Rechtsprechung
   BGH, 26.03.1982 - V ZR 149/81   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1982,509
BGH, 26.03.1982 - V ZR 149/81 (https://dejure.org/1982,509)
BGH, Entscheidung vom 26.03.1982 - V ZR 149/81 (https://dejure.org/1982,509)
BGH, Entscheidung vom 26. März 1982 - V ZR 149/81 (https://dejure.org/1982,509)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1982,509) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Deutsches Notarinstitut

    BGB § 157; AGB-Gesetz § 5; BBauG §§ 127, 128, 122
    Zur Auslegung einer Erschließungskostenregelung

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Auslegung eines Grundstückskaufvertrages - Formularvertraglicher Vorbehalt einer Nachforderung von Erschließungskosten - Unklare und mehrdeutige Regelung - Zurückweisung eines erstmals in der Berufungsinstanz gestellten Beweisantrags als verspätet - ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Verzögerung des Rechtsstreits bei Benennung eines präsenten Zeugen erst in der mündlichen Verhandlung vor dem Berufungsgericht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Auslegung eines Grundstückskaufvertrages; Formularvertraglicher Vorbehalt einer Nachforderung von Erschließungskosten; Unklare und mehrdeutige Regelung; Zurückweisung eines erstmals in der Berufungsinstanz gestellten Beweisantrags als verspätet; Rechtsstreitsverzögerung ...

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BGHZ 83, 310
  • NJW 1982, 1435
  • NJW 1982, 1535
  • ZIP 1982, 626
  • MDR 1982, 658
  • BauR 1982, 403
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (27)

  • BGH, 19.07.2016 - X ZR 123/15

    Reisevertrag: Entbehrlichkeit der Anzeige eines Reisemangels bei Kenntnis des

    Die Zurückweisung des Vorbringens des Klägers wäre zwar verfahrensfehlerfrei unter Hinweis darauf möglich gewesen, dass je nach dem Ergebnis der Vernehmung der vom Kläger benannten Zeugin eine Vernehmung der von der Beklagten gegenbeweislich benannten, im Termin zur mündlichen Verhandlung vor dem Amtsgericht nicht anwesenden Reiseleiterin erforderlich hätte werden können (BGH, Urteil vom 26. März 1982 - V ZR 149/81, BGHZ 83, 310, 312).
  • BGH, 03.07.2012 - VI ZR 120/11

    Arzthaftungsprozess: Verstoß gegen das verfassungsmäßige Verbot einer

    Das Gericht ist allerdings verpflichtet, die Verspätung durch zumutbare Vorbereitungsmaßnahmen gemäß § 273 ZPO so weit wie möglich auszugleichen und dadurch eine drohende Verzögerung abzuwenden (vgl. BGH, Urteile vom 12. Juli 1979 - VII ZR 284/78, BGHZ 75, 138, 141 ff.; vom 31. Januar 1980 - VII ZR 96/79, BGHZ 76, 133, 135 f.; vom 13. März 1980 - VII ZR 147/79, BGHZ 76, 236, 239; vom 26. März 1982 - V ZR 149/81, BGHZ 83, 310, 313; vom 2. Dezember 1982 - VII ZR 71/82, BGHZ 86, 31, 34 ff. mwN; vom 19. Oktober 1988 - VIII ZR 298/87, NJW 1989, 719, 720).
  • BGH, 10.05.2005 - XI ZR 128/04

    Anforderungen an die Unterzeichnung eines Computerfax

    Unzulässig ist es hingegen, die Zulassung der Revision auf eine bestimmte Rechtsfrage oder ein Entscheidungselement des Urteils zu beschränken (BGHZ 90, 318, 320; 101, aaO; BGH, Urteil vom 26. März 1982 - V ZR 149/81, NJW 1982, 1535 m.w.Nachw.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht