Rechtsprechung
   VerfGH Rheinland-Pfalz, 19.11.2019 - VGH B 10/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,40678
VerfGH Rheinland-Pfalz, 19.11.2019 - VGH B 10/19 (https://dejure.org/2019,40678)
VerfGH Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 19.11.2019 - VGH B 10/19 (https://dejure.org/2019,40678)
VerfGH Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 19. November 2019 - VGH B 10/19 (https://dejure.org/2019,40678)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,40678) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 53 BRAO, Art 130a Verf RP, Art 17 Abs 1 Verf RP, Art 17 Abs 2 Verf RP, Art 52 Verf RP
    Verfassungsrecht

  • esovgrp.de

    BRAO § 53,LV Art 17,LV Art 17 Abs 1,LV Art 17 Abs 2,LV Art 52,LV Art 53... ,LV Art 58,LV Art 77,LV Art 77 Abs 2,LV Art 130a,StPO § 119,StPO § 119 Abs 2,StPO § 119 Abs 2 S 2,StPO § 119 Abs 4,StPO § 119 Abs 4 S 3,StPO § 148,StPO § 148 Abs 1,VerfGHG § 44,VerfGHG § 44 Abs 1,VerfGHG § 44 Abs 2,VerfGHG § 44 Abs 2 S 1,VerfGHG § 44 Abs 2 S 2
    Allgemeiner Vertreter, amtliche Bestellung, Anwalt, Anwendung, Aufgabendelegation, Auslegung, Bedeutung, Beruf, Berufsausübung, Berufsausübungsfreiheit, Berufsfreiheit, Beschränkungsanordnung, Beschuldigter, Beschwerdebefugnis, Bestellung, Bestellungsurkunde, Besuch, ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2020, 1130
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VerfGH Rheinland-Pfalz, 15.01.2020 - VGH B 19/19

    Geschwindigkeitsmessung im "standardisierten Messverfahren":

    Der Verfassungsgerichtshof ist danach befugt, die Durchführung des bundesrechtlich geregelten Verfahrens durch die Gerichte an den Grundrechten der Landesverfassung zu messen, soweit diese den gleichen Inhalt haben wie die entsprechenden Rechte des Grundgesetzes - GG - (vgl. VerfGH RP, Beschluss vom 16. März 2001 - VGH B 14/00 -, AS 29, 89 [91 f.]; Beschluss vom 11. Mai 2006 - VGH B 6/06 -, AS 33, 186 [188]; Beschluss vom 29. Oktober 2010 - VGH B 27/10 -, LKRZ 2011, 14; Urteil vom 24. Februar 2014 - VGH B 26/13 -, AS 42, 157 [162]; Beschluss vom 19. November 2019 - VGH B 10/19 - vgl. ferner BVerfG, Beschluss vom 15. Oktober 1997 - 2 BvN 1/95 -, BVerfGE 96, 345 [372]).
  • VerfGH Rheinland-Pfalz, 28.01.2021 - VGH B 71/20

    Vollmacht, Vorlage einer schriftlichen Vollmacht, Nachweis

    Insbesondere steht ihr die Bundesrechtsklausel des § 44 Abs. 2 Satz 1 VerfGHG nicht entgegen, da die vom Beschwerdeführer gerügte Nichtanerkennung der Vollmacht seitens des Amtsgerichts die der Sachentscheidung vorgelagerte Durchführung des gerichtlichen Verfahrens im Sinne von § 44 Abs. 2 Satz 2 VerfGHG betrifft (vgl. ausf. VerfGH RP, Beschluss vom 19. November 2019 - VGH B 10/19 -, AS 47, 299 [305 f.]; Urteil vom 15. Januar 2020 - VGH B 19/19 -, AS 47, 350 [356 f.]; Jutzi, in: Brocker/Droege/Jutzi [Hrsg.], Verfassung für Rheinland-Pfalz, 2014, Art. 130a Rn. 28 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht