Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 20.05.1985 - 5 S 700/84   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1985,3392
VGH Baden-Württemberg, 20.05.1985 - 5 S 700/84 (https://dejure.org/1985,3392)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 20.05.1985 - 5 S 700/84 (https://dejure.org/1985,3392)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 20. Mai 1985 - 5 S 700/84 (https://dejure.org/1985,3392)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1985,3392) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Landesrecht Baden-Württemberg (Leitsatz)

    § 3 Abs 1 Nr 1 WHG, § 3 Abs 1 Nr 2 WHG, § 3 Abs 1 Nr 4 WHG, § 6 WHG, § 10 Abs 1 NatSchG BW, § 16 Abs 1 S 3 NatSchG BW, § 113 Abs 4 S 2 VwGO, § 113 Abs 4 S 1 VwGO, § 86 Abs 1 VwGO
    Gerichtliche Verpflichtung zur Herbeiführung der Spruchreife

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ 1987, 66
  • VBlBW 1986, 67
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VGH Baden-Württemberg, 15.11.1994 - 5 S 1602/93

    (Erfolgreiche Klage gegen einen Planfeststellungsbeschluß für den Neubau einer

    In solchen Fällen ist es dem Gericht verwehrt, bei - wie hier - wesentlichen Ermittlungsdefiziten der Behörde in deren Kompetenzen durch eigene gerichtliche Sachaufklärung einzugreifen (so auch für den Fall einer fehlenden Umweltverträglichkeitsprüfung BayVGH, Urt. v. 05.07.1994 - 8 A 9340056 u.a. - Urteilsabdruck Seite 31 f. m.w.N.; vgl. ferner zur ausnahmsweise entfallenden Pflicht des Gerichts die Sache spruchreif zu machen in atomrechtlichen Verfahren BVerwG, Urt. v. 22.10.1987 - 7 C 4.85 - BVerwGE 78, 177/180 f.; Urt. v. 09.09.1988 - 7 C 3.86 - BVerwGE 80 207/217, 221 f.; bei unzureichenden Ermittlungen in Planfeststellungsverfahren, soweit die Abwägungsentscheidung betroffen ist: BVerwG, Urt. v. 25.02.1988 - 4 C 32 und 33.86 - Buchholz 407.56 § 74 VwVfG Nr. 2 Seite 2 f. sowie in immissionsschutzrechtlichen und wasserrechtlichen Verfahren VGH Bad.-Württ., Urt. v. 07.07.1987 - 10 § 2851/85 - und Urt. v. 20.05.1985 - 5 S 700/84 - VBlBW 1986, 67).
  • VG Berlin, 22.08.1989 - 14 A 149.87

    Antrag auf Zulassung eines Arzneimittels; Anforderungen an die Erteilung der

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht