Rechtsprechung
   BFH, 14.12.2016 - VI R 15/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,57880
BFH, 14.12.2016 - VI R 15/16 (https://dejure.org/2016,57880)
BFH, Entscheidung vom 14.12.2016 - VI R 15/16 (https://dejure.org/2016,57880)
BFH, Entscheidung vom 14. Dezember 2016 - VI R 15/16 (https://dejure.org/2016,57880)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,57880) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    Unterhaltsleistungen als außergewöhnliche Belastung - Berechnung der Opfergrenze

  • IWW

    § 33a des Einkommensteuergesetzes... (EStG), § 126 Abs. 2 der Finanzgerichtsordnung, § 33a Abs. 1 Satz 1 EStG, § 1602 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, § 1603 BGB, § 32 Abs. 6 EStG, § 65 EStG, § 33a Abs. 1, Abs. 2 EStG, § 2 Abs. 7 Satz 1 EStG, § 33a Abs. 1 EStG, § 33a Abs. 2 EStG, § 33a Abs. 1 Satz 5 EStG, § 33a Abs. 3 Satz 1 EStG, § 33a Abs. 3 Satz 2 EStG, § 118 Abs. 2 FGO, § 135 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    Unterhaltsleistungen als außergewöhnliche Belastung - Berechnung der Opfergrenze

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 33a Abs 3 S 1 EStG 2009, § 32 Abs 6 EStG 2009, § 65 EStG 2009, § 2 Abs 7 S 1 EStG 2009, EStG VZ 2011
    Unterhaltsleistungen als außergewöhnliche Belastung - Berechnung der Opfergrenze

  • Wolters Kluwer

    Ermittlung der Opfergrenze für die Abzugsfähigkeit von Unterhaltsleistungen bei nicht ganzjähriger Kindergeldberechtigung des Steuerpflichtigen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Unterhaltsleistungen als außergewöhnliche Belastung - Berechnung der Opfergrenze

  • rechtsportal.de

    Ermittlung der Opfergrenze für die Abzugsfähigkeit von Unterhaltsleistungen bei nicht ganzjähriger Kindergeldberechtigung des Steuerpflichtigen

  • datenbank.nwb.de

    Unterhaltsleistungen als außergewöhnliche Belastung - Berechnung der Opfergrenze

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Kindesunterhalt als außergewöhnliche Belastung - und die Berechnung der Opfergrenze

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Unterhaltsleistungen als außergewöhnliche Belastung: Zur Berechnung der Opfergrenze

  • deloitte-tax-news.de (Kurzinformation)

    Unterhaltsleistungen als außergewöhnliche Belastung - Neuer Ansatz bei der Berechnung der Opfergrenze

In Nachschlagewerken

Sonstiges (2)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 33a, EStG § 66 Abs 2
    Unterhalt, Opfergrenze, Berechnungsmethode, Kind, Kindergeld, Pauschalierung

  • juris(Abodienst) (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 256, 332
  • NJW 2017, 1567
  • FamRZ 2017, 1012
  • BStBl II 2017, 454
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 04.10.2017 - VI R 22/16

    Alten- und Pflegeheimunterbringung von Ehegatten: Kürzung um Haushaltsersparnis

    Sie entspricht insbesondere dem in § 33a EStG niedergelegten Monatsprinzip (Senatsurteil vom 14. Dezember 2016 VI R 15/16, BFHE 256, 332, BStBl II 2017, 454).
  • FG Schleswig-Holstein, 26.03.2019 - 4 K 187/18

    Klage; objektives Nettoprinzip; subjektives Nettoprinzip; Verfassungsmäßigkeit;

    Dabei kann der Senat in Bezug auf die streitigen Unterhaltsleistungen an das volljährige Kind dahinstehen lassen, ob die Anwendung der sog. Opfergrenze - und damit die betragsmäßige Beschränkung der abziehbaren Aufwendungen - rechtmäßig war oder nicht (zur Opfergrenze allgemein und zu deren Rechtmäßigkeit vgl. jedoch Loschelder , in: Schmidt, 37. Auflage 2018, § 33a Rn. 16; zur grundsätzlichen Rechtmäßigkeit der Opfergrenze vgl. ferner die ständige Rechtsprechung des BFH, z.B. BFH-Urteil vom 4. April 1986, III R 245/83, BStBl. II 1986, 852; BFH-Urteil vom 14. Dezember 2016, VI R 15/16, BStBl. II 2017, 454; BFH-Urteil vom 28. April 2016, VI R 21/15, BStBl. II 2016, 742).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht