Rechtsprechung
   BFH, 08.10.2014 - VI R 82/13   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    Antragsveranlagung nach § 46 Abs. 2 Nr. 8 EStG: Eigenhändige Unterschrift des Steuerpflichtigen auf der Einkommensteuererklärung

  • Bundesfinanzhof

    Antragsveranlagung nach § 46 Abs. 2 Nr. 8 EStG: Eigenhändige Unterschrift des Steuerpflichtigen auf der Einkommensteuererklärung

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 150 Abs 1 S 1 AO, § 150 Abs 2 AO, § 150 Abs 3 AO, § 126 BGB, § 25 Abs 3 EStG 2002
    Antragsveranlagung nach § 46 Abs. 2 Nr. 8 EStG: Eigenhändige Unterschrift des Steuerpflichtigen auf der Einkommensteuererklärung

  • Kanzlei Prof. Schweizer (Volltext/Auszüge)

    Einkommensteuererklärung darf per Fax an das Finanzamt übermittelt werden

  • cpm-steuerberater.de

    Antragsveranlagung nach § 46 Abs. 2 Nr. 8 EStG: Eigenhändige Unterschrift des Steuerpflichtigen auf der Einkommensteuererklärung

  • Betriebs-Berater

    Antragsveranlagung nach § 46 Abs. 2 Nr. 8 EStG: Eigenhändige Unterschrift des Steuerpflichtigen auf der ESt-Erklärung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Antragsveranlagung nach § 46 Abs. 2 Nr. 8 EStG : Eigenhändige Unterschrift des Steuerpflichtigen auf der Einkommensteuererklärung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (18)

  • Bundesfinanzhof (Pressemitteilung)

    Wirksame Übermittlung einer Einkommensteuererklärung per Fax

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Steuererklärung per Telefax

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Übermittlung der Einkommensteuererklärung per Fax an das Finanzamt

  • Jurion (Leitsatz)

    Zulässigkeit der Übermittlung der Einkommensteuererklärung per Telefax

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Einkommensteuererklärung per Fax wirksam

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Wirksame Übermittlung einer Einkommensteuererklärung auch per Fax

  • jurion.de (Kurzinformation)

    Zulässige Übertragung einer unterzeichneten Einkommensteuererklärung per Fax an Finanzamt

  • jurion.de (Kurzinformation)

    Wirksame Übermittlung einer Einkommensteuererklärung per Fax

  • jurion.de (Kurzinformation)

    Wirksame Übermittlung einer Einkommensteuererklärung per Fax

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Einkommensteuererklärung per Fax

  • focus.de (Pressemeldung, 07.01.2015)

    Steuererklärung kann auch per Fax abgeschickt werden

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Steuererklärung per Fax wirksam

  • tp-partner.com (Kurzinformation)

    Wirksame Übermittlung einer Einkommensteuererklärung per Fax

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Wirksame Übermittlung einer Einkommensteuererklärung per Fax

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Einreichung der Einkommensteuererklärung beim Finanzamt per Fax zulässig

  • lto.de (Kurzinformation)

    Steuererklärung - Übermittlung auch per Fax möglich

  • cpm-steuerberater.de (Kurzinformation)

    Einkommensteuererklärung per Fax

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Wirksame Übermittlung der Steuererklärung per Fax

Besprechungen u.ä. (3)

  • meyer-koering.de (Entscheidungsbesprechung)

    Einkommensteuererklärung auch per Telefax möglich

  • jurion.de (Entscheidungsbesprechung)

    Wirksame Übermittlung einer Einkommensteuererklärung per Fax

  • anwalt.de (Entscheidungsbesprechung)

    Die Abgabe einer eigenhändig unterschriebenen Steuererklärung durch Telefax ist wirksam

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2015, 575
  • DB 2015, 227



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Düsseldorf, 30.09.2015 - Kart 3/15  

    Kartellrechtswidrigkeit sogenannter Radiusklauseln

    Auch die weiteren obersten Gerichtshöfe des Bundes stellen für bestimmende (fristwahrende) Schriftsätze in Verfahren mit Vertretungszwang aus denselben Gründen wie vorstehend aufgezeigt das grundsätzliche Erfordernis einer handschriftlichen Unterschriftsleistung des Berechtigten auf (vgl. Gemeinsamer Senat der obersten Gerichtshöfe des Bundes, Beschlüsse v. 5.4.2000 - GmS-OGB 1/98 , BGHZ 144, 160, Rzn. 10 f. bei juris, und v. 30.4.1979 - GmS-OGB 1/78 , NJW 1980, 172 [174] unter V.2.; vgl. auch für das arbeitsgerichtliche Verfahren BAG, Beschluss v. 22.7.1987 - 2 AZB 12/87 , Rz. 7 bei juris; für das finanzgerichtliche Verfahren BFH, Urteil v. 8.10.2014 - VI R 82/13 , NJW 2015, 575 [576], Rz. 17; für das sozialgerichtliche Verfahren BSG, Urteil v. 16.11.2000 - B 13 RJ 3/99 R , NJW 2001, 2492 u. Beschluss v. 15.10.1996 - 14 BEg 9/96 , NJW 1997, 1254, und für das verwaltungsgerichtliche Verfahren BVerwG, Urteile v. 18.5.2010 - 3 C 21/09 , BVerwGE 137, 58, Rz. 15, und [für die schriftlich erhobene Klage] v. 6.12.1988 - 9 C 40/87 , NJW 1989, 1175).
  • FG Hamburg, 13.05.2014 - 6 K 54/13  

    Ablaufhemmung der Festsetzungsfrist durch Antrag des Steuerpflichtigen

    b) Zwar liegt die Einkommensteuererklärung einschließlich der Unterschriften der Kläger nur in Kopie vor, jedoch entspricht diese Kopie zusammen mit dem eigenhändig unterschriebenen Anschreiben des Steuerbevollmächtigten vom 29.12.2010 dem Formerfordernis "eigenhändige Unterschrift", denn auch eine Übermittlung per Telefax reicht nach Ansicht des Senats aus, wenn - wie hier - das Original handschriftlich unterzeichnet ist (so auch FG Schleswig-Holstein Urteil vom 19.09.2013 1 K 166/12, EFG 2013, 2017, beim BFH anhängig unter Az. VI R 82/13; Seer in Tipke-Kruse AO und FGO § 150 AO Rz 6; Seeger in Schmidt EStG 33. Aufl. § 25 Rz 6).

    Die Revision war gemäß § 115 Abs. 2 Nr. 2 FGO zuzulassen, da das Erfordernis "eigenhändige Unterschrift" bei einer Steuererklärung bislang noch nicht höchstrichterlich geklärt ist und diesbezüglich beim Bundesfinanzhof ein Revisionsverfahren anhängig ist (BFH VI R 82/13).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht