Rechtsprechung
   BGH, 08.01.1965 - VI ZR 219/63   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1965,1349
BGH, 08.01.1965 - VI ZR 219/63 (https://dejure.org/1965,1349)
BGH, Entscheidung vom 08.01.1965 - VI ZR 219/63 (https://dejure.org/1965,1349)
BGH, Entscheidung vom 08. Januar 1965 - VI ZR 219/63 (https://dejure.org/1965,1349)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1965,1349) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Papierfundstellen

  • VersR 1965, 383
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 30.11.1965 - VI ZR 146/64

    Haftungsverteilung bei Kollision eines linksabbiegenden Mopedfahrers mit einem

    Hierbei konnte er auch die nach seiner Meinung hohe Betriebsgefahr des Personenkraftwagens des Beklagten gegenüber der nach seiner möglichen Auffassung überwiegenden Verursachung durch Leimenstoll und dessen schwerem Verschulden völlig zurücktreten lassen (vgl. BGH Urteil vom 4. Februar 1964 - VI ZR 79/63 - a.a.O.; Urteil vom 3. November 1964 - VI ZR 190/63 - VersR 1965, 82; Urteil vom 8. Januar 1965 - VI ZR 219/63 - VersR 65, 383).
  • OLG Hamburg, 21.04.1981 - 12 U 8/80

    Schadensersatzpflicht wegen Ausschlagens eines Pferdes; Sicherheitsabstand beim

    Dies entspricht der ständigen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (Versicherungsrecht 1965 S. 383, 384; Versicherungsrecht 1967 S. 398, 399) und des Hanseatischen Oberlandesgerichts (DAR 1965 S. 301, 302).
  • BGH, 26.03.1968 - VI ZR 185/66

    Haftungsverteilung bei Auffahren auf einen bei Frost wegen eingedickten

    Es kann zwar Fälle geben, in denen die Betriebsgefahr eines liegengebliebenen und nicht vorschriftsmäßig gesicherten schweren Kraftfahrzeugs zurücktritt gegenüber der Betriebsgefahr, die von einem Kraftfahrzeug ausgeht, dessen Fahrer infolge groben Verschuldens das haltende Fahrzeug nicht erkennt und auf dieses auffährt (vgl. Urteile des erkennenden Senats vom 2. Juni 1964 - VI ZR 75/63 -, VersR 1964, 952 [BGH 02.06.1964 - VI ZR 75/63] und vom 8. Januar 1965 - VI ZR 219/63 -, VersR 1965, 383).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht