16

    Grundbuchsache: Nachweis für die Befugnis des Antragstellers zur Abgabe der

    Das Zustimmungserfordernis ist neben der Löschungsbewilligung des Grundschuldgläubigers notwendig, um den Eigentümer davor zu bewahren, ein durch Zahlungen auf das Grundpfandrecht entstandenes, aus dem Grundbuch nicht ersichtliches Eigentümergrundpfandrecht (Senat, Beschluss vom 10. Mai 2012 - V ZB 36/12, FGPrax 2012, 145 Rn. 5) bzw. seine Anwartschaft auf Erwerb des Eigentümergrundpfandrechts (vgl. Demharter, GBO, 30. Aufl., § 27 Rn. 2; KEHE/Munzig, Grundbuchrecht, 7. Aufl., § 27 Rn. 4) gegen seinen Willen zu verlieren.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht