Rechtsprechung
   BGH, 27.02.2018 - VI ZR 121/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,11718
BGH, 27.02.2018 - VI ZR 121/17 (https://dejure.org/2018,11718)
BGH, Entscheidung vom 27.02.2018 - VI ZR 121/17 (https://dejure.org/2018,11718)
BGH, Entscheidung vom 27. Februar 2018 - VI ZR 121/17 (https://dejure.org/2018,11718)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,11718) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 823 Abs 1 BGB, § 353 S 1 HGB

  • Wolters Kluwer

    Verzinsung einer Geldschuld aus unerlaubter Handlung ab Fälligkeit bei Entstehung im Zusammenhang mit einem beiderseitigen Handelsgeschäft

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Keine Verzinsung einer Geldschuld aus unerlaubter Handlung gemäß § 353 Satz 1 HGB ab Fälligkeit, auch wenn sie im Zusammenhang mit einem beiderseitigen Handelsgeschäft entstanden ist

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com
  • Betriebs-Berater

    Keine Verzinsung von Schadensersatzansprüchen zwischen Kaufleuten aus unerlaubter Handlung ab Fälligkeit

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verzinsung einer Geldschuld aus unerlaubter Handlung ab Fälligkeit bei Entstehung im Zusammenhang mit einem beiderseitigen Handelsgeschäft

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Keine Verzinsung einer im Zusammenhang mit beiderseitigem Handelsgeschäft entstandenen Geldschuld aus unerlaubter Handlung ab Fälligkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Keine Verzinsung einer Geldschuld aus unerlaubter Handlung ab Fälligkeit wegen Zusammenhang mit Handelsgeschäft

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Keine Verzinsung von Schadensersatzansprüchen zwischen Kaufleuten aus unerlaubter Handlung ab Fälligkeit

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Handelsgeschäft und unerlaubte Handlung

Besprechungen u.ä.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BGHZ 217, 374
  • NJW 2018, 2197
  • ZIP 2018, 1297
  • MDR 2018, 749
  • VersR 2018, 755
  • WM 2018, 1009
  • BB 2018, 1153
  • BB 2018, 1229
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht