Rechtsprechung
   BFH, 17.04.1998 - VI R 107/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,8944
BFH, 17.04.1998 - VI R 107/97 (https://dejure.org/1998,8944)
BFH, Entscheidung vom 17.04.1998 - VI R 107/97 (https://dejure.org/1998,8944)
BFH, Entscheidung vom 17. April 1998 - VI R 107/97 (https://dejure.org/1998,8944)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,8944) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 1998, 528
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • LSG Sachsen, 17.12.2015 - L 3 AS 710/15

    (Wieder-)Beschaffung von durch Verschulden einer Behörde abhanden gekommener

    Gerichtsakten in diesem Sinne sind nicht im Gericht schlechthin vorhandene Akten (vgl. BFH, Urteil vom 10. April 1990 - V R 49/85 - juris Rdnr. 9; BFH, Urteil vom 30. Juli 1991 - VIII B 88/89- BFHE 165, 22 = BB 1991, 2365 = juris Rdnr. 20; BFH, Urteil vom 17. April 1998 - VI R 107/97 - NVwZ-RR 1998, 528 = juris Rdnr. 12; Weth, in: Musielak/Voit, ZPO [12. Aufl., 2015], § 80 Rdnr. 17).
  • OVG Hamburg, 30.05.2006 - 3 So 38/06

    Kostenfestsetzungsverfahren - zur Prüfung, ob eine wirksame Bevollmächtigung

    Dass sie für eine Vielzahl, nicht im einzelnen konkret benannter Verfahren erteilt worden war, und dass sie nicht Bestandteil der vorliegenden Verfahrensakte war, macht sie nicht unwirksam (vgl. BFH, Urteil vom 16.11.2000, NVwZ-RR 2001 S. 347; Urteil vom 17.4.1998, NVwZ-RR 1998 S. 528).
  • BFH, 18.05.1999 - IX B 158/98

    Nachweis der Bevollmächtigung

    Der BFH hat dies für eine Vollmacht bejaht, die im AdV-Verfahren demselben Senat vorgelegt worden war (ebenso BFH-Beschluß vom 16. Dezember 1994 III B 24/94, BFH/NV 1995, 889, zu einer Vollmachtsurkunde, die in einem anderen Verfahren vor demselben Senat diesem vorgelegt wurde; BFH-Urteil vom 17. April 1998 VI R 107/97, BFH/NV 1998, 1364, zum Verweis auf eine Vollmachtsurkunde in einem Verfahren vor einem anderen Senat desselben Gerichts).
  • FG Niedersachsen, 29.07.2000 - 5 K 533/98

    Bezeichnung des Klagebegehrens

    Er hat aus den Vorschriften der §§ 62 Abs. 3 Satz 1, 155 FGO i.V.m. § 80 Abs. 1 der Zivilprozessordnung (ZPO) hergeleitet, dass die Vollmachtsurkunde grundsätzlich (Ausnahme: Bezugnahme auf die in einem anderen Verfahren eingereichte Vollmacht) zu den Prozessakten des jeweiligen Verfahrens zu reichen ist (BFH, a.a.O.; bestätigt durch BFH, Urteil vom 17. April 1998 VI R 107/97, BFH/NV 1998, 1364).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht